Weil's grad mal wieder nervt...

Dieses Thema im Forum "Über's Forum" wurde erstellt von GJH27, 12.05.2016.

  1. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.163
    Zustimmungen:
    271
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Muss es denn wirklich sein, dass in fast jedem Thread, in dem bestimmte Stammuser aufschlagen, sich gegenseitig angegiftet wird? Zugegeben, derzeit geht es wenigstens immer von der Fragestellung aus, nerven tut's trotzdem.

    Auch wenn es für manche offenbar unvorstellbar ist: man kann über die Sache diskutieren oder sogar streiten ohne wechselseitige persönliche Angriffe hereinzubringen! So ein Vorgehen wäre für alle, insbesondere die Unbeteiligten, wesentlich angenehmer.

    Noch kurz aus dem geschlossen BK-Thread:

    Das wär derzeit aber mal wieder ein Vollzeitjob! Wie soll das denn umgesetzt werden? Dann könnt man's ja gleich so machen, dass die Posts nicht sofort angezeigt werden, sondern erst von einem Gremium kontrolliert und ggf freigeschaltet werden - und dann schreit wieder jemand laut "Zensur".

    PS (to whom it may concern): ich halte es auch nicht für sinnvoll, bereits als beendet erklärte Abschweifungen / Zickerein / Streitereien in mehr oder minder großem zeitlichen Abstand immer und immer wieder hochzukochen!
     
    ingo1404, Easy841, BHShuber und 8 anderen gefällt das.
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    90
    Es müsste nicht sein, aber es ist leider so.Ihr werdet sehen, dass es in den nächsten Tagen wieder ruhiger zugehen wird.
     
    BHShuber und dots gefällt das.
  4. #3 lostcontrol, 12.05.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    Ich befürchte es gibt hier auch Leute, die garnicht merken wie provokant, beleidigend oder zumindest missverständlich sie eigentlich schreiben...
    Und gerade wenn's dann ans Persönliche geht und auch noch in Off-Topic-Unterforen kann das schon ganz schnell sehr extrem werden.

    Auch in Off-Topic-Unterforen sollte man sich gut überlegen was man so von sich gibt und vielleicht auch damit rechnen dass die Person auf der anderen Seite vielleicht ein bisschen sensibler ist als man selbst (ja, ich weiss, ich hab auch eher die Sensibilität einer Dampfwalze - aber eben drum weiss ich ja dass man da aufpassen muss), ich werde es z.B. einer gewissen Person wohl niemals verzeihen dass sie direkt fürs Einschläfern lassen plädiert hat als im Winter unsere Katze ein Geschwür hatte. Die Katze erfreut sich übrigens nach erfolgreicher Entfernung des zum Glück harmlosen Geschwürs bester Gesundheit - und eben drum denke ich jeden Tag "und dieses herzallerliebste Tierchen hätten wir einschläfern lassen sollen?"...

    Es ist nicht immer einfach, aber gerade in den "öffentlichen" Themen sollte man wohl doch besser auf persönlichen Kram verzichten, so er nicht tatsächlich zur Klärung des Themas (z.B. als Beispiel) dienen könnte.
    In den Off-Topic-Themen darf's schon auch persönlicher werden, aber da heisst es eben auch aufpassen, könnte sein dass die Befindlichkeiten bei anderen gänzlich anders liegen als bei einem selbst.
     
    taxpert, immobiliensammler, dots und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 BHShuber, 12.05.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    658
    Ort:
    München
    Hallo,

    muss dem Thema echt beipflichten, denn es scheint so als würden so manche User lauernd nur darauf wartend dass einer was etwas unverständlicheres Schreibt, gleich mal so richtig reinhauen können.

    Oft, sehr oft, hat man auch schon festgestellt, dass es lediglich am Verständnis des Kritisierenden und lauernden User lag.

    Zugegeben, manchmal liest man nicht alles super aufmerksam durch und schreibt trotzdem, das wird dann sofort geahndet als würde man schon darauf warten, dass endlich jemand was nicht ganz fachspezifisches antwortet, kann mir durchaus vorstellen, dass das auch andere User zutiefst nervt.

    Gruß
    BHShuber
     
    sara und GJH27 gefällt das.
  6. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    NRW
    genau so ist es, und mich stört das auch schon länger.
    Danke für deinen Beitrag BHShuber!

    Ich wollte heute morgen eine PN an Andres schicken, jedoch hat er dem Empfang von PNs gesperrt, denn es kam die Meldung das ich nicht berechtigt wäre???
    Fände ich ein wenig merkwürdig beim Moderator?
    Ich würde den Text schon noch gerne an ihn loswerden, vielleicht weiß jemand anderer Bescheid?
     
    BHShuber gefällt das.
Thema:

Weil's grad mal wieder nervt...

Die Seite wird geladen...

Weil's grad mal wieder nervt... - Ähnliche Themen

  1. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  2. Grade keine Saison für Wohnungswechsel?

    Grade keine Saison für Wohnungswechsel?: 1. Mein Schwager (NRW) trennt sich von seiner Frau. Zum 01.10. eigene Wohnung gemietet! Bei Wohnungsübergabe stellt sich raus, das Vormieter...
  3. Möchte einfach mal eure Meinungen hören zum Thema

    Möchte einfach mal eure Meinungen hören zum Thema: Guten Morgen, mich beschäftigt nun seit 2 Tagen ein Vorfall von vorgestern Abend. Gegen 19.00 klingelt mein Telefon und ich kann zuerst einmal...
  4. Mal was neues Kinderkreide :-)

    Mal was neues Kinderkreide :-): Folgender Sachverhalt. Zwei aneiander gebaute Häuser mit je drei Parteien. Mir gehört seit letzter Woche das vordere und dem lieben Nachbarn das...
  5. Fristlos, das erste Mal

    Fristlos, das erste Mal: Moin und hallo, nach diversen Mietverhältnissen hier im Haus mit vielen Höhen und Tiefen bei den Auflösungen derselben ist nun eine fristlose...