Weiterbildung/Immobilienökonomie

Dieses Thema im Forum "Studiengänge Immobilienwirtschaft" wurde erstellt von Madasa, 01.12.2010.

  1. Madasa

    Madasa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    letztes Jahr im August habe ich mein Geografie-Studium auf Diplom an der Universität in Hamburg erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Studium habe ich in einer Dokumentmanagement-Firma als Datenerfasserin gearbeitet. Nach meinem Studienabschluss habe ich noch 1 Jahr in derselben Firma, aber in einer anderen Abteilung, als kaufmännische Sachbearbeiterin gearbeitet. Seit 2 Monaten bin ich arbeitssuchend. Da es kaum Stellen für Geografen gibt, habe ich auch viele Initiativbewerbungen verschickt. Mit den Bewerbungen habe ich kurz nach meinem Abschluss angefangen. Bis jetzt verläuft die Arbeitssuche erfolglos:(
    Meine Idee ist, mich in Hamburg weiterzubilden. Ich habe an Immobilienmanagement gedacht. Leider wird hier so etwas kaum angeboten, und wenn doch, dann erfülle ich die Vorausetzungen nicht, um mit der Weiterbildung anfangen zu können. Aber: ich könnte mich als Geografin im Bereich: Immobilienökonomie weiterbilden. Es dauert 4,5 Monate. Meine Frage ist: wie stehen meine Chancen auf dem Arbeitsmarkt im Bereich Immobilien, wenn ich "nur" eine Weiterbildung in dem Gebiet gemacht habe? Ich weiß aber auch, dass manche Diplom-Geografen in einigen Immobilienfirmen arbeiten (z.B. als Standortanalysten, Marktbeobachter)...
    Könnte mir jemand von euch helfen?
    Vielen Dank
    Gruß
    Madasa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die Geografen haben aber auch oft bei einem Makler angefangen und Erfahrungen, was auf dem Markt passiert. Aber das ist nur meine Beobachtung...

    Tz Jeder drängt in die wohnungswirtschaft und wundert sich dann, dass da schon andere sind und die jobs haben.

    Schaue dir doch mal die Stellenangebote für Immobilienökonomen an. Ich habe in den letzten 3 Jahren nicht eine Stelle gefunden, aber vielleicht habe ich das ja nur übersehen. bist du also bereit als Makler kein Glück zu versuchen???
     
Thema: Weiterbildung/Immobilienökonomie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Immobilienökonom weiterbildung

    ,
  2. fortbildung immobilienökonom

    ,
  3. weiterbildung immobilienökonom

    ,
  4. weiterbildung immobilienökonom hamburg,
  5. immobilienökonom,
  6. diplom immobilienökonom erfahrungsbericht,
  7. fortbildung immobilienmanagement,
  8. standortanalyst,
  9. immobilienökonomie,
  10. weiterbildungsmöglichkeiten immobilien,
  11. immobilienökonom hamburg weiterbildung,
  12. erfahrung weiterbildung immobilien,
  13. dipl. immobilienökonom erfahrungen,
  14. forum immobilienökonom,
  15. diplom ökonom studium immobilienkaufmann hamburg,
  16. erfahrungen diplom-immobilienökonom,
  17. geografiestudium,
  18. ökonom für Wohnungswirtschaft,
  19. immobilienökonom weiterbildung erfahrung,
  20. geografen umschulung,
  21. standortanalyst stellenangebot,
  22. erfahrungen diplom immobilienöknomie,
  23. zusatzqualifikationen für diplom geographen,
  24. arbeitssuchend geograf,
  25. diplom immobilienökonom erfahrung
Die Seite wird geladen...

Weiterbildung/Immobilienökonomie - Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung als Anfänger

    Weiterbildung als Anfänger: Guten Tag, ich bin Anfänger was die Immobilien betrifft (habe bereits 2-3 Bücher gelesen, mehr allerdings noch nicht) und möchte mich gerne...
  2. Welches Studium / Weiterbildungen für Selbstständige?

    Welches Studium / Weiterbildungen für Selbstständige?: Guten Morgen, ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der Frage, wie und in welcher Form ich mich weiter bilden möchte. Kurz zu meiner...
  3. Weiterbildung Hausverwalter

    Weiterbildung Hausverwalter: Hallo zusammen, die Hausverwaltung unserer WEG ist mit ca. 25€/Wohnung pro Monat recht teuer. Die WEG besteht aus 19 Wohneinheiten und 17...
  4. Weiterbildung

    Weiterbildung: Da ich im anderen Thread leider keine Reaktionen erhalten habe, versuche ich nun hier mein Glück. Ich arbeite nun seit 2.5.11 in einem...