Weiterbildung

Dieses Thema im Forum "Was nicht passt - der Small-Talk" wurde erstellt von Woelkchen, 18.08.2005.

  1. #1 Woelkchen, 18.08.2005
    Woelkchen

    Woelkchen Gast

    Hallo!

    Habe noch zu DDR-Zeiten meinen damals üblichen 10-Klassen-Schulabschluß und im Anschluß eine Ausbildung zur Industriekaufftrau gemacht, arbeite seit 10 Jahren in der Immobilienverwaltung und hab 2000 nebenberuflich den Abschluß zur "Fachwirtin in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft" gemacht.

    Da ich der Meinung bin, daß sich der Markt permanent weiterentwickelt, im Beruf immer höhere Anforderungen gestellt werden und ich meine Arbeit wahnsinnig gern mache, möchte ich mich gern weiterbilden.

    Aber irgendwie stelle ich mich im Internet zu blöd an, um herauszufinden
    welche nebenberuflichen Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt
    welche Zugangsvoraussetzungen erfüllt werden müssen
    welche Aus- bzw. Weiterbildungsstufen ich überspringen könnte (habe ja z.B. den Kaufmann übersprungen und direkt den Fachwirt gemacht)
    wo die Weiterbildungen angeboten werden (lebe und arbeite in München)
    etc.

    Hat jemand von Euch evtl. Tipps für mich???

    Herzlichsten Dank schon mal im Voraus!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

  4. #3 Woelkchen, 18.08.2005
    Woelkchen

    Woelkchen Gast

    Hey, Super!!! Danke Dir!!!

    Die Seiten werde ich mir am Wochenende zu Gemüte führen...

    Bei den Hierarchien der Weiterbildungsmöglichkeiten blicke ich auch noch nicht so richtig durch...
    erst kommt der Kaufmann, dann der Fachwirt...
    dann gibt es noch den Immobilienwirt, den Immobilienökonom, den Bachelor, einen speziellen Betriebswirt wohl auch noch, den Master, etc.... nur in welcher Reihenfolge? und was kann man überspringen?
    danach kann man wohl nur noch den Dr. oder Prof. oder dergleichen machen...

    Nebenberuflich sollte es auf jeden Fall sein... brauche schließlich mein Büro!!! wenn ich mal krank bin, krieg ich nach spätestens drei Tagen eine Krise, wenn ich da noch nicht wieder arbeiten darf...

    werde aber das nächste Jahr erst noch nutzen, um meine Fachwirtkenntnisse wieder auf Vordermann zu bringen und um Englisch zu lernen (das geht mir nämlich noch völlig ab)...


    Mit diesem Forum komme ich auch noch nicht so ganz klar...
    hatte dir schon mal geantwortet... der Text erschien aber nicht, weil mein Benutzername angeblich ungültig wäre... jetzt gehts auf einmal wieder... aber das kapier ich auch noch...
     
  5. wolle

    wolle Gast

    Jupp, das Prob taucht manchmal auf. Aber das kriegen wir noch in den Griff.
    Werden das am WE mal checken.

    Der Immobilien-fachwirt ist die Bedingung für das Studium. Der Ökonom hat mehr mit Immobilienfonds zu tun, ist aber trotzdem nicht soviel wie der Fachwirt...

    Bevor du einen Lehrgang buchst, einfach mal fragen, wie die selbst die Lehrgänge einstufen. Am Ende kommt es nur darauf an, ob du die Vorkenntnisse hast;
    dann noch deine persönliche Vorlieben und du hast deine persönliche Lehrgangs-zeitplanung :D
    Ich bin ja mehr in den techn Bereich, aber der Fachwirt muss trotzdem sein..

    Dann Fernstudium? mal sehen! Nach dem Fachwirt steht dir sehr viel offen. Ob du dann Bachelor oder Magister oder sowas machst, hängt im wesentlichen von deiner Firma ab. Ohne internationales Geschäft reicht der normale Betriebswirt (Immobilienwirtschaft) Für das Ausland sind Bachelor und Magister besser. Die werden international anerkannt. Ausländische Firmen nehmen nur solch ausgebildete...

    Solltest du noch mehr informationen suchen (und zuviel Geld haben) und dich für's internationale Geschäft interessieren, schau mal hier vorbei. Ist in Vollzeit, aber die Infos, was das Studium allgemein angeht, unschlagbar.

    European Business School
    Vorlesungen werden in Englisch gehalten ;)
     
  6. #5 Woelkchen, 18.08.2005
    Woelkchen

    Woelkchen Gast

    Momentan geht mit Englisch bei mir leider noch gar nix ;(

    Ich weiß, daß man den Bachelor überspringen und direkt den Master absolvieren kann... dafür brauch ich aber defintiv Englisch...

    Meine Weiterbildung möchte ich eben unabhängig von meiner Firma machen... ich arbeite jetzt seit bald fünf Jahren hier, hab noch keinen Tag bereut und hoffe, daß ich hier auch noch ein paar Jahre arbeiten kann... wenn ich danach gehe, würde mein Fachwirt völlig reichen... aber man weiß ja nie, was noch alles so passiert... vielleicht muß oder will ich mich ja irgendwann mal woanders bewerben... mein Fachwirt ist jetzt schon fünf Jahre alt... mittlerweile heißt das ja "Gepr. Immobilienfachwirt (IHK)"... ich hab aber noch den "alten" Titel "Fachwirtin in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft (IHK)"... (war in der letzten Klasse, die in Deutschland diesen Titel noch gemacht hat)... von daher betrachte ich eine Weiterbildung für mich dann doch wieder sehr sinnvoll...
     
  7. wolle

    wolle Gast

    Dann suche dir nur was passendes raus. Dann kann man das alte gut auffrischen..
    Die Zugangsberechtigung hast du ja, nur ob alles so präsent ist.
    (Kenn ich von mir :D )
    mit passend meine ich die persönlichen vorlieben..
    Dann noch ein Englisch VHS kurs (business english wird ja angeboten)...
    (solltest nur in die internationale ebene wollen kann facility Management nicht schaden ;) )

    Viel Erfolg wünsch ich dann noch
     
  8. #7 Woelkchen, 18.08.2005
    Woelkchen

    Woelkchen Gast

    Welche Ausbildungen hast Du denn absolviert?

    Werde jetzt erst mal das nächste Jahr nutzen für Englisch und Auffrischen und mich im Laufe des Jahres entscheiden, was ich mache...

    Danke nochmal für deine Hilfe!!!
     
  9. wolle

    wolle Gast

    Kaufmann der Grundstücks- und wohnungswirtschaft;
    Immobilienassistent;
    Immobilien-techniker;

    hat sich irgendwie so ergeben..
     
Thema: Weiterbildung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man bachelor überspringen

    ,
  2. weiterbidungsstuffen des immobilienkaufmann

    ,
  3. fortbildung immobilientechniker hamburg

    ,
  4. welche weiterbildung passt zum immobilienfachwirt,
  5. fortbildung zum immobilientechniker,
  6. fernstudium betriebswirt wohnungswirtschaft,
  7. fernstudium zum betriebswirt der wohnungswirtschaft,
  8. awi immobilientechniker,
  9. ich mache gerade mein weiterbildung zum immobilienfachwirt bei der dia,
  10. münchen betriebswirt für fernstudium betriebswirt für grundstück- und wohnungswirtschaft,
  11. BOS oder Weiterbildung was ist besser,
  12. forum immobilientechniker awi,
  13. weiterbildungsstufen immobilien,
  14. was ist besser fachwirt oder bos,
  15. weiterbildung immobilienverwaltung,
  16. Schulabschlüsse der DDR,
  17. immobilienforum awi oder dia was ist besser,
  18. immobilienassistent Englisch lernen
Die Seite wird geladen...

Weiterbildung - Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung als Anfänger

    Weiterbildung als Anfänger: Guten Tag, ich bin Anfänger was die Immobilien betrifft (habe bereits 2-3 Bücher gelesen, mehr allerdings noch nicht) und möchte mich gerne...
  2. Welches Studium / Weiterbildungen für Selbstständige?

    Welches Studium / Weiterbildungen für Selbstständige?: Guten Morgen, ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit der Frage, wie und in welcher Form ich mich weiter bilden möchte. Kurz zu meiner...
  3. Weiterbildung Hausverwalter

    Weiterbildung Hausverwalter: Hallo zusammen, die Hausverwaltung unserer WEG ist mit ca. 25€/Wohnung pro Monat recht teuer. Die WEG besteht aus 19 Wohneinheiten und 17...
  4. Weiterbildung

    Weiterbildung: Da ich im anderen Thread leider keine Reaktionen erhalten habe, versuche ich nun hier mein Glück. Ich arbeite nun seit 2.5.11 in einem...