Welche Art der Versteigerung ?

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von haus-verkauf, 30.06.2015.

  1. #1 haus-verkauf, 30.06.2015
    haus-verkauf

    haus-verkauf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mein Haus verkaufen. Verkehrswert knapp 1 Mio Euro. Viele Kaufinteressenten haben sich bereits gemeldet (selbstverständlich haben alle Interessenten alle Unterlagen erhalten). Ein Haus, aber mehrere Interessenten; Folge: Versteigerung!

    Welche Versteigerungs-Art: anonymes Gebotsabgabe oder alle Bieter in einen Raum setzen mit Gebotsabgabe durch Handheben?
    Ich tendiere zu letzterem Verfahren, weil dadurch der Verkaufspreis steigt (das belegen diverse Studien)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.857
    Zustimmungen:
    502
    Hi,

    also nur weil jemand sich Interessiert und sich ggf. Unterlagen geben lässt oder das ganze schon besichtigt hat, ect, bedeutet das noch lange nicht das derjenige tatsächliches das ganze Kaufen wird. Biete doch einfach dein Haus zum Wunschpreis (ggf. mit Verhandlungsoption) an und gut ist.

    Und zu deinen "das belegen diverse Studien": die Belegen aber auch, das i.d.R. das Anfangsgebot unter dem Wert ist und ggf. auch unter dem Wert versteigert wird ... :91:
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Warum? Dein Kaufpreis ist eben zu niedrig - um das zu korrigieren brauchst du aber keine Auktion. Ok, wenn du chronisch zu viel Geld hast ...
     
  5. #4 Anhalter, 01.07.2015
    Anhalter

    Anhalter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    11
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Wie Pitty in einem der zahlreichen anderen Threads von haus-verkauf korrekt angemerkt hat, ist das aber keine Auktion (Versteigerung) sondern ein Verkauf gegen Höchstgebot. Der Unterschied wird auch im von dir verlinkten Artikel erklärt.
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.377
    Zustimmungen:
    1.412
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ich gucke ja auch öfter bei Grundstücksauktionen rein, aber da sehe ich meist ziemlich schrottige Immobilien. Da muss man schon sehr genau wissen, was man da tut.
    Wenn man sich dann die Zuschläge die die einzelnen Auktionshäuser haben wollen ansieht und den Rattenschwanz an den sonstigen üblichen Kosten, kann ich mir gut vorstellen, das da viele ihr Limit überschätzen und dann gibt's Gejammer. Ich mag's nicht.

    Ich kaufe ganz gerne in ZV, man ist rechtlich ziemlich schnell in trocken Tüchern. Kann man aber nur machen, wenn man das Objekt kennt und auch beurteilen kann.

    PS: keine eigene VK-Erfahrung, Immos die sich tragen verkauft man nicht.
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.857
    Zustimmungen:
    502
    Hi,

    grundsätzlich richtig, aber die Ausnahme bestätigen die Regel. Ich mein, gibt durchaus nachvollziehbare Gründe, warum man trotz "selber tragen" was verlaufen will/muss/kann.
     
Thema:

Welche Art der Versteigerung ?

Die Seite wird geladen...

Welche Art der Versteigerung ? - Ähnliche Themen

  1. Kündigungssperrfrist bei Versteigerung

    Kündigungssperrfrist bei Versteigerung: Ihr lieben, ich brauche Hilfe. Folgender fiktiver Fall: Es wird 2001 ein Mietvertrag mit Eigentümer A abgeschlossen. Die Wohnung wird 2002 von A...
  2. Haus Versteigerung - Spaßbieter - Käufer prüfen

    Haus Versteigerung - Spaßbieter - Käufer prüfen: Im Falle einer Zwangsversteigerung kann das Gericht bei Abgabe eines Gebots eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des Verkehrswertes...
  3. Wie kündigt man diese Mieterin auf die korrekt Art?

    Wie kündigt man diese Mieterin auf die korrekt Art?: Hallo, wir haben ein paar Probleme mit einer unserer Mieterinnen und würden sie aus mehreren Gründen gern kündigen. Wie stellen wir das am...
  4. Neue Fenster - welche Art?

    Neue Fenster - welche Art?: Hallo, wir müssen in naher Zukunft 2-3 unserer Mietwohnungen mit neuen Fenster ausstatten, dahier mittlerweile relativ marode Holzfenster...
  5. Welche Art Mietverhältnis eingehen?

    Welche Art Mietverhältnis eingehen?: Hallo an alle, ich bin auf der Suche nach einem möglichst flexiblen Mietvertrag, der mich als VM nicht ewig an einen M bindet (Kündigung wegen...