Welche Art Mietverhältnis eingehen?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von nutello, 27.05.2013.

  1. #1 nutello, 27.05.2013
    nutello

    nutello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich bin auf der Suche nach einem möglichst flexiblen Mietvertrag, der mich als VM nicht ewig an einen M bindet (Kündigung wegen Eigenbedarf und Renovierung scheidet bei mir aus), sondern bei dem das MV optimalerweise über einen vordefinierten Zeitraum mit u.U. mehrfacher Verlängerungsoption ginge.
    Gibt es heutzutage so was überhaupt noch rechtlich hieb- und stichfest?

    Danke Euch :-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die Suche wird vergeblich sein.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Bei Gewerberaum-Mietverträgen ja.
     
  5. #4 Pharao, 27.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.05.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi Nutello,

    eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten:

    1. unbefristeter Mietvertrag, allerdings brauchst du als Vermieter dann einen gültigen Kündigungsgrund, wenn du den Mieter mal los werden willst bzw. kannst natürlich, falls der Mieter mitmacht einen Aufhebungsvertrag abschliessen oder
    2. ein befristeter Mietvertrag, der allerdings ein paar Voraussetzungen erfüllen muss. Hier bezeifel ich aber, das du diese Voraussetzungen erfüllst.

    Hier zB mal der §575 BGB Abs1:

    "Ein Mietverhältnis kann auf bestimmte Zeit eingegangen werden, wenn der Vermieter nach Ablauf der Mietzeit
    1. die Räume als Wohnung für sich, seine Familienangehörigen oder Angehörige seines Haushalts nutzen will,
    2. in zulässiger Weise die Räume beseitigen oder so wesentlich verändern oder instand setzen will, dass die Maßnahmen durch eine Fortsetzung des Mietverhältnisses erheblich erschwert würden, oder
    3. die Räume an einen zur Dienstleistung Verpflichteten vermieten will
    und er dem Mieter den Grund der Befristung bei Vertragsschluss schriftlich mitteilt. Anderenfalls gilt das Mietverhältnis als auf unbestimmte Zeit abgeschlossen
    "


    Naja, aber gerade bei Gewerbe schlisst man ja oft für mehrere Jahre einen Mietvertrag ab, sodass hier dann "flexibel" auch nicht ganz zutrifft, je nach dem was man darunter verstehen will ;)
     
  6. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ich sags mal so: wer von Anfang an einen befristeteten Mietvertrag abschliesst, der holt sich höchstwahrscheinlich keine verärgerten Mieter ins Haus, die anzweifeln, dass ein Eigenbedarf besteht oder dass Umbaumaßnahmen anstehen. Wer einen solch befristeten MV eingeht, der rechnet schliesslich damit, dass er raus muss.
     
  7. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi,

    naja, darauf würde ich mich aber nicht verlassen, denn laut Murphys Gesetz weis der Mieter dann sicherlich das dieser §575 BGB ja noch weiter geht.

    Aber auch wenn der Mieter das erst später mitbekommen würde, das der Befristungsgrund nur vorgetäuscht war, macht sich ggf. der Vermieter meines Wíssen Schadensersatzpflichtig.

    Also auch alles nicht so toll, nur weil man darauf hoffte, das der Mieter .....
     
  8. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich macht er sich schadensersatzpflichtig. Nur wird ein Mieter, der von vornherein befristet angemietet hat, den Befristungsgrund erstmal nicht anzweifeln. Warum sollte er auch.
     
  9. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.847
    Zustimmungen:
    497
    Hi Kathi,

    die Frage wäre hier doch u.a. auch, findet man überhaupt einen Mieter, wenn man das befristet bloß anbietet und flexibel bleiben will ? Und wenn ja, was für Mieter sind das ? Also bei Studenten wäre eh absehbar das die i.d.R. nicht ewig dort wohnen bleiben ....

    Und ansonsten, in manchen Mietverträgen wird extra noch mal auf die Besonderheiten von Zeitmietverträgen hingewiesen.
     
  10. #9 nutello, 28.05.2013
    nutello

    nutello Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Habt vielen herzlichen Dank für Eure Antworten!

    Ich befürchte mal, dass auch eine komplett ausgestattete Wohnung (also alles inkl., ähnlich einer Ferienwohnung) nichts daran ändert?

    Anders wäre es wohl, wenn die Wohnung von jemandem (= Hauptmieter) untervermietet werden würde?

    (Sorry für meine blöde Fragerei, aber ich bin gerade ein gebranntes Kind und heilfroh, dass der derzeitige Mieter nun endlich ausziehen wird .... )
     
  11. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    So ist es...

    Auch das ändert nichts...

    Einen Unterschied gibt es nach § 549 Abs. 2 Nr. 2 BGB bei der Vermietung von möblierten Räumen innerhalb der Wohnung, die der Vermieter selbst bewohnt. Wenn der Wohnraum nicht zum dauernden Gebrauch an eine "Familie" überlassen wurde, gelten die Vorschriften über den Kündigungsschutz und für Zeitmietverträge in diesem Fall nicht.

    Dabei ist es völlig egal, ob es sich um eine Untervermietung handelt, der Vermieter seinerseits also Mieter der Wohnung ist, oder ob der Eigentümer die möblierten Räume innerhalb seiner Wohnung vermietet.
     
Thema:

Welche Art Mietverhältnis eingehen?

Die Seite wird geladen...

Welche Art Mietverhältnis eingehen? - Ähnliche Themen

  1. Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises

    Abwicklung eines seit einem Jahr gekündigtes Mietverhältnises: Hallo Zusammen, ich habe derzeit ein besonderes Schmankerl-Mietverhältnis abzuwickeln, und möchte Euch gerne daran teilhaben lassen, bzw. möchte...
  2. Welche Art der Versteigerung ?

    Welche Art der Versteigerung ?: Hallo, ich möchte mein Haus verkaufen. Verkehrswert knapp 1 Mio Euro. Viele Kaufinteressenten haben sich bereits gemeldet (selbstverständlich...
  3. Kündigung wg. Eigenbedarf - Sehr langes Mietverhältnis - Hilfe benötigt.

    Kündigung wg. Eigenbedarf - Sehr langes Mietverhältnis - Hilfe benötigt.: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und lege direkt einmal mit der ersten Frage bzw. den ersten Fragen los. Folgende Situation: Haus...
  4. Wann ist ein Mietverhältnis beendet?

    Wann ist ein Mietverhältnis beendet?: Hallo liebe Leute, wir haben unseren Mietern vor 22 Monaten fristlos, hilfsweise fristgerecht gekündigt. Der Grund war Zahlungsverzug von 2 MM...