Welche Gebäudeversicherung

Dieses Thema im Forum "Versicherungen" wurde erstellt von mondigs, 31.03.2010.

  1. #1 mondigs, 31.03.2010
    mondigs

    mondigs Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe ein MFH gekauft und jetzt suche ich eine Gebäudeversicherung welche Gesellschaft ist den zu empfehlen der auch bei Schadensfall zahlt!

    Gruß
    mondigs
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Annika1975, 31.03.2010
    Annika1975

    Annika1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Neuendorfer Brand Bau Gilde (Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit, hat den Vorteil, dass Überschüsse als Beitragsrückerstattung an die Mitglieder/Kunden weitergegeben werden). Die sind günstig und machen nach einem abgebrannten Haus auch keinen Ärger... Von den großen Konzernen würde ich eher abraten.
     
  4. #3 mondigs, 31.03.2010
    mondigs

    mondigs Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Versicherung

    Hallo Annika,

    vielen dank nur die Versicherungsgeschelschaft versichert in meinem Postleitzahlengebiet keine Gebäude.

    mondigs
     
  5. #4 lostcontrol, 31.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    RE: Versicherung

    überleg erstmal was du alles versichert haben möchtest - gebäudeversicherung ist nämlich nicht gleich gebäudeversicherung.
    klar, die elementarschäden ham se alle standardmässig drin.
    aber was ist mit leitungen?
    was ist mit glas?
    was ist mit wasserschäden?

    das würd ich mir an deiner stelle zu erst überlegen, und dann schauen welche versicherung für dich da am günstigsten ist.
    zahlen tun sie alle nur das, gegen das du dich auch tatsächlich versichert hast, sprich: wenn du dich nur gegen brand versicherst, wird die versicherung bei überschwemmung nicht bezahlen müssen. wenn du nicht gegen leitungsschäden versichert bist, wird die versicherung deinen rohrbruch nicht bezahlen. usw.

    es mag ja sein dass die minimalst-gebäudeversicherung bei der humbug-müllheimer teurer ist als bei der affenlanz - aber möglicherweise ist das paket mit leitungsversicherung und überschwemmungen bei der müllheimer deutlich billiger als bei der affenlanz, und das gilt es herauszufinden.

    wenn du ohnehin mehrere versicherungen abschliessen musst, kannst du unter umständen mächtig geld sparen, z.b. wenn du auch noch eine haushaftpflicht brauchst und eine vermieter-rechtsschutz, dann könnte es sein dass die affenlanz dir einen dicken rabatt einräumt, die müllheimer aber nicht.
    verhandeln bringt da übrigens 'ne menge - eigentlich ALLE versicherungen machen dir sonderpreise, wenn du mehrere policen bei ihnen hast, natürlich nur dann, wenn du explizit danach fragst. mit reden kann man hier 'ne menge geld sparen.

    zuerstmal würde ich an deiner stelle die vorhandene gebäudeversicherung übernehmen, gut möglich dass da noch für dich vorteilhafte "alte" bedingungen drinstehen, die heute zu dem preis nicht mehr drin sind (da hat sich so einiges geändert, und oft ist man beim neu-abschluss schlechter dran).
     
  6. trend

    trend Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Warum ?
     
  7. #6 Annika1975, 08.04.2010
    Annika1975

    Annika1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    In den Beiträgen ist naturgemäß ein hoher Gewinn für den Konzern enthalten und Großkonzerne sperren sich gerne im Versicherungsfall, stellen auf Stur und Du kannst im Versicherungsfall klagen und kommst Jahrelang nicht an das Geld, was Dir zusteht und was Du dringend brauchst. Da sind mir Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit doch wesentlich lieber! Wenn man sich dann noch über deren Regeulierungsverhalten informiert ist man sehr gut beraten.
     
  8. #7 Michael_62, 08.04.2010
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Regulierung bis zum Grossschaden und immer allererste Konditionen gegenüber unseren Häusern und Firmen:

    Gothaer VVaG.
     
  9. trend

    trend Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    [/quote]In den Beiträgen ist naturgemäß ein hoher Gewinn für den Konzern enthalten und Großkonzerne sperren sich gerne im Versicherungsfall, stellen auf Stur und Du kannst im Versicherungsfall klagen und kommst Jahrelang nicht an das Geld, was Dir zusteht und was Du dringend brauchst. Da sind mir Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit doch wesentlich lieber! Wenn man sich dann noch über deren Regeulierungsverhalten informiert ist man sehr gut beraten.[/quote]

    Kühne Behauptung, kannst Du doch sicherlich beweisen oder ?
     
  10. #9 Annika1975, 09.04.2010
    Annika1975

    Annika1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wieso muss ich hier etwas beweisen? Schau mal in die Bilanz z.B. der Allianz, für 2009 läppische 4.933.000.000 Euro Jahresüberschuss - noch Fragen?

    Zum Regulierungsverhalten erkundige Dich mal bei Leuten deren Haus abgebrannt ist, ich weiß von einem der gegen einen großen Versicherungskonzern klagen musste, kenne jedoch keinen der Probleme mit einem VVaG hatte - und da sind in den letzten Jahren zwei Höfe hier in der Gegend abgebrannt. Die großen Konzerne unterhalten ganze Abteilungen, deren Aufgabe es nur ist, einen kleinen Fehler im Versicherungsfall zu finden. Das siehst Du öfter mal in Reportagen - ich kenne es von meinem Stiefvater der für einen solchen Konzern arbeitet. Namen nenne ich keine - jeder vernünftige Mensch kann sich an 5 Fingern abzählen, dass bei einer AG die Eigentümer und bei einem Verein die Mitglieder profitieren.
     
  11. trend

    trend Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ich will jetzt hier keinen Streit vom Zaun brechen. Aber der von Dir gennate Überschuss ist der der Holding. Die Schaden und Sachversicherung hat so gut wie keinen Gewinn gemacht.

    Ansonsten bin ich lieber bei einem finanzstarken Versicherer versichert, und nicht bei einem Pfferminzia VVAG seit 1728 oder so.

    Und du glaubst doch nicht im Ernst, daß die großen Versicherer deshalb so groß sind, weil sie dafür sorgen, daß Leuten die Schäden nicht bezahlt werden............

    Im Gegenteil, ich kenne sehr viele Kunden, die wegen der angeblich günstigen Prämien gewechselt sind, und es bitter bereut haben

    Und wenn Du die Gehälter der VVaG-Angestellten kennen würdest und die Immobilien der Vereine denen der AG's in nichts nachstehen, frage ich mich, ob das auch im Interesse der Mitglieder ist ? ;-)

    Soviel zu Theorie und Praxis.
     
  12. #11 Annika1975, 09.04.2010
    Annika1975

    Annika1975 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich habe Einblick in beide "Welten", durch Verwandte in einer Konzernversicherung und durch unseren "Dorf VVaG"- und die Anspielung, VVaG könnten im Schadensfall das Geld nicht aufbringen ist nun wirklich der allerletzte Schmarn.

    Natürlich gibt es auch bei den VVaG große Unterschiede. Aber generell kann man sagen VVaG st für den Versicherten das beste, dann die renommierten Großversicherer und das unrühmliche Schlusslicht bilden die Direktversicherer (wie z.B. Huk24, direct line usw.).

    Warum ist die Bild-Zeitung so groß? Warum sind die guten BHKW Hersteller recht klein aber fein und der große Anbieter teuer und trotzdem erfolgreich? Werbung, dummheit der Konsumenten sind da ein wesentlicher Faktor.

    Mir scheint eher Du arbeitest bei einem solchen Großversicherung und willst Dir nicht ans Bein pinkeln lassen. :respekt
     
  13. #12 mondigs, 09.04.2010
    mondigs

    mondigs Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kennst Du eine Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit die deutschland weit ihre Dienste anbietet.

    Lg
    Mondigs
     
  14. trend

    trend Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schon fast peinlich diese pauschalen Aussagen. Ich kann doch nicht jemanden raten zu einem VVaG zu gehen, ohne seine Bedürfnisse zu kennen. Ob VVaG oder AG, wichtig ist aufem Platz ;-)

    Soll heißen, genau gucken, wer was versichert. Für mich und mein MFH Bj.28 war es z.B. wichtig, Ableitungsrohre ohne Dichtigkeitsnachweis zu versichern. Oder grobe Fahrlässigkeit mitversichert zu haben, sowie unbenannte Gefahren.

    Und das hat mir leider kein VVaG angeboten. Aber Hauptsache VVag :respekt Aber hätte ich ja auch laasen können, weil ich es ja jetzt sowieso nicht bezahlt bekomme
     
  15. #14 mondigs, 11.04.2010
    mondigs

    mondigs Benutzer

    Dabei seit:
    13.03.2010
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Altbau

    Hallo trend,

    wo hast Du dein MFH versichert? Habe auch ein Altbau MFH 1949.

    gruß
    mondigs
     
Thema: Welche Gebäudeversicherung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche Gebäudeversicherung

    ,
  2. welche gebäudeversicherung ist zu empfehlen

    ,
  3. welche wohngebäudeversicherung ist zu empfehlen

    ,
  4. neuendorfer brandgilde,
  5. huk24 gebäudeversicherung,
  6. welche gebäudeversicherung ist gut,
  7. welche wohngebäudeversicherung,
  8. huk24 gebäudeversicherung erfahrungen,
  9. gebäudeversicherung huk24,
  10. gebäudeversicherung erfahrungen,
  11. gebäudeversicherung übernehmen,
  12. wohngebäudeversicherung huk24 forum,
  13. huk24 wohngebäudeversicherung erfahrungen,
  14. wohngebäudeversicherung huk24 erfahrung,
  15. brandgilde neuendorf,
  16. gebäudeversicherung welche ist gut,
  17. gebäudeversicherung welche,
  18. huk 24 gebäudeversicherung ,
  19. neuendorfer versicherung erfahrungen,
  20. wohngebäudeversicherung huk24 erfahrungen,
  21. gebäudeversicherung huk24 forum,
  22. erfahrung mit gebäudeversicherung,
  23. erfahrung wohngebäudeversicherung,
  24. welche gebäudeversicherung empfehlenswert,
  25. neuendorfer versicherung erfahrung
Die Seite wird geladen...

Welche Gebäudeversicherung - Ähnliche Themen

  1. Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien

    Gebäudeversicherung - Aufteilung nach Fläche oder nach Parteien: Hallo, meine Frage steht ja im Prinzip schon in der Überschrift. Werden Versicherungen nach Fläche oder nach Parteien aufgeteilt. Wir sind ein...
  2. Gebäudeversicherung mehr als doppelt so teuer wie Vorjahr

    Gebäudeversicherung mehr als doppelt so teuer wie Vorjahr: Hallo Zusammen, Heute haben wor unsere Nebenkostenabrechnung vom letzten Jahr bekommen. 2013 hat die Gebäudeversicherung für das 7 Parteien- Haus,...
  3. Tipps für gebäudeversicherung und HP?

    Tipps für gebäudeversicherung und HP?: Hallo, gibt es vielleicht einen Teilnehmer hier im Forum, der sich mal die mühe gemacht hat, verschiedene Versicherungen auf deren...
  4. Feuer durch Fahrlässigkeit des Mieters - keine Gebäudeversicherung!

    Feuer durch Fahrlässigkeit des Mieters - keine Gebäudeversicherung!: Hallo an alle im Forum, gestern hat die Küche in unserer vermieteten Wohnung gebrannt. Gott sei Dank konnten wir selbst mit dem Feuerlöscher...