Welche Versicherung haftet für Balkongeländer-Abbruch mit Personenschaden?

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von pstein, 02.06.2012.

  1. pstein

    pstein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Angenommen ein Balkongeländer ist (ohne offene Sichtbarbeit) morsch/korrodiert und bricht ab.

    Das letztendliche Abbrechen an sich kann durch Sturmwinde oder Anlehnen passieren.
    Welche Versicherung haftet wenn dadurch Personen zu Schaden kommen?

    Ist das eine Versicherung die jeder Wohnungseigentümer individuell abzuschliessen hat oder ist das eine Gemeinschaftsversicherung für das ganze Haus?

    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    :wink5: Pstein,

    Als wenn das Geländer einfach so abfällt, weil durchgerostet, dann haftet m.E. eh keine Versicherung dafür. Also wäre mir nicht bekannt. Doof wird es nur für den Eigentümer/Vermieter, wenn sein Mieter sich deswegen verletzt ...... Man sollte also vorab was dagegen machen und NICHT warten bis ein Geländer von alleine abfällt, denn oft hat ein Geländer ja auch einen tieferen Sinn.

    Ansonsten gibt es Versicherungen für Sturmschäden, allerdings ist nicht jedes kleines Lüftchen gleich ein Sturm und evtl wird auch hier nicht alles komplett bezahlt (oder ggf. soagr garnix), wenn das Geländer schon erhebliche Mängel vorab aufweist.
     
  4. #3 immodream, 02.06.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo ,
    ich kann mich den Worten von Pharao nur anschließen.
    Es gibt Dinge im Leben, für die muß man auch einmal selbst bezahlen.
    Ich glaube nicht, das ein Sturm ein intaktes Geländer wegweht.
    Grüße
    Immodream
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    507
    Vielleicht fällt ja zufällig noch der Nachbar`s Baum drauf ..... :huepfend002:
     
  6. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Man könnte natürlich eine extra Geländerabfallversicherung abschließen, wenn man dem durchgerosteten Holzgeländer nicht mehr traut ;)

    Ansonsten würde ich mal bei der Haftplicht nachschauen, ob dort Personenschäden durch herabfallende Gebäudeteile abgedeckt sind. Wenn nicht mürde ich das Geländer doch mal neu streichen. Wenn die Farbe dick genug ist hält das schon ;)
     
  7. #6 Martens, 03.06.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Verschiedene Fragen sind zu klären:

    Gehört das Geländer / die Brüstung zum Gemeinschaftseigentum oder zum Sondereigentum?
    Grundsätzlich ja ist der Eigentümer für die Instandhaltung verantwortlich.

    Wurde ein Miteigentümer, ein Mieter oder eine unbeteiligte Person verletzt?

    Es gibt Versicherungen, die Schäden aus der Mietsache absichern, beispielsweise, wenn der Hängeschrank der vermieteten Einbauküche abfällt und dabei das Geschirr des Mieters zu Bruch geht.

    Christian Martens
     
  8. Ursleo

    Ursleo Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke das die Balkone mit den dazugehörigen Geländern Gemeinschaftseigentum sind (gehören zur Aussenfassade), es sei dem die Teilungserklärung oder entsprechende Beschlüsse besagen gegenteiliges.
    Somit ist für Personenschäden und Fremdschäden die hauseigene Haftpflichtversicherung zuständig. Für das eigene Geländer müsst Ihr wohl selbst sorgen icl. der Sicherheit welche mit dem Geländer verbunden ist!

    Ursleo
     
Thema: Welche Versicherung haftet für Balkongeländer-Abbruch mit Personenschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haftung balkongeländer

    ,
  2. haftung geländer

    ,
  3. balkongeländer durchgerostet

    ,
  4. balkon morsch vermietwr,
  5. Mietwohnung Balkongeländer versicherung,
  6. Balkongeländer morsch vermieter,
  7. haftung eigentümer fehlendes balkongeländer,
  8. haftung bei personenschäden durch immobilienanlagen ,
  9. haftung vermieter balkongeländer,
  10. immobilie personenschaden wer haftet,
  11. balkongeländer haftung,
  12. haftet hauseigentümer für personenschäden,
  13. balkongeländer versicherung,
  14. haftung weg personenschaden,
  15. haftung bei schäden durch herabfallende balkondecken,
  16. sturmschaden geländer,
  17. fehlendes balkongeländer versicherungsschutz,
  18. haftung für personenschäden von mietern,
  19. balkon bricht ab vermieter,
  20. geländer vermieter haftet,
  21. balkonabbruch mit personenschaden wer haftet,
  22. haftung bei personenschaden durch balkongeländer,
  23. haftung bei personenschäden durch geländer,
  24. vermieter haftet für personenschaden in tiefgarage,
  25. WEG abbruch von balkonen
Die Seite wird geladen...

Welche Versicherung haftet für Balkongeländer-Abbruch mit Personenschaden? - Ähnliche Themen

  1. Keine Versicherung, was jetzt?

    Keine Versicherung, was jetzt?: Hallo der Mieter hat für sein Gewerbe nicht richtig aufgepasst (seine Meinung). Hat den Schlüssel für Gewerbe an viele Personen verteilt. Dann...
  2. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  3. Wie Abrechnung mit Versicherung für Reservematerial?

    Wie Abrechnung mit Versicherung für Reservematerial?: Als wir in unserer Wohnung vor ein paar Jahren das Bad neu gefliest haben, haben wir damals noch jede Menge Reserve-Kacheln (auf unsere Kosten)...
  4. Versicherung hält an Vertrag fest

    Versicherung hält an Vertrag fest: Ich hatte letztens mal die Gelegenheit, den Versicherungsvertrag zu kündigen und mir was günstigeres zu suchen. -- Und zwar hatte mir die...
  5. Gartenhaus verrottet - wer haftet

    Gartenhaus verrottet - wer haftet: Im Jahr 2012 habe ich eine Doppelhaushälfte gekauft um diese zu Vermieten. Meine Mieter sind im August 2012 eingezogen. Im Garten steht ein...