welche Wohnraumgröße bzw. welche Mieter

Dieses Thema im Forum "Wohnungsgröße" wurde erstellt von Thomas B., 28.03.2007.

  1. #1 Thomas B., 28.03.2007
    Thomas B.

    Thomas B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich werde evtl. in Kürze ein Mehrfamilienhaus kaufen.

    Das Gebäude ist BJ. 1904 und wurde ursprünglich als Hotel mit Gasstätte gebaut.

    Das EG ist ein Ladenlokal mit ca. 160m²
    Das 1.OG ist als WG(Studenten) vermietet 125m²
    Das 2.OG ist an eine türkische Familie vermietet 100m² + eine 20m² Singlewohnung
    Das 3.OG ist als Studentenwohnung mit ca. 45m² + eine Wohung mit 55m² + 20m² vermietet.

    Das Haus hat ein 2.Treppenhaus über die man drei Wohnungen mit jeweils 45m² erreichen kann.

    Einige Wohungen können umgebaut werden.
    Nun bin ich am überlegen welche Mietergruppe angesprochen werden sollte.

    Studenten mit entsprechen kleinen Wohnungen ?
    Oder große Wohnungen von ca. 100m² ?

    Meine Sparkasse meinte die Türken sind die besten Mieter, die sind anspruchsloser und zahlen immer (der Ehre wegen).

    Unser Architekt ist der Meinung an Studenten vermieten.
    Der Bedarf scheint auch da zu sein.

    Der Grundriss ist so genial das alle Wohnraumgrößen möglich sind.
    Durch einfaches umsetzen der Wohnraumtüren sind verschiedene Grundrisse möglich.

    Was meint ihr bzw. welche Erfahrungen habt ihr gemacht ?

    Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CS Immobilien, 29.03.2007
    CS Immobilien

    CS Immobilien Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Wenn das mit den Studenten sich lohnt und auch für längere Zeit ist, dann vermiete sie an Studenten. Du kannst ja, wie schon gesagt, die Räume umbauen und vll noch ein 60 m² Wohnung für ein Päarchen bauen.

    Am liebsten Sie mir Rentner. Machen kaum stress und zahlen immer.
     
  4. Birgit

    Birgit Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Es ist gut, sich vor der Aufteilung der Wohnungen Gedanken über die angesprochene Mieterklientel zu machen.

    Aus meiner Erfahrung:

    Studenten oder Mieter von Kleinwohnungen (meist Singles) unterliegen einer häufigeren Fluktuation, man muss sich also darüber im Klaren sein, dass man sich häufiger die Arbeit der Neuvermietung machen muss.

    Familien sind dagegen in der Regel die langfristigeren Mieter, haben aber möglicherweise auch eher mal Zahlungsprobleme.

    Grundsätzlich habe ich Mieter aller Nationalitäten und denke, da gibt es weder im Anspruchsdenken noch in der Zahlungsmoral große Unterschiede, sondern überall "solche" und "solche"...., das gilt übrigens auch für Rentner!

    Letztendlich würde ich mich aber für eine konsequente Lösung entscheiden. Ein Haus, in dem Familien (von denen der Ernährer und die schulpflichtigen Kinder morgens häufig zeitig aus dem Haus müssen) und Studenten (die aufgrund ihres anderen Lebensrythmuses vielleicht bis in die Nacht Party machen) vertragen sich meist nicht gut. Zumal Familien eher Wert auf ein Haus mit möglichst wenigen Mietparteien legen.

    Viel Glück bei der (hoffentlich goldrichtigen) Entscheidung!
     
  5. #4 Thomas B., 29.03.2007
    Thomas B.

    Thomas B. Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Viele haben Angst vor Ausländern.
    Damit meine ich natürlich keine Franzosen oder Engländer etc sondern Türken, Marokaner usw.

    Wie ist die Zahlungsmoral dieser Landesgruppe ?
     
  6. #5 hamichel, 30.03.2007
    hamichel

    hamichel Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Vorsicht vor Diskriminierung!

    Man bedenke auch die sehr verschiedenen Kulturkreise.
    Oft leben große Sippen in relativ kleinen Wohnungen oder kommen ständig zu Besuch.
    Bei uns hat eine jugoslavische Familie ca. 27 Jahre gewohnt und nie Probleme gemacht. Eine deutsch/türkische Familie ist auch (z. Zt. noch) problemlos.
     
Thema: welche Wohnraumgröße bzw. welche Mieter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Wohnraumgröße

    ,
  2. türken als mieter erfahrungen

    ,
  3. wohnraum größe

    ,
  4. türken als mieter,
  5. türkische mieter,
  6. wohnraumgröße studenten ,
  7. welche Größe Haus Familie,
  8. zahlungsmoral von türken,
  9. mieterErfahrung mit Haus und Grund,
  10. Haus kaufen türkische mieter,
  11. mieter nationalität zahlungsmoral,
  12. erfahrungen mit türkischen mietern,
  13. türkische mieter zahlungsmoral,
  14. gute Erfahrungen mit türkischen mietern,
  15. mieter türken,
  16. türke als mieter,
  17. wohnraumgröße für rentner,
  18. erfahrung türken als mieter,
  19. probleme mit türkischen mietern,
  20. türken als mieter einfamilienhaus,
  21. wohnraumgrösse,
  22. turkische mieter sind gut,
  23. welche mieter,
  24. single wohnraumgröße,
  25. ein haus von 1904 kaufen erfahrung
Die Seite wird geladen...

welche Wohnraumgröße bzw. welche Mieter - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  3. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...
  4. Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.

    Ich (als Mieter & Hausmeister) möchte meiner Hausverwaltung Wärmecontracting schmackhaft machen.: Also, wie macher weiß, mache ich die Hausmeisterdienste in dem MFH in dem ich zur Miete wohne. In letzter Zeit habe ich einige Beiträge...
  5. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...