weniger miete für Grössere Wohnung

Dieses Thema im Forum "Wohnungsgröße" wurde erstellt von ramona1979, 30.05.2007.

  1. #1 ramona1979, 30.05.2007
    ramona1979

    ramona1979 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :wand:
    hallo ihr,
    ich hab da mal ne Frage, ich wohne in einer 75,7 qm grossen Wohnung, welche mich 530,00 euro Warm kostet 120 Euro Hk und 95 Euro und sich in EG befindet.
    Hier im Haus sind noch zwei frei DG ,welche der Vermieter nun zusammen fügt( Duchbruch), dann hat diese Wohnung 165 qm ich Habe gehört das diese dann für 650 Euro warm vermietet werden soll.

    Das sind gerade mal 120 euro mehr für eine mehr als doppelt so grosse wohnung,wie meine.Ist das gerechtfertigt solche unterschiede zu machen? Ich fühle mich als Mieter Hintergangen.

    Punkt Zwei
    Schimmel im Bad und Küche ,
    habe bei Einzug bemängelt das Schimmel da ist was auch im Mietvertag steht bei Abschluss sagte mann mir das er beseitigt Würde das einzige was Passiert ist war das der Hausmeister mit einer Flasche Schimmelspray vorbei kam welchen ich dann selber auf den schimmel sprühte, ich musste meine wohnung verlassen nachdem ich es gesprüht hatte. Der schimmel verschwand. Nun ist er wieder da un es stinkt muffig in Bad und Küche .Rote und schwarze Schimmelflecken Breiten sich aus.und ich habe schon hautausschlag welcher vermutlich durch den schimmel kommt ich bekomme es nicht weg und habe es seit 1 1/2 jahren und wohne seit zwei jahren hier meine Schwester Brachte mich auf die idee das es vom Schimmel kommen könnte, was ich aber noch prüfen lasse beim artzt mit dem Hinweiss das in meiner wohnung Schimmel.
    muss der Vermieter den Schimmel nicht Richtig beseitigen anstelle in nur weg zubleichen.wie schreib ich am besten den Brief um ihn aufzufordern das zu tun.
    Gruss Ramona
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Dein Vermieter kann Miete verlangen soviel oder sowenig er möchte so lange er sich dabei in den getzlichen Vorgaben bewegt.

    Wegen dem Schimmel würde ich den Vermieter nochmals schriftlich zur Beseitigung auffordern mit Fristsetzung und Androhung von Mietkürzung.
     
  4. #3 ramona1979, 30.05.2007
    ramona1979

    ramona1979 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Muss er die Ursache beseitigen ich habe einen bekannten welcher stuckateur (Keine ahnung ob richtig geschrieben ist) er sagt das Haus muss von aussen und innen Grund-saniert werden weil Früher nicht so gute Materialien genutzt wurden.und es am Material liegt was damals verarbeitet worden ist.
    wenn er das nicht tut, wie lange muss ich mir das gefallen lassen?
    kann ich Fristlos Kündigen anstelle die Miete zu Kürzen?





    und noch ne andere fage:
    ich habe hier sehr hohe Hk fast 1700 euro für ein jahr.
    in zwei Räumen 4 m hohe Decken .kann ich verlangen diese runter zu ziehen, um Hk einzusparen ?
    wenn im einem Haus 12 Miet-Parteien sind und ich die vermutung habe das der vermieter die Hk manipuliert( Lehrstand ) wie kann ich das evtl beweisen das er mir den lehrstand zweier Wohnung mit auf die Rechnung knallt oder untereinander auf alle Mieter aufteilt.
    ich hab diese Vermutung weil der Vermieter ganz nervös wurde als ich ihn auf den lehrstand ansprach und ins stocken kam.
    Danke erst mal
    Gruss ramona
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    @ramona
    bitte poste deine Fragen im entsprechenden Forum und dann unterteile das ein wenig.
    Wäre nett!

    zum Schimmel:
    Mir kommt es komisch vor, dass der ausgerechnet in Kü und Bad entsteht. Ist dort keine Lüftung? Der Gipser weiß auch nicht bescheid. Eine Grundsanierung halte ich für schwachsinnig. Das Material früher war vielleicht nicht so hochwertig, aber da hatte auch keiner Schimmel, weil das Haus nicht luftdicht verpackt war.
    Bevor du dich über den Vermieter aufregst: Stell einfach mal ein Hygrometer auf. Sollte die Luftfeuchtigkeit über 60% gehen (wahrscheinlich 80..) dann lüftest du nicht ausreichend. Du hast auch nicht geschrieben, ob das Haus gedämmt ist. Ich gehe davon aus, dass es so ist. Damit kann der Vermieter dir die Schuld geben.
    Noch ein Hinweis: Versuche bei einem schlecht gedämmten Haus mind. 19°C in die Zimmer zu bekommen.

    @Heizer
    Leider ist Schimmel meist ein Mieterprob. Der Vorgänger hatte wohl keinen Schimmel, warum soll jetzt der Vermieter daran schuld sein? Miethäuser werden eben meist nicht erst seit gestern vermietet. Der Schimmel wäre dann von Beginn an drin...

    @ramona
    die Sache mit dem Leerstand siehst du auf deiner Abrechnung. Da ändert sich dann der Verteilerschlüssel, wenn eine Wohnung frei wird... Was dann nicht sein darf.
    Also einfach mit den Abnrechnungen der Vorjahre vergleichen.

    Du willst eine abgehängte Decke einziehen? Frag deinen Vermieter, ob du das darfst. Sobald du eine Genehmigung hast, kannst du loslegen. -- Aber bei Auszug wieder abbauen --

    weil ich es übersehen hatte:
    Trenne Nebenkosten und Miete. Die NK sind Vorauszahlungen und alles wird am Jahresende abgerechnet. Die Miete selbst sollte gleich sein, muss aber nicht. Immerhin versucht der Vermieter einen Mieter zu bekommen. Da bestimmt manchmal auch die Nachfrage das Angebot. Zahlst du mehr NK oder mehr € pro qm? oder beides? Wenn es die NK sind, weiß ich wo der Schimmel herkommt....
     
  6. #5 ramona1979, 30.05.2007
    ramona1979

    ramona1979 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ZUM SCHIMMEL
    der war schon beim Einzug,
    Habe ich in meinen Mietvertrag stehen als Mängel , aber man versicherte mir diesen zu beseitigen. das eizige was bisher passierte,man brachte mir eine flasche mit Schimmelspray( DECOTRIC) welches ich auf die schimmeligen stellen Sprühen muste.
    Der Schimmel verschwand aber nur oberflächlich.
    Ich habe das problem im allen Zimmern. Küche und Bad sind nur am schlimmsten befallen es Richt schon richtig muffig und es wird immer schlimmer.
    Auch der Keller ist am Schimmeln hatte dort dinge hineingestellt welche in der wohnung noch keinen Festen platz hatten ich musste die Kartons entfernen weil auch sie verschimmelt waren ein regal was im keller stand musste ich wegen des Schimmels wegwerfen.
    ich habe auch zu anderen Mietern kontakt . Die haben auch Schimmel und sind deshalb teilweise auch schon ausgezogen.

    Im Bad habe ich kein Fenster.

    Die Fenster sind ständig offen weil die luft muffig richt wenn ich es nicht tun würde .
    DÄMMUNG GLEICH NULL !!!!!
    Liegt am Baujahr des Hauses schätze ich (c.a) 1930 .
    ich habe immer versucht konstante 18 grad zu bekommen was mir die Verbraucherzentrale auch bestätigte/Riet.

    EG WOHNUNG
    315 euro Kaltmiete
    95 euro BK (Wasser, Müllabfuhr etc bei drei Personen davon 2 kinder!
    120 euro HK für 75 qm( wird nach qm gerechenet)

    Die betriebskosten würden erhöht da lebte mein freund noch mit in der wohnung als er auszog bat ich den vermieter die BK zu senken lehnte er das ab. also zahle ich jetzt genau das selbe was ich für 4 Personen gezahlt habe, Für drei.
    Decke Runterziehen;
    das mit der Decke könnte ich selber garnicht tragen weil ich das geld garnicht hätte Mir ging es darum ob der Vermieter das tun müssteweil ich dadurch ja geringere Kosten Hätte.
    hätte ich voher gewusst das alles schlimmer und nichts gemacht wird von denm was gesagt wurde ,dann wär ich nie Hier eingezogen.
    Gruss Ramona.
     
  7. Dr.No

    Dr.No Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2007
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    0
    Alles was Du wissen willst findest Du in den BGB Paragraphen
    536, 536a, 536b, 536c, 543, 569 .
     
Thema: weniger miete für Grössere Wohnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nachbar zahlt für größere wohnung viel weniger miete

    ,
  2. wieviel nebenkosten zahlt man bei 200m2

    ,
  3. mein nachbar zahlt weniger miete

    ,
  4. hausmeisterdienst weniger miete,
  5. nachbar ahlt wenigr miete,
  6. grosse wohung geringere miete,
  7. nachbar zahlt weniger miete,
  8. weniger kaltmiete für größere wohnungen,
  9. wieviel miete fuer 200 m2 darf man verlangen,
  10. nachbar zahlt weniger miete hat aber die grössere wohnung,
  11. große wohnungen für wenig miete,
  12. wieviel weniger miete bei hausmeistertätigkeiten,
  13. wieso weniger miete bei mehr personen,
  14. hausmeister zahlt weniger miete,
  15. wie viel weniger miete als hausmeister,
  16. ab wieviel quadratmeter kann man weniger miete fordern,
  17. wohnung mit schimmel kann man bei der vermieter weniger miete zahlen,
  18. hausmeister über geringere miete,
  19. schimmelspray decotric,
  20. mieter will weniger quadratmeter,
  21. schimmelspray hautausschlag,
  22. große wohnung weniger miete,
  23. 75 qm wohnung wieviel kann man miete verlangen,
  24. muß miete gleich sein bei größere qm von nachbarin,
  25. weniger Miete durch EG wohnung
Die Seite wird geladen...

weniger miete für Grössere Wohnung - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  5. Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-)

    Ein Buch über die "Best of" Mieter schreiben? :-): Hallo zusammen, darf ich hier mitmachen? Irgendwie brauche ich grade was um mich auszu... !! Ich war eigentlich der Meinung, ich würde vor diesen...