Wer bezahlt die Kosten der Zwischenablesung bei einem Mieterwechsel ?

Diskutiere Wer bezahlt die Kosten der Zwischenablesung bei einem Mieterwechsel ? im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo @all, dies ist jetzt nicht mein persönlicher Fall, aber in einem anderen Forum an anderer Stelle ist die Frage aufgetreten, und ich möchte...

  1. #1 77Carina, 29.12.2010
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Hallo @all,

    dies ist jetzt nicht mein persönlicher Fall, aber in einem anderen Forum an anderer Stelle ist die Frage aufgetreten, und ich möchte Eure Meinung dazu hören, da es anscheinend schon mehrere Gerichtsurteile dafür gibt und ich auch keinen eindeutigen Passus dafür in der Heizkostenverordnung finden kann.

    Folgender Fall:

    3-Familienhaus, Vermieter bewohnt eine Wohnung davon, ein Mieter zieht mitten im Jahr aus. Die Ablesefirma, die zur Zwischenablesung der Messröhrchen an den Heizkörpern gerufen wurde, schickt eine Rechnung für die Ablesung/Anfahrt/usw. von 90.- Euro. Also, es geht NICHT um die Kosten der Heizung, sondern um die Kosten für die ZWISCHENABLESUNG von der Firma.

    Jetzt die Frage:

    Wer bezahlt die Zwischenablesung: Der Vermieter alleine? Der Mieter, der auszieht? Alle drei Hausbewohner anteilig?

    Bitte um Eure Meinung/bzw. Euer Wissen in diesem Fall.

    Gruß 77Carina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    In meinem Mietvertrag steht, dass der Mieter diese Kosten übernimmt. Ob das vor Gericht standhalten würde: keine Ahnung
     
  4. #3 77Carina, 30.12.2010
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Und wie ist das, wenn diesbezüglich nichts im Mietvertrag steht?
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.789
    Zustimmungen:
    89
    Grundsätzlich ist es nicht zu beanstanden, wenn die Kosten durch eine Vereinbarung auf den Mieter abgewälzt werden.


    Ohne Vereinbarung soll es sich um Verwaltungskosten handeln, die vom Vermieter zu tragen sind (BGH, Urteil vom 14. November 2007 - VIII ZR 19/07).

    Folgt man der Betriebskostenverordnung, sind nach § 2 Nr. 4. a) BetrkV "die Kosten der Verwendung einer Ausstattung zur Verbrauchserfassung einschließlich der Kosten der Eichung sowie der Kosten der Berechnung und Aufteilung" umlagefähig.

    Der BGH hat nun entschieden, dass die Kosten für Zwischenablesung bzw. Nutzerwechsel nicht umlagefähig sind weil sie nicht regelmäßig anfallen.
     
  6. #5 77Carina, 08.01.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke Euch
     
Thema: Wer bezahlt die Kosten der Zwischenablesung bei einem Mieterwechsel ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zwischenablesung heizung mieterwechsel

    ,
  2. heizkosten zwischenablesung wer zahlt

    ,
  3. Mieterwechselkosten

    ,
  4. nutzerwechsel umlagefähig,
  5. kosten zwischenablesung mieterwechsel,
  6. kosten für zwischenablesung bei mieterwechsel,
  7. wer zahlt zwischenablesung bei auszug,
  8. kosten nutzerwechsel umlagefähig,
  9. zwischenablesung mieterwechsel kosten,
  10. kosten zwischenablesung heizung,
  11. heizkosten zwischenablesung kosten,
  12. zwischenablesung heizung kosten,
  13. umlage nutzerwechsel,
  14. heizung ablesen bei mieterwechsel,
  15. heizkosten zwischenablesung,
  16. zwischenablesung kosten,
  17. heizkostenabrechnung mieterwechsel,
  18. kosten nutzerwechsel heizung,
  19. zwischenabrechnung bei mieterwechsel,
  20. Kosten Zwischenablesung,
  21. heizungsablesung bei mieterwechsel,
  22. mieterwechsel zwischenablesung kosten,
  23. heizung ablesen bei auszug,
  24. zwischenablesung wer bezahlt ,
  25. Heizkosten Nutzerwechsel Umlage
Die Seite wird geladen...

Wer bezahlt die Kosten der Zwischenablesung bei einem Mieterwechsel ? - Ähnliche Themen

  1. Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?

    Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?: Bereits letztes Jahr teilte mir die Hausbank (bei der derzeit mehrere Kautionskonten meiner Mieter liegen) mit, dass es nicht nur wie im...
  2. DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?

    DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?: Hallo, hat jemand von Euch Ahnung von den Anforderungen an das Schuhwerk eines Hausmeisters? Ich krieg hier grad ´nen Fön mit den Vorgaben der...
  3. Spülkasten tropft - wer zahlt ?

    Spülkasten tropft - wer zahlt ?: Guten Morgen, folgende Situation: Ich (Mieter) bemerke, dass dauerhaft Wasser in die Toilette tropft und der freistehende Spülkasten in...
  4. Wer Zahlt den Schaden?

    Wer Zahlt den Schaden?: Hallo zusammen, ich hab da mal ne Frage. Meine Mieterin hat sich bei mir gemeldet, angeblich ist die Glasscheibe vom Backofen von alleine raus...
  5. Kaution nicht bezahlt, per Anwalt gekündigt

    Kaution nicht bezahlt, per Anwalt gekündigt: Liebe Mitstreiter, ich bitte um Einschätzung folgendes Falles: Vor ca. 2 Jahren habe ich eine vermietete Whg mit 94 qm gekauft. Der Vorbesitzer...