Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)?

Diskutiere Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)? im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, ich habe eine Frage: Unser Mieter hat bei Auszug festgestellt, dass sein Hausrat, der im Keller abgestellt war (Schränke, Kisten mit...

  1. User09

    User09 Gast

    Hallo,

    ich habe eine Frage:
    Unser Mieter hat bei Auszug festgestellt, dass sein Hausrat, der im Keller abgestellt war (Schränke, Kisten mit Kleidung) verschimmelt ist.
    Laut einem Urteil des Landgerichts Gera haftet dafür der Vermieter..
    Kommt da die Haus-Haftpflicht zum Tragen?

    Wer kennt sich damit aus?

    Schon mal vorab vielen Dank für Antworten.


    Lieben Gruß
    von
    einem ratlosen Vermieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Das Urteil von Gera würde mich mal interessieren.
    Bisher dachte ich nämlich, dass der Mieter auf seine Möbel achten sollte und nicht der Vermieter. Im Keller kann man davon ausgehen, dass der eine erhöhte Feuchtigkeit hat und wenn das Haus älter ist, gibt es noch nicht einmal eine Bodenplatte. Da ist die Feuchtigkeit ja vorprogrammiert.

    Dieses Urteil kann cih mir so vorstellen, dass der Vermieter die Schuld am Schimel trägt und dazu kann ich in deinem Fall nicht viel sagen.

    Kam der Schimmel zB durch einen Leitungsbruch müßte Hausrat-Versicherung die Schäden am Inventar übernehmen.
     
  4. User09

    User09 Gast

  5. wolle

    wolle Gast

    Na klasse, der Mieter provoziert das ja...

    Wenn überhaupt kommt meines Erachtens die Hausrat von Mieterseite dafür auf.
    Die Haus-Haftpflicht ist es nicht. Diese Gerichtsentscheidung zielt vielmehr auf den Hinweis ab, dass der Vermieter den nassen Keller geduldet hat. Trotzdem haftet er dafür. Diese Feuchtigkeit hätte er entfernen/abstellen müssen (zumindest versuchen).

    Wodurch wurde bei dir der Schimmel verursacht? Die normale Nässe hat auch am Boden nichts zu suchen, sofern das Objekt nicht gerade 1900 erbaut worden ist.

    Bei deinem Fall waren auch die Wände nass, was auf Baumängel hindeutet. Ich würde behaupten, dass die Haftung dann auch gerechtfertigt ist.

    Der Versicherungsvertreter für die Hausrat sollte dir da weiterhelfen.
     
  6. User09

    User09 Gast

    @ Capo:

    Aber ich wusste doch bis heute nichts davon, dass dort feucht ist ... weder vom Vormieter noch von anderen Mietern im Haus.
    Und solange ich nichts davon wusste (der Mieter wurde heute ja selbst davon überrascht) konnte ich das auch nicht *abstellen* ...

    Abgesehen davon würde ich in einem älteren Gebäude niemals Kartons mit Kleidung auf dem Boden abstellen (..und ein Schrank stand direkt an der Außenwand).

    Es handelt sich um ein Dreifamilenhaus Baujahr 1935.
     
  7. wolle

    wolle Gast

    Das ist meines Erachtens das Entscheidende. Der Mieter hat dann doch seine Mieterpflicht missachet. Nur er hat in diesem Fall Zugang, dann muss er auch seine Räume kontrollieren..

    In deiner Gerichtsentscheidung war es dem Vermieter bekannt. Deswegen ist die Entscheidung so ausgefallen.

    Ich würde dem Mieter vorschlagen, das auf die Hausrat laufen zu lassen, wenn das möglich ist.
     
  8. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. User09

    User09 Gast

    Vielen Dank, so sehe ich das auch.

    Ich werd hier berichten, wie es weitergeht.


    Schönen Abend :153.gif:
     
  10. wolle

    wolle Gast

    Wäre auch ein wenig gegen mein Verständnis des Mietrechts :wand:

    Schönen Abend und ich bin mal gespannt was raus kommt :29.gif:
     
Thema: Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Schimmel im keller wer haftet

    ,
  2. schimmel im keller versicherung

    ,
  3. schimmelschaden hausratversicherung

    ,
  4. hausratversicherung schimmel keller,
  5. schimmel keller hausratversicherung,
  6. wer haftet bei schimmel im keller,
  7. hausratversicherung-schimmel im keller,
  8. schimmel im keller wer zahlt,
  9. hausrat schimmel keller,
  10. hausratversicherung schimmel,
  11. haftung schimmel keller ,
  12. haftung bei schimmel im keller,
  13. schimmel keller versicherung,
  14. hausratversicherung schimmelschaden,
  15. hausrat schimmel,
  16. schimmel im keller haftung,
  17. schimmel keller haftung,
  18. hausratversicherung schimmelbefall,
  19. hausrat im keller verschimmelt,
  20. keller verschimmelt,
  21. schimmel im keller vermietersache,
  22. keller schimmel wer haftet,
  23. schimmel im keller hausratversicherung,
  24. schimmelschäden im keller wer haftet,
  25. hausrat schimmelschaden
Die Seite wird geladen...

Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)? - Ähnliche Themen

  1. Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?

    Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?: Bereits letztes Jahr teilte mir die Hausbank (bei der derzeit mehrere Kautionskonten meiner Mieter liegen) mit, dass es nicht nur wie im...
  2. DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?

    DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?: Hallo, hat jemand von Euch Ahnung von den Anforderungen an das Schuhwerk eines Hausmeisters? Ich krieg hier grad ´nen Fön mit den Vorgaben der...
  3. Spülkasten tropft - wer zahlt ?

    Spülkasten tropft - wer zahlt ?: Guten Morgen, folgende Situation: Ich (Mieter) bemerke, dass dauerhaft Wasser in die Toilette tropft und der freistehende Spülkasten in...
  4. Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller

    Nebenkostenabrechnung für einen angemieteten Keller: Hallo, ich habe Ende 2014 einen Keller als Privatperson in einem Bürogebäude angemietet. Nun habe ich Ende 2017 eine Nebenkostenabrechnung für das...
  5. Heizkostenabrechnung bei Eigennutzung des Kellers

    Heizkostenabrechnung bei Eigennutzung des Kellers: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe ein Einfamilienhaus mit einer Grundfläche von 70 qm vermietet. Die Kellerräume werden von mir als...