Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)?

Diskutiere Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)? im Bautechnik Forum im Bereich Technische Abteilung; Hallo, ich habe eine Frage: Unser Mieter hat bei Auszug festgestellt, dass sein Hausrat, der im Keller abgestellt war (Schränke, Kisten mit...

  1. User09

    User09 Gast

    Hallo,

    ich habe eine Frage:
    Unser Mieter hat bei Auszug festgestellt, dass sein Hausrat, der im Keller abgestellt war (Schränke, Kisten mit Kleidung) verschimmelt ist.
    Laut einem Urteil des Landgerichts Gera haftet dafür der Vermieter..
    Kommt da die Haus-Haftpflicht zum Tragen?

    Wer kennt sich damit aus?

    Schon mal vorab vielen Dank für Antworten.


    Lieben Gruß
    von
    einem ratlosen Vermieter
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Das Urteil von Gera würde mich mal interessieren.
    Bisher dachte ich nämlich, dass der Mieter auf seine Möbel achten sollte und nicht der Vermieter. Im Keller kann man davon ausgehen, dass der eine erhöhte Feuchtigkeit hat und wenn das Haus älter ist, gibt es noch nicht einmal eine Bodenplatte. Da ist die Feuchtigkeit ja vorprogrammiert.

    Dieses Urteil kann cih mir so vorstellen, dass der Vermieter die Schuld am Schimel trägt und dazu kann ich in deinem Fall nicht viel sagen.

    Kam der Schimmel zB durch einen Leitungsbruch müßte Hausrat-Versicherung die Schäden am Inventar übernehmen.
     
  4. User09

    User09 Gast

  5. wolle

    wolle Gast

    Na klasse, der Mieter provoziert das ja...

    Wenn überhaupt kommt meines Erachtens die Hausrat von Mieterseite dafür auf.
    Die Haus-Haftpflicht ist es nicht. Diese Gerichtsentscheidung zielt vielmehr auf den Hinweis ab, dass der Vermieter den nassen Keller geduldet hat. Trotzdem haftet er dafür. Diese Feuchtigkeit hätte er entfernen/abstellen müssen (zumindest versuchen).

    Wodurch wurde bei dir der Schimmel verursacht? Die normale Nässe hat auch am Boden nichts zu suchen, sofern das Objekt nicht gerade 1900 erbaut worden ist.

    Bei deinem Fall waren auch die Wände nass, was auf Baumängel hindeutet. Ich würde behaupten, dass die Haftung dann auch gerechtfertigt ist.

    Der Versicherungsvertreter für die Hausrat sollte dir da weiterhelfen.
     
  6. User09

    User09 Gast

    @ Capo:

    Aber ich wusste doch bis heute nichts davon, dass dort feucht ist ... weder vom Vormieter noch von anderen Mietern im Haus.
    Und solange ich nichts davon wusste (der Mieter wurde heute ja selbst davon überrascht) konnte ich das auch nicht *abstellen* ...

    Abgesehen davon würde ich in einem älteren Gebäude niemals Kartons mit Kleidung auf dem Boden abstellen (..und ein Schrank stand direkt an der Außenwand).

    Es handelt sich um ein Dreifamilenhaus Baujahr 1935.
     
  7. wolle

    wolle Gast

    Das ist meines Erachtens das Entscheidende. Der Mieter hat dann doch seine Mieterpflicht missachet. Nur er hat in diesem Fall Zugang, dann muss er auch seine Räume kontrollieren..

    In deiner Gerichtsentscheidung war es dem Vermieter bekannt. Deswegen ist die Entscheidung so ausgefallen.

    Ich würde dem Mieter vorschlagen, das auf die Hausrat laufen zu lassen, wenn das möglich ist.
     
  8. User09

    User09 Gast

    Vielen Dank, so sehe ich das auch.

    Ich werd hier berichten, wie es weitergeht.


    Schönen Abend :153.gif:
     
  9. wolle

    wolle Gast

    Wäre auch ein wenig gegen mein Verständnis des Mietrechts :wand:

    Schönen Abend und ich bin mal gespannt was raus kommt :29.gif:
     
Thema: Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)?
Die Seite wird geladen...

Wer haftet für Schimmelschäden am Hausrat (Keller abgestellt)? - Ähnliche Themen

  1. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  2. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  3. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  4. WER KANN HELFEN ???

    WER KANN HELFEN ???: Hallo, Wer kann helfen?? Muss ich meinem Mieter laufend Heizmaterial zur Verfügung stelln, wenn dieser mit der Zahlung der Heizkosten seit...
  5. Wiso Vermieter 2017 wer kann helfen ?

    Wiso Vermieter 2017 wer kann helfen ?: Guten Tag. Ich benötige (nicht zwingend unentgeltliche) Hilfe bei der Ersteinrichtung der Software für ein Mehrfamilienhaus mit zwei Wohnungen....