Wer muß zahlen?

Diskutiere Wer muß zahlen? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, in den letzten Tagen des alten Jahres wurden am Nachbarhaus zwei Briefkästen, an meinem Mietshaus einer von drei Briefkästen...

  1. trixi

    trixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    in den letzten Tagen des alten Jahres wurden am Nachbarhaus zwei Briefkästen, an meinem Mietshaus einer von drei Briefkästen aufgebrochen. Da ich von Vandalismus ausging, habe ich einen neuen Briefkasten gekauft und dies nicht der Versicherung gemeldet. Nun kam heute der Mieter der Wohnung, zu dem der Briefkasten gehört, und sagte mir, daß er einige Wochen nicht in der Wohnung war und ein Freund nach Blumen etc. geschaut hat. Er hat dann wohl Haus- und Wohnungsschlüssel in den besagten Briefkasten geworfen, der aufgebrochen wurde.
    Nun müßte ich das Schloß der Wohnungstür austauschen und evtl. auch den Zylinder der Haustür und ca. 10 Schlüssel dazu kaufen.
    Wer muß diese Kosten tragen? Kommt hierfür eine Hausrat / Haftpflichtversicherung auf, der Mieter, oder muß ich alles zahlen?
    Danke im voraus für Ihre Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 19.01.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    nach meiner einschätzung ist das ein problem des mieters. der inhalt des briefkastens gehört zum gemieteten eigentum des mieters. vergleichen kann man das mit einem einbruch in die wohnung und dem diebstahl des fernsehers. wenn kommt dafür die hausratversicherung des mieters auf, nicht aber die haftpflichtversicherung des vermieters. hat der mieter keine hauratversicherung, muss er selber zahlen. schätzt die versicherung das deponieren von wohnungsschlüsseln im briefkasten als grob fahrlässig ein, wovon ich mal ausgehe, muss auch der mieter zahlen.
     
  4. #3 F-14 Tomcat, 19.01.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss onkelfossi recht geben :D

    Die Hausrat des Mieters wird das nicht zahlen denn es ist GROB FAHLÄSSIG
    und nix anderes :stupid

    Anders gesehen wenn du nachweißen könntest das die Vandalen den Einwurf des Schlüssels beobachtet haben und die anderen Briefkästen nur zur Tarnung abgerissen haben könntest du Schadenersatz vom Einwerfer oder vom Auftraggeber verlangen (mach ihm das klar das es Verleitung zu einer Straftat ist immer und überall wird man beobachtet)
     
  5. trixi

    trixi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Ich vermute das auch, habe aber gestern dem Mieter erstmals nichts von der Bezahlung gesagt, da ich mich erst schlau machen wollte, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. Ich werde einen Schlüsseldienst beauftragen, das Schloß an der Wohnungstür auszutauschen und frage einmal an, was der Austausch an der Haustüre mit all den Schlüsseln kostet.
    Das Haustürschloß wollte ich erst austauschen, wenn ich den Mieter aus dem Dachgeschoß - siehe Eintrag: Singlewohnung mit 4 Personen bewohnt - los bin.
     
Thema: Wer muß zahlen?
Die Seite wird geladen...

Wer muß zahlen? - Ähnliche Themen

  1. Untermieter wurde gekündigt und weigert sich zu zahlen.

    Untermieter wurde gekündigt und weigert sich zu zahlen.: Hallo, ich habe ein konkretes Problem und benötige dringend Rat. seit Januar habe ich ein Zimmer in meiner Wohnung untervermietet. Bis März lief...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  4. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  5. zuerst zahlen dann arbeiten?

    zuerst zahlen dann arbeiten?: Hallo zusammen, wir werden ein Reihenmittelhaus kaufen. Der Vertrag besteht aus drei Teile. Einen Kaufvertrag zum Grundstück mit Vermittler A,...