Wer setzt Wohnungsübergabe fest?

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Nana, 24.01.2008.

  1. Nana

    Nana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Mieterin hat zum 31.01. gekündigt; die Wohnung jedoch schon vor ca. 2 Wochen verlassen. Alles ist dunkel....

    Nun würde ich schon gerne wissen, ob ich die Dame kontaktieren muss, um den Termin für die Übergabe der Wohnung zu vereinbaren. (hab über die Gemeinde erfahren, wohin sie gezogen ist) - Am 31.1. wäre die Übergabe nur abends möglich, was ich nicht möchte, da mir Tageslicht lieber wäre. Außerdem hat die Partei eimerweise Streugut in der riesigen Hofeinfahrt ausgestreut und ich erwarte die Beseitigung dessen bis zum Auszug.

    Einen Wasserrohrbruch hat die Partei auch verschuldet, Motten in der Küche hinterlassen (die Motten waren der Grund der Kündigung).

    Und wer tankt die Heizöltanks auf? - die Vorauszahlung der NK ist längst aufgebraucht. Muss ich das Heizöl auftanken und dann mit den NK abrechnen (ergibt eine saftige Nachzahlung) oder kann ich verlangen, dass das Heizöl gleich auf Kosten der Mietpartei aufgefüllt wird?

    Und noch eine Frage: wenn mein Mann und ich gemeinsam die Wohnung mit der Mieterin abnehmen, müssen wir da dulden, wenn sie "Begleiter" dabei hat, die nicht Mit-Mieter sind? (Lebensgefährte, Mutter, Freundin usw.) - oder können wir darauf bestehen, dass diese Herrschaften draussen bleiben?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 onkelfossi, 24.01.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    wäre ja wohl sinnvoll... :banana


    die übergabe muss ja nicht am 31. stattfinden. dunkle tageszeiten musst du nicht akzeptieren.


    musst du genauer erklären. das ist doch eine wohnung? :? hat die einen eignen heizöltank?


    ja. innerhalb der mietzeit kann da jeder kommen. der mietvertrag gilt ja am 31.1. noch. was bei einer übergabe nach dem 31.1. ist weiß ich nicht, ob da ein zeuge generell zulässig ist.
     
  4. Nana

    Nana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das mit den Heizöltanks ist so:

    die waren halb voll. Wir haben den Füllstand markiert und schriftlich festgehalten, dass das Heizöl bei Mietbeginn bis zur Markierung (3000 l) stand. Nun haben wir lediglich 1 x 1000 l nachgetankt, da das Öl zu der Zeit sehr teuer war, was ja wiederum mit den NK der Mieterin verrechnet worden wäre.

    die Mieterin hat bis jetzt 14 x 80 € Nebenkosten vorausbezahlt, - macht 1120 €, wovon wir bereits für 689 € Heizöl nachtanken mussten.

    Ich schätze, dass mindestens nochmal 1000 € Heizöl anfallen, dazu die anderen NK. Dem gegenüber stehen die bereits bezahlten NK.

    Ich hab so die dunkle Vorahnung, dass ich das Öl auftanke und dann (nach allem, was ich bisher mit der Dame erlebt habe) erstreiten muss.

    Mir wär eben lieber, der Heizöllieferant käme und die Betankung ginge dann gleich auf Rechnung der Mieterin, denn zahlen muss sie die ja sowieso, da die NK dazu hinten und vorne nicht ausreichen.

    Ich befürchte, ich zahl wieder drauf. Hab 12 Jahre Vermietererfahrung und bin oft mit Restschulden hängen geblieben.... Erfahrungswerte....
     
  5. #4 onkelfossi, 24.01.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    was verbraucht wurde, muss die mieterin natürlich zahlen. ich frage mich nur, warum die vorauszahlungen dann so gering sind. wenn du so viel erfahrung hast, warum setzt du die vorauszahlungen nicht so an, dass man gut damit hin kommt? haste noch die kaution?

    der lieferant kann nur mit der mieterin direkt abrechnen, wenn das so als schlüssel vereinbart wurde. ansonsten erfolgt die abrechnung über dich.

    dass du draufzahlst sehe ich als sehr wahrscheinlich an. es sei denn du klagst, was jedoch bei schlechter finanzsituation der mieter wohl wenig bringen wird.

    es kann ja auch sein, dass die mieterin gar nicht mehr zurückkommt, wenn sie schon längst woanders wohnt. dann stehste vor verschlossener tür ohne übergabe.
     
  6. Nana

    Nana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Heute hatte ich einen Zettel im Briefkasten: die Mieterin wollte am 27.1. schon Wohnungsübergabe machen.
    Ich möchte das jedoch erst nach Beendigung des Mietverhältnisses machen, da noch einiges von der Mietpartei in Ordnung gebracht werden muss und ich ihr heute dazu per Einschreiben eine Frist gesetzt habe.

    bin mal gespannt, ob sie zur Wohnungsübergabe dann die gesamte Sippe mitbringt... - muss ich die alle mit rein lassen?
     
Thema: Wer setzt Wohnungsübergabe fest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. übergabetermin vereinbaren

    ,
  2. wohnungsübergabe termin

    ,
  3. termin wohnungsübergabe bei auszug

    ,
  4. Wer legt Termin für Wohnungsübergabe fest,
  5. musterbrief wohnungsübergabe,
  6. wohnungsübergabe auszug termin,
  7. wohnungsübergabe bei auszug termin,
  8. wohnungsübergabe terminvereinbarung,
  9. wohnungsübergabe wer bestimmt termin,
  10. wohnungsübergabetermin auszug,
  11. wohnungsabnahme terminvereinbarung,
  12. wohnungsübergabe tageslicht,
  13. musterschreiben termin wohnungsübergabe,
  14. Termin Wohnungsübergabe,
  15. musterbrief termin wohnungsübergabe,
  16. brief wohnungsübergabe,
  17. wohnungsübergabe termin vereinbaren,
  18. wohnungsübergabe musterbrief,
  19. wohnungsabnahme termin,
  20. wohnungsabnahme bei auszug,
  21. wohnungsübergabe vermieter bestimmt termin,
  22. termin für wohnungsabnahme,
  23. wer bestimmt termin wohnungsübergabe,
  24. wer legt den Termin zur Wohnungsübergabe fest,
  25. brief termin wohnungsübergabe
Die Seite wird geladen...

Wer setzt Wohnungsübergabe fest? - Ähnliche Themen

  1. Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?

    Zustimmung der Hauseigentümergemeinschaft notwendig? Wer übernimmt welche Kosten?: Guten Morgen Ihr Lieben, aufgrund unserer defekten Heizungsanlage steht die Umrüstung auf eine Gasetagenheizung an. Aktuell werden die Abgase...
  2. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  3. Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?

    Wer arbeitet noch mit DOMUS 4000 ?: Ich habe DOMUS 4000 zur Verwaltung und Abrechnung eigener Immobilien angeschafft. Suche andere Anwender zum Erfahrungsaustausch, an manchen...
  4. Reparaturkosten für feste Heizkörperthermostate

    Reparaturkosten für feste Heizkörperthermostate: Hallo liebe Community, ich habe wieder mal eine Frage und zwar rufen mich im Moment vermehrt meine Mieter an, die Heizkörperthermostate seien...
  5. Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen

    Kein Strom im Keller und Waschküche. Wer muss zahlen: Mein Vermieter hat mich soeben darüber Informiert das Plötzlich die Waschmaschine im Waschkeller aufgehört hätte zu waschen und er auch nun im...