Wer trägt Austausch- und Renovierungskosten?

Diskutiere Wer trägt Austausch- und Renovierungskosten? im Renovierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich stelle mir als Vermieter folgende Fragen: Mein Mieter möchte gerne ein oder zwei zusätzliche Steckdosen im Bad haben. Wer trägt dafür...

  1. Rooney

    Rooney Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stelle mir als Vermieter folgende Fragen:

    Mein Mieter möchte gerne ein oder zwei zusätzliche Steckdosen im Bad haben. Wer trägt dafür die anfallenden Kosten? Ist das aus Gründen der Sicherheit überhaupt erlaubt?

    Die Armaturen im Bad sind zwar älteren Datums, aber voll funktionsfähig. Muss ich die Kosten für einen Austausch (Mischbatterien) übernehmen?

    Muss ich mich an den Kosten für einen neuen Bodenbelag beteiligen oder ist das eher eine freiwillige Leistung von mir (schließlich wird der Wohnwert dadurch gesteigert)?

    Der Mieter möchte die Holzdecke, die er selbst eingebaut hat, erneuern. Muss ich mich an den Kosten beteiligen oder ist es nicht seine Pflicht, für einen ordentlichen Zustand zu sorgen?

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Zusätzliche Steckdosen? Darf der Mieter natürlich einbauen. Denn der bezahlt das auch.
    Den Boden darf auch der Mieter bezahlen. Er darf ihn auch wieder ausbauen, wenn er auszieht. (sofern das bei der Erlaubnis drinsteht...)
    Neue Arm? Darf der Mieter ebenfalls einbauen und bezahlen. Wenn es wirtschaftl Sinn macht, darf getauscht werden. (Ersatzteil für alt ist teurer, als neueinbau neue Arm)
    Die holzdecke darf der Mieter bezahlen, erneuern, kaputt machen und entsorgen.
    Ihm gehört die Decke und der Boden. Somit hast du damit nichts zu tun. Weder Mieterhöhungen wegen erhöhtem Wohnwert, noch instandhaltung desselben.
     
Thema: Wer trägt Austausch- und Renovierungskosten?
Die Seite wird geladen...

Wer trägt Austausch- und Renovierungskosten? - Ähnliche Themen

  1. Verteilungsschlüssel - "... Rechnug trägt"

    Verteilungsschlüssel - "... Rechnug trägt": Folgende Situation: WEG - 84 Wohneinheiten + 3 Gewerbeeinheiten Eine dieser Gewerbeeineheiten hat ca. 100 von 1000 Eigentumsanteilen, da eine...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  4. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  5. Austausch von Strom- und Wasserzählern

    Austausch von Strom- und Wasserzählern: Hallo, ist der turnusgemäße Austausch von Strom- und Wasserzählern im Rahmen der Betriebskostenabrechnung umlagefähig? Damit meine ich...