Wer übernimmt die Kosten für die Randsteinabsenkung

Diskutiere Wer übernimmt die Kosten für die Randsteinabsenkung im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, unser vermieter hatte vor 5 Monaten neue Parkplätze vor userem Laden bauen lassen. Die Randsteinabsenkung wurde nicht durchgeführt. Jetzt...

  1. 2mete

    2mete Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    unser vermieter hatte vor 5 Monaten neue Parkplätze vor userem Laden bauen lassen. Die Randsteinabsenkung wurde nicht durchgeführt.

    Jetzt habe ich mich bei der Stadt informiert und hole nun ein Angebot für die Randsteinabsenkung ein. ca. 1500 €.

    Ist der Vermieter verpflichtet die Kosten zu übernehmen?

    :Blumen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Wer bestellt, zahlt auch.
    Wer will denn die Absenkung und warum? Die Parkplätze sind doch da...
     
  4. 2mete

    2mete Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Randsteinabsenkung

    muss der vermieter beauftragen oder ich ?
    die parkpl. sind da aber die Fahrzeuge können nicht einfahren da der Randstein nicht abgesenkt ist. Wenn die Fauen am steuer nicht aufpassen werden die Fahrzeuge beschädigt. Die Baustelle ist aus meiner sicht nicht fertig.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich bezweifel zwar, dass der Vermieter etwas unternehmen wird, weil er offensichtlich mit dem Ergebnis zufrieden ist, aber Fragen hilft.

    Wenn du also eine Absenkung willst, dann darfst die gerne beauftragen. (bezahlen)
    Aus welcher Sicht das nun fertig oder nicht fertig ist, spielt keine Rolle. Die Handwerker sind dem Auftraggeber verpflichtet und nicht den Anwohnern oder Passanten, die eine Absenkung wollen.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wer übernimmt die Kosten für die Randsteinabsenkung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Randsteinabsenkung

    ,
  2. was kostet eine randsteinabsenkung

    ,
  3. kosten randsteinabsenkung

    ,
  4. wer muss randsteinabsenckung bezahlen,
  5. randsteinabsenkung wer zahlt,
  6. fragen randsteinabsenkungen,
  7. hausbau randsteinabsenkung kosten,
  8. randsteinabsenkung kosten,
  9. kosten für randsteinabsenkunk,
  10. bei behindertenparkplatz absenkung pflicht,
  11. randsteinabsenken kosten
Die Seite wird geladen...

Wer übernimmt die Kosten für die Randsteinabsenkung - Ähnliche Themen

  1. Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?

    Wer trägt Kosten für Mietkautionskonto?: Bereits letztes Jahr teilte mir die Hausbank (bei der derzeit mehrere Kautionskonten meiner Mieter liegen) mit, dass es nicht nur wie im...
  2. DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?

    DGUV Regel 112-991 ... wer kennt sich aus?: Hallo, hat jemand von Euch Ahnung von den Anforderungen an das Schuhwerk eines Hausmeisters? Ich krieg hier grad ´nen Fön mit den Vorgaben der...
  3. Spülkasten tropft - wer zahlt ?

    Spülkasten tropft - wer zahlt ?: Guten Morgen, folgende Situation: Ich (Mieter) bemerke, dass dauerhaft Wasser in die Toilette tropft und der freistehende Spülkasten in...
  4. Wer Zahlt den Schaden?

    Wer Zahlt den Schaden?: Hallo zusammen, ich hab da mal ne Frage. Meine Mieterin hat sich bei mir gemeldet, angeblich ist die Glasscheibe vom Backofen von alleine raus...
  5. Gefahrenquelle Mieteranhänger - wer haftet?

    Gefahrenquelle Mieteranhänger - wer haftet?: Hallo Forum, wir haben ein Gebäude unseres Hofes an einen Landwirt vermietet, den ich seit Monaten immer wieder auffordere, einen alten...