Wer zahlt Austauch eines morschen Dachfenster bei Eigentümergemeinschaften

Diskutiere Wer zahlt Austauch eines morschen Dachfenster bei Eigentümergemeinschaften im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Bei unserer Erigentümergemeinschaft muss ein morsches Dachfenster einer Eigentumswohnung nach 18...

  1. Pyka

    Pyka Gast

    Hallo,

    ich hoffe, dass ich hier richtig bin. Bei unserer Erigentümergemeinschaft muss ein morsches Dachfenster einer Eigentumswohnung nach 18 Jahren ausgewechselt werden. Grundsätzlich trägt die Eigentümergemeinschaft die Kosten dafür. aber das Fenster kann doch nach 18 Jahren nur Morsch sein, weil a) der Mieter eine eventuelle äußere Beschädigung nicht gemeldet hat und b) der Vermieter/Eigentümer der betroffenen Wohnung seiner sorgfaltspflicht nicht nachgekommen ist.
    Müssen jetzt wirklich die Kosten durch alle Eigentümer getragen werden oder können hier die Kosten auf den entsprechenden Mieter bzw. Eigentümer umgelegt werden? Kann ja nicht sein, dass der Eigentümer seine Hände in den Schoß legt und die Reparatur dann die Gemeinschaft tragen muss.
    Hätte der Eigentümer regelmäßig und angemessen sein Eigentum geprüft, wäre ein Schaden am Rahmen aufgefallen und dessen Schaden selbstverständlich kostengünstig durch die Eigentümergemeinschaft beglichen worden.
    Wie seht ihr das Thema? In wie weit kann man Eigentümer bzw. Mieter in die Verpflichtung nehmen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Martens, 14.02.2012
    Martens

    Martens Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Sofern die Dachflächenfenster Gemeinschaftseigentum sind, muß sich die WEG um deren Instandsetzung kümmern. Der Eigentümer oder Mieter hinter den Fenstern ist nicht in der Pflicht.

    Dachflächenfenster sind oft an den entscheidenden Stellen verkleidet, sind im sichtbaren Bereich intakt und modern dafür unter der Verkleidung. Wir werden in einer WEG dieses Jahr alle Dachflächenfenster auswechseln müssen (die sind ca. 25 Jahre alt), weil Velux sagt, die seien nicht mehr reparabel.
    Teilweise kommt einem schon der Fensterflügel entgegen, wenn man ihn öffnen will...

    Ich setzte mal 100 Euro, daß Du nicht der Eigentümer der betroffenen Wohnung bist. :)
    Die Kostenverteilung ist in der Teilungserklärung geregelt oder im Gesetz. Das sind die Spielregeln in einer WEG, die jeder kennen sollte.

    Christian Martens
     
Thema: Wer zahlt Austauch eines morschen Dachfenster bei Eigentümergemeinschaften
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachfenster eigentumswohnung wer zahlt

    ,
  2. wer zahlt dachfenster

    ,
  3. dachfenster eigentümergemeinschaft

    ,
  4. wer zahlt fenster in eigentumswohnung,
  5. dachfenster bei eigentumswohnung wer zahlt,
  6. fenster eigentumswohnung wer zahlt,
  7. dachflächenfenster eigentümergemeinschaft,
  8. eigentümergemeinschaft wer zahlt was,
  9. dachfenster wer zahlt,
  10. morsche dachfenster,
  11. dachfenster morsch,
  12. wer kommt bei eigentumswohnungen für schäden an den velux fenster auf - eigentümer oder eigentümergemeinschaft,
  13. wer zahlt dachfenster eigentümergemeinschaft,
  14. neues dachfenster bei eigentumswohnung,
  15. wer zahlt neue fenster bei eigentumswohnungen,
  16. eigentumswohnung wer zahlt was,
  17. dachflächenfenster wohnungseigentum,
  18. dachfenster in Eigentumswohnung,
  19. weg gesetz dachflächenfenster,
  20. reparatur dachfenster eigentümergemeinschaft,
  21. eigentümergemeinschaft dachfenster,
  22. wer zahlt neue fenster in eigentumswohnung,
  23. eigentumswohnung neue fenster wer zahlt,
  24. reparaturen an fenster zahlt eigentümer,
  25. kostenverteilung fenster weg
Die Seite wird geladen...

Wer zahlt Austauch eines morschen Dachfenster bei Eigentümergemeinschaften - Ähnliche Themen

  1. Hilfe wer kann mir Helfen wasserschaden

    Hilfe wer kann mir Helfen wasserschaden: schönen guten Abend ich hoffe hier Hilfe zu bekommen. Nun zur Sache Am 5.6 war bei uns hier im schönen Saarland Ein (kleiner Sturm) durch Zufall...
  2. Wer muss jetzt kündigen?

    Wer muss jetzt kündigen?: Hallo zusammen, folgende Situation: Ich bin nun Besitzer eines Einfamilienhauses, in dem ein Herr wohnt (1 Raum) und 2 Räume über einen...
  3. 600€ Nachzahlung für Heizung - zahlt das Jobcenter?

    600€ Nachzahlung für Heizung - zahlt das Jobcenter?: Moin zusammen! Endlich wird meine Wohnung verlassen. Sie (Aufstockerin) lebt im Prinzip vom Amt und verursacht scheinbar seit Jahren immer wieder...
  4. WBS: Amt zahlt nur 1/3 der fälligen Miete wg. Sanktionen

    WBS: Amt zahlt nur 1/3 der fälligen Miete wg. Sanktionen: Liebes Vermieter-Forum, in einer unserer Mietswohnungen (Mehrfamilienhaus mit 6 Parteien) lebt eine Damemittleren Alters mit schulpflichtigem...
  5. Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?

    Fenster Schaden - wer trägt die Kosten?: Hallo zusammen, Mein Mieter wies mich auf ein Defektes Fenster in ihrer Wohnung hin wo die Innenscheibe gerissen ist. Laut Mieter waren es Vll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden