Wer zahlt den Ofen?

Diskutiere Wer zahlt den Ofen? im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Leute, meine Frau besitzt ein Haus, das wir vermietet haben. Nun möchte der Mieter gern zum Winter hin einen Ofen haben und mit Holz heizen...

  1. Ulph24

    Ulph24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, meine Frau besitzt ein Haus, das wir vermietet haben. Nun möchte der Mieter gern zum Winter hin einen Ofen haben und mit Holz heizen und wir sollen das zahlen. Sind wir als Vermieter nicht lediglich zur Bereitstellung eines Schornsteins verpflichtet?

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AlB

    AlB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich denke auch, dass wenn der Mieter gerne mit Holz heizen würde, er sich selber einen Ofen anschaffen muss. Desweiteren sehe ich hier auch evtl. Sicherheitsrisiken und Wertminderungsrisiken und denke deswegen, dass der Vermieter dies dem Mieter sogar untersagen könnte.
     
  4. #3 Vermieterheini1, 13.09.2007
    Vermieterheini1

    Vermieterheini1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    0
    Wenn die Mietwohnung mit Heizung vermietet wurde, sollte der Vermieter dem Mieter die Installation und den Betrieb jeder zusätzlichen Heizung ausdrücklich und gerichtsbeweisbar zugegangen verbieten.
    Elektro-Heizzstrahler und Elekreo-Lüfter kann man natürlich nicht verbieten.
    Kommt es aber deswegen zu Problemen, z.B. Überlastung des Stromnetzes, Schäden am Stromnetz, usw., so sollte ein Vermieter auch das gerichtsbeweisbar zugegangen verbieten.

    Wenn der Mieter bei mitgemieteter ausreichender Heizungsanlage eine eigene Heizung einbaut, ergeben sich für den Vermieter ungeahnte Risiken.
    Ich kann nur ausdrücklich den Vermieter warnen so was gefährliches zu genehmigen!
     
  5. Ulph24

    Ulph24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also so "krass" habe ich das noch gar nicht gesehen. Wir haben in unserem eigenen Haus auch einen Ofen installiert und es ist eine fantastische Wärme, die ich unserem Mieter grundsätzlich nicht vorenthalten möchte.

    Bitte berichtigt mich, doch in Zeiten wie diesen, empfinde ich einen Ofen als Wertsteigerung für eine Immobilie. Zumal wir ggf. tatsächlich über einen baldigen Verkauf nachdenken.
     
Thema: Wer zahlt den Ofen?
Die Seite wird geladen...

Wer zahlt den Ofen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  2. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  3. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  4. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  5. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...