Wer zahlt für leerstehende Wohnung Nebenkosten??

Diskutiere Wer zahlt für leerstehende Wohnung Nebenkosten?? im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo zusammen, :wink ich wohne(2 Personen 80m²) mit meiner Frau seit 10 Jahren in einen 2-Familien Haus mit dem Vermieter(4 Personen 120m²)...

  1. #1 dominicus, 19.01.2008
    dominicus

    dominicus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, :wink
    ich wohne(2 Personen 80m²) mit meiner Frau seit 10 Jahren in einen 2-Familien Haus mit dem Vermieter(4 Personen 120m²) zusammen. Im letzten Jahr zog der Vermieter ende August in ein neues Haus und seitdem steht diese Wohnung leer. Ab Januar haben wir einen neuen Mieter in der Wohnung.
    Die Nebenkosten wurden immer wie folgt abgerechnet:
    Allgemein Strom, Haftpflichtversicherung, Messergebnis Heizung( Schornsteinfeger), Kabelfernsehen, Grundsteuer, befestigte Fläche(Niederschlagswasser), Kanalbenutzung, Abfall Grundgebühr, Winterdienst und Straßenreinigung und die Bio-Tonne werden durch 2 Mietparteien gerechnet.
    Die Gebäudeversicherung und die Heizkosten (an den Heizkörpern sind keine Ableseröhrchen) nach der Anzahl der jeweiligen Quadratmeter Wohnfläche und der Wasserverbrauch Personenbezogen.
    Was kann und darf der Vermieter mir für die leerstehende Wohnung mehr berechnen als normal? Wie wird sowas abgerechnet??Die Abrechnung kommt meistens im März, habe also noch etwas Zeit aber möchte dann auch informiert sein was darf und was nicht.
    Ich danke schon mal im Voraus für die Antworten.

    Gruß

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Es wird angenommen, dass der Vermieter mit einer Person in die wohnug eingezogen ist. Somit sind alle Kosten, die Personenbezogen abgerechnet werden evtl anders berechnet. Wenn nach qm abgerechnet wird, bleibt alles beim alten.
     
  4. #3 onkelfossi, 19.01.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Wieso das denn? Die Wohnung steht doch leer.

    Wieso? Also bei verbrauchsunabhängigen Positionen zahlt der Vermieter, klaro. Aber deiner Meinung nach zahlt der Vermieter also für voll Heizung mit, obwohl keiner drin gewohnt hat?





    Außerdem muss, wo jetzt ein neuer Mieter drin wohnt, seit 1.1. nach HeizKV abgerechnet werden.
     
  5. #4 dominicus, 19.01.2008
    dominicus

    dominicus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    super schnelle Antwort, danke. :D

    Also wird dann nur in meinem Fall der Wasserverbrauch anders verrechnet, da ja sonst alles durch 2 Mietparteien gerechnet wurde bzw. die Gebäudeversicherung und die Heizkosten auf m² umgesetzt wurden. Wie ich den Vermieter kenne hat der bestimmt nicht die Wasseruhr abgelesen, ich habe aber auch nicht dran gedacht, dann muß der doch geschätzt werden,oder?

    Onkelfossi
    Hast ja irgendwie recht, aber was kann ich dafür wenn die andere Wohnung leer steht und der keinen Nachmieter findet!
     
  6. #5 onkelfossi, 19.01.2008
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    wenn nun der vermieter sich für den "freien" zeitraum nicht an den brennstoffkosten beteiligt, heisst das doch nicht, dass du mehr als normal bezahlen würdest. die heizung in der einen wohnung war aus und dadurch wurde deutlich weniger gas/öl verbraucht. du musst ja beachten, dass kosten wie gas, wasser, allgemeinstrom deutlich geringer ausfallen als vorher. deswegen kann ja zwangsläufig nicht wieder durch 2 oder durch die volle anzahl der m² geteilt werden. jedenfalls nicht bei verbrauchsabhängigen positionen. bei verbrauchsunabhängigen positionen muss der vermieter sich ja natürlich beteiligen.
     
  7. #6 dominicus, 19.01.2008
    dominicus

    dominicus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fossi,

    wenn nun der vermieter sich für den "freien" zeitraum nicht an den brennstoffkosten beteiligt, heisst das doch nicht, dass du mehr als normal bezahlen würdest.
    Eigentlich schon, der Heizkessel läuft weniger, das stimmt. Wir haben 200m² gesamt Wohnfläche wovon ich 80m² bewohne, also ein Verhältnis von 60%-40%. Ich weiß nicht wie ich es erklären soll aber er läuft ja jetzt nicht 60% weniger nur weil die Wohnung leersteht, das kann man prozentual so nicht rechnen und ob die Heizkörper zu waren das weiß ich nicht.
    Ich hätte auf jeden Fall Mehrkosten obwohl ich nicht´s dafür kann.
    Warte ich mal die Abrechnung ab, vielleicht wird es gar nicht so schlimm!!
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Die Heizkosten müssen auch bei Leerstand nach HKVO abgerechnet werden. Und wenn der Vermieter bisher keine Verbrauchsmessung eingebaut hat, hat er halt Pech gehabt und muss voll nach m² bluten.

    So oder so müßte aber der Vermieter mindestens die Grundkosten tragen. Denn Schornsteinfeger, Wartung, Grundgebühren, Bereitstellungsverluste u.s.w. fallen immer an. Egal wer und wieviel Heizleistung verbraucht wurde.
     
Thema: Wer zahlt für leerstehende Wohnung Nebenkosten??
Die Seite wird geladen...

Wer zahlt für leerstehende Wohnung Nebenkosten?? - Ähnliche Themen

  1. Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage

    Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage: Hallo zusammen! Meine Frau und ich sind ja schon seit längerem auf der Suche nach einer ETW. Leider ist das in unserem Bezirk (Berlin)...
  2. Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

    Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?: Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...
  3. Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?

    Mieter zahlt kaum noch; fristlose Kündigung?: Hallo, ich begrüße Euch hier im Forum. Ich habe mich angemeldet, weil ich ein Problem nicht allein so lösen kann. Es wäre sehr schön, wenn ich...
  4. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...
  5. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...