Werbungskosten bei Vermietung u. Verpachtung

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Carl0502, 22.02.2011.

  1. #1 Carl0502, 22.02.2011
    Carl0502

    Carl0502 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wohnen als Vermieter mit einem Mieter in einem Haus.

    Wie sind folgende zwei Positionen als Werbungskosten anzusetzen.

    Erneuerung eines Tankdeckels für den Öltank und Reparatur eines Rolladens im Wohnraum des Mieters.

    Handelt sich es um sogenannte Erhaltungsaufwendungen, die zu 100 %
    abgesetzt werden können oder wird nur der Prozentsatz Verhältnis gemieteter Raum zu Gesamtwohnraum als Werbungskosten angesetzt.
    Aus den Steuerformularen geht das ja nicht so verständlich hervor,
    besonders wenn man dies erst zu zweiten Mal macht.

    Gruß

    Carl0502
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 22.02.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.618
    Zustimmungen:
    840
    beides gehört nicht unter "werbungskosten" - wie kommst du darauf?
    rolladen des mieters ist klar - kannste voll absetzen.
    tankdeckel würde ich unter "erhaltung" absetzen. aber da kann man sicher spitzfindig werden, von wegen "gemeinsam genutzter tank" etc. - evtl. kannste nur die handwerkerkosten aber nicht das material absetzen. frag mal deinen steuerberater.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Losti, du solltest dich besser nicht zu Steuerthemen auslassen. Das wird in diesem Leben wohl nichts mehr werden.

    Rolladenreparatur in einer vermieteten Wohnung kann direkt zugeordnet und damit auch in voller Höhe als Werbungskosten abgezogen werden.
    Beim Tankdeckel scheitert die direkte Zuordnung. Hier kommt nur ein anteiliger Werbungskostenabzug in Betracht. Dazu bedarf es übrigens keinerlei Spitzfindigkeiten. Das ist ein absolut übliches Verfahren und in den Steuerformularen auch so angelegt.
    Für den auf den eigengenutzten Teil der Immobilie entfallende Kostenanteil ist ein Abzug von Lohn- und Fahrtkosten nach § 35a EStG möglich.
     
  5. #4 lostcontrol, 22.02.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.618
    Zustimmungen:
    840
    RMHV - ich würd mir echt mal wünschen, dass du dich mit unserem steuerberater zusammensetzt. der würde nämlich eine gänzlich andere antwort geben, und er ist seit jahren SEHR erfolgreich.
    bist du steuerberater? nö. biste nicht.
    wenn ich tun würde, was du immer so sagst, dann hätten wir 'ne ganz andere situation. und zwar eine finanziell schlechtere. haben wir aber nicht. unser finanzamt ist ganz offensichtlich glücklich mit dem, was sie von unserem steuerberater geliefert kriegen.

    also verrat mir doch endlich mal, warum wir noch nicht hinter schloss und riegel sind wegen steuerhinterziehung bzw. warum unser steuerberater seine lizenz noch nicht entzogen bekommen hat.

    deine wahrheit, meine (unseres steuerberaters) wahrheit?

    du hast auch nicht immer recht RMHV.
    und vor allem: du lässt GRUNDSÄTZLICH landesbestimmungen ausser acht. darauf solltest du mal achten.
     
  6. #5 pragmatiker, 23.02.2011
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    ähäm, werbungskosten auf vermietungs- und verpachtungseinnahmen sind also neuerdings landesrecht losti ? :banana
     
  7. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.749
    Zustimmungen:
    340
     
  8. Sheela

    Sheela Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    der Post ist zwar schon älter, aber vielleicht interessiert es doch noch den ein oder anderen!?

    Erhaltungsaufwand fällt dann an, wenn an einem Gebäude etwas bereits Vorhandenes instand gehalten, instand gesetzt, erneuert oder modernisiert wird, ohne dass es sich dabei um Herstellungsaufwand handelt.

    Erhaltungsaufwendungen sind Werbungskosten, sie sind also sofort abzugsfähig.

    Die Aufteilung 50:50 ist eigentlich nur zulässig, wenn die eigengenutze und die vermietete Wohnung genau gleich groß sind. Es muss grds. im entsprechenden Verhältnis aufgeteilt werden.

    Die Reparatur des Rolladens ist, wie bereits gesagt wurde, sofort und voll abzugsfähig.

    Bei dem Öltankdeckel ist es eigentlich so:
    Die Kosten, die prozentual auf den Mieter entfallen, sind sofort und in vollem Umfang abzugsfähig, da Erhaltungsaufwand -> WK nach §9 EStG.
    Die Kosten, die prozentual auf den Eigentümer entfallen sind aufzuteilen in Materialkosten und Lohnkosten.
    Die Materialkosten sind Kosten der privaten Lebensführung und somit nicht abziehbar gem. §12 EStG.
    Die anteiligen Lohnkosten können als Handwerkerleistungen gem. §35a EStG abgezogen werden.



    Grüße, Sheela
     
Thema: Werbungskosten bei Vermietung u. Verpachtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Aufteilung Werbungskosten Vermietung

    ,
  2. werbungskosten bei vermietung und verpachtung

    ,
  3. werbungskosten einliegerwohnung

    ,
  4. erhaltungsaufwendungen auch die materialkosten,
  5. werbungskosten vermietung und verpachtung arbeitszimmer,
  6. arbeitszimmer vermietung und verpachtung,
  7. erhaltungsaufwendungen vermietung,
  8. werbungskosten vermietung und verpachtung,
  9. erhaltungsaufwendungen lohnkosten ,
  10. Werbungskosten Vermietung Arbeitszimmer,
  11. werbungskosten vermietung erhaltungsaufwand,
  12. erhaltungsaufwendungen materialkosten,
  13. Arbeitszimmer Werbungskosten Vermietung,
  14. handwerkerleistungen vermietung und verpachtung,
  15. erhaltungsaufwendungen vermietung und verpachtung,
  16. werbungskosten bei vermietung,
  17. vermietung und verpachtung werbungskosten,
  18. erhaltungsaufwendungen direkte zuordnung,
  19. vermietung und verpachtung handwerkerleistungen,
  20. arbeitszimmer bei vermietung und verpachtung,
  21. vermietung und verpachtung arbeitszimmer absetzen,
  22. Werbungskosten Reparatur,
  23. handwerkerleistungen werbungskosten,
  24. werbungskosten vermietung material,
  25. werbungskosten vermietung
Die Seite wird geladen...

Werbungskosten bei Vermietung u. Verpachtung - Ähnliche Themen

  1. Vermietung an Menschen mit Behinderung

    Vermietung an Menschen mit Behinderung: Hallo alle zusammen, seit kurzem übenehme ich die Vermietung für das Mietshaus meiner Oma. Nun wurde wieder eine Wohnung frei und eine sehr nette...
  2. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  3. Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage

    Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage: Sachverhalt: Mit dem Mieter besteht ein alter Mietvertrag. In dem Mietvertrag werden lediglich an Umlagen die "NK pauschal für Heizung und Wasser"...
  4. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  5. Feuchte Wohnung vermieten

    Feuchte Wohnung vermieten: Hallo, ich habe eine Wohnung, die schon immer ein Problem mit aufsteigender Feuchtigkeit in den Wänden hatte. Vor 2 Jahren habe ich diese etwas...