Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!!

Diskutiere Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!! im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, ich bin Privatvermieter zweier Wohnungen. Für die notwendigen Fahrten (Eigentümerversammlung etc.) zu den beiden Wohnungen habe ich bis...

  1. #1 lingnoi, 18.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    lingnoi

    lingnoi Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin Privatvermieter zweier Wohnungen.

    Für die notwendigen Fahrten (Eigentümerversammlung etc.) zu den beiden Wohnungen habe ich bis jetzt immer Werbungskosten in Höhe von 0,30€ pro km angesetzt.

    Nun habe ich mir letztes Jahr einen gebrauchten Sportwagen gekauft, den ich ca. 5.000 km im Jahr bewege. Wenn ich nun eine Gesamtkostenrechnung (Steuer, Vers., Benzin, Abschreibung, etc.) erstelle, dann komme ich auf Kosten pro gefahrenen Kilometer von 2,00€, also wesentlich höher als die 0,30€.

    Wie kann ich sicherstellen, dass das Finanzamt mir auch die 2,00€/km anerkennt? Wer hat Erfahrung mit einem solchen Fall?

    Rechnungen für Benzin, Reparaturen etc. habe ich das ganze Jahr schon aufgehoben.

    Der oben genannte Wagen ist mein einziges Fahrzeug und auf mich zugelassen. Meine Frau besitzt allerdings auch noch ein eigenes Auto welches auf sie zugelassen ist.

    Danke.

    Viele Grüße,

    L
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Stuttgart
    Naja ist doch schön für Dich, jedoch Dein Privatvergnügen, ich denke nicht, dass das FA die 2€ anerkennen wird.
    Evtl kannst Du den tatsächlich verfahrenen Sprit ansetzen und über die Tankbelege abrechnen.
     
  4. #3 Pharao, 18.09.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.09.2014
    Pharao

    Pharao Gast

    gelöscht, da falsch :(
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,

    Pragmatisch gesehen müsste der TE für die festen Kosten nur so die ca. sechsfachen KM zusammen bekommen...

    VG Syker
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    1.751
    Auf 2 € bin ich noch nicht gekommen, aber ja: Das geht.

    Die Kosten stellst du auf einem separaten Beiblatt zusammen und teilst durch die insgesamt Gefahrenen km. Dieser Wert geht dann in die Berechnung der (in diesem Fall) Verwaltungskosten ein. Du kannst dich darauf gefasst machen, dass das FA die Nachweise komplett sehen will.


    Ganz sicher nicht. Das ist eine völlig andere Baustelle, bei der der Ansatz der tatsächlichen Kosten komplett außen vor bliebe.
     
  7. #6 lingnoi, 18.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2014
    lingnoi

    lingnoi Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    PKW Vollkostenrechnung ist legitim bei Werbungskosten Vermietung und Verpachtung.

    Die Kosten pro km in meinem Fall sind aufgrund der Afa und niedrigen Laufleistung so hoch.

    Wir werden sehen was das FA sagt.

    Grüße,

    L
     
  8. #7 lingnoi, 19.08.2015
    lingnoi

    lingnoi Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Update: das FA hat die Kosten akzeptiert.

    Grüße,

    L
     
Thema: Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto vollkostenrechnung vermietung

    ,
  2. kosten kilometer 30 werbungskosten tatsächliche kosten

    ,
  3. vollkostenrechnung auto vermieter

    ,
  4. vermietung werbungskosten pkw steuer tatsächliche
Die Seite wird geladen...

Werbungskosten - PKW tatsächliche Kosten von 2,00€/km!!! - Ähnliche Themen

  1. Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu)

    Durchschnittliche Kosten Allgemeinstrom Wohnanlagen mit TG (neu): Guten Tag ich bin besitzer einer Wohnung in einer Wohnanlage Baujahr 2016 mit 127 Wohneinheiten und 120 Tiefgaragenplätzen. Geheizt wird mit...
  2. Anschaffungsnahe Kosten und Sonderabschreibung wg. Sanierungsgebiet

    Anschaffungsnahe Kosten und Sonderabschreibung wg. Sanierungsgebiet: Hallo zusammen, ich habe eine etwas verzwickte Frage: Ich habe ein Mehrfamilienhaus gekauft und die 15% Grenze werde ich durch umfangreiche...
  3. Freie Wahl der Modernisierungsmaßnahme (energ.) und Umlage der Kosten ?

    Freie Wahl der Modernisierungsmaßnahme (energ.) und Umlage der Kosten ?: Hallo, ich habe eine Frage zu folgender, fiktiver Situation und würde mich über hilfreiche Antworten freuen. Angenommen ein Vermieter eines...
  4. Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?

    Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?: Angenommen in einer Wohnung gibt es noch Nachtspeicheröfen. Dadurch besteht ja die erhöhte Gefahr einer Asbestbelastung der Luft. Muss diese...
  5. Erneuerung Silikonfugen - erwartbare Kosten

    Erneuerung Silikonfugen - erwartbare Kosten: Hallo liebe Forianer, für die Erneuerung gerissener Silikonfugen sowohl im Sanitär- als auch im Wohnbereich von Mehrfamilienhäusern steht der...