Werdegang nach Kündigung

Diskutiere Werdegang nach Kündigung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Liebe Forumsmitglieder, da ihr mir häufiger schon meine Anfängerfehler aufgezeigt habt, suche ich liebe gleich den Rat bei euch, um nicht wieder...

  1. #1 Cocsiii, 29.11.2018
    Cocsiii

    Cocsiii Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Forumsmitglieder, da ihr mir häufiger schon meine Anfängerfehler aufgezeigt habt, suche ich liebe gleich den Rat bei euch, um nicht wieder irgendetwas falsch zu machen.
    Meine Mieterin hat mir gestern die Kündigung zugestellt. Nun hatten wir gestern noch Kontakt und sie möchte momentan keine Fotos der Wohnung machen lassen.
    Da ich das Haus erst vor 2 Jahren (inkl. ihr) übernommen habe, jabe ich keine wirklich aussagekräftigen Bilder für die Annoncen.
    Ich würde also mit den vorhandenen Bildern die Wohnung inserieren und die Interessenten müssten sich dann bei Besichtigubgen ein richtiges Bild machen.
    Was gibt es bei Neuvermietung zu beachten? Mietschuldenfreiheit? Mieterselbstauskunft? Wo legt ihr die Kautionen an?
    Eine weitere Partei wohnt noch im Haus und bei ihnen steht im Mietvertrag, dass sie für die Pflege und Gestaltung des Gartens zuständig sind, ebenso fürs Räumen im Winter. Da dies in der Vergangenheit immer wieder zu Unstimmigkeiten führte, möchte ich jetzt beim neuen mietvertrag die Klausel rauslassen und externe Dienstleister ordern. Wie könnte ich das am Besten mit der anderen Partei klären?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Werdegang nach Kündigung. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 anitari, 29.11.2018
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    1.041
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Schufaauskunft.

    Und mit der Mieterin Besichtigungstermine vereinbaren. 1 - 2 a ca. 1 - 1,5 Stunden pro Woche.
     
  4. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    933
    Ort:
    Stuttgart
    Warum wartest Du nicht ab bis die Mieterin draussen ist?
     
    immobiliensammler, dots und Olbi gefällt das.
  5. #4 Cocsiii, 29.11.2018
    Cocsiii

    Cocsiii Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Darf ich mir die selbst holen? Wie handhabt ihr die Reihenfolge? Erst Anschauen und dann die ganzen Unterlagen einfordern, oder erst einfordern und dann anschauen?
     
  6. #5 Cocsiii, 29.11.2018
    Cocsiii

    Cocsiii Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Um unnötigen Leerstand zu vermeiden.
    Wir waren erst im Frühjahr in der Wohnung und es bedarf eigentlich keiner weiteren Sanierungsarbeiten.
    Der potentielle Nachmieter hat ja ggf. auch eine Kündigungsfrist. 3 Monate möchte ich die Wohnung eigentlich nicht leer stehen haben
     
  7. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.195
    Zustimmungen:
    2.191
    Ort:
    Münsterland
    Steht das wortwörtlich so im Mietvertrag?

    Dann ist ja alles in Butter, wenn sie im Herbst die Gartenstühle in den Keller räumen. Schnee schippen müssen sie demnach ja dann (im Garten?) wohl nicht, machst du das? ;-)
     
  8. #7 anitari, 29.11.2018
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    1.041
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Wenn der Interessent dem Zustimmt, ja. Aber warum? Wenn jemand die Wohnung möchte soll er die Schufaauskunft bitteschön selbst beantragen.

    Erst anschauen. Kann ja sein das mir der Interessent sowas von unsympathisch ist ...

    Mal aus Sicht eines Mieters, ich würde nie und nimmer einem pot. Vermieter irgendwas geben (Schufa- oder Selbstauskunft) eh ich die Wohnung nicht gesehen haben.
     
  9. #8 immobiliensammler, 29.11.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.889
    Zustimmungen:
    3.018
    Ort:
    bei Nürnberg
    Würde ich als Mietinteressent auch nicht, ist aber halt vom Markt abhängig. In guten Lagen (München oder Frankfurt schon lange, inzwischen auch in Nürnberg) kriegst Du richtige Bewerbungsmappen, die an Arbeitsplatzbewerbungen erinnern, mit Lebenslauf, Foto, Gehaltsbescheinigungen, Schufa, alles optisch schön aufgemacht.
     
    anitari gefällt das.
Thema:

Werdegang nach Kündigung

Die Seite wird geladen...

Werdegang nach Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter )

    Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter ): Hallo, meinen Mietern möchte ich kündigen wegen regelmässig verspäteten Zahlungen der Miete , auch mehere Mieten sind bzw unbezahlt . Im Vertrag...
  2. Mieter Kündigen

    Mieter Kündigen: Hallo zusammen, meine Mutter würde gerne Ihr geerbtes aus, das aktuelle vermietet ist, verkaufen. Das ist aber nicht so einfach. Die Mieterin...
  3. Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar

    Stellplatz kündigen, Mieter zahlt, aber nicht erreichbar: Hallo Zusammen, ich habe meinen Stellplatz in Hamburg an jemanden in der Nachbarschaft ohne schriftlichen Vertrag vermietet, da ich zu dem...
  4. Mietkaution-fristlose Kündigung

    Mietkaution-fristlose Kündigung: Hallo liebe Foristen, wir werden demnächst unsere Eigentumswohnung neu vermieten und haben eine Frage zur Kaution. Wir möchten zwei Monatsmieten...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch

    Kündigung wegen Eigenbedarfs Zweifamilienhaus Widerspruch: Hallo Mein Mann hat eine Zweifamilienhaus. in der oberen Wohnung leben wir, die untere ist Vermietet. Der Mieter wohnt da schon seit 9 Jahre. Er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden