WG im eigenen Haus

Diskutiere WG im eigenen Haus im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, mein Neffe ist Eigentümer eines noch belasteten Hauses. Um die monatlichen Kosten erträglich zu machen, erwägt er durch den Ausbau...

  1. #1 putzfee, 22.01.2011
    putzfee

    putzfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, mein Neffe ist Eigentümer eines noch belasteten Hauses. Um die monatlichen Kosten erträglich zu machen, erwägt er durch den Ausbau von zwei Zimmern im Erdgeschoss m. eigenem Nassbereich eine WG zu gründen, d.h. Mitbenutzung von Küche und Wohnraum. Welche Form eines Mietvertrages wäre zu empfehlen, normal oder Untermieter? Wie verhält es sich mit der Heizkosten, da im Einfamilienhaus eine sep. Abrechnung nicht möglich ist. Können Nebenkosten wie Müllabfuhr/Schornsteinfeger usw. in einer WG auch berücksichtigt werden??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: WG im eigenen Haus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 23.01.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Ist der Vermieter Eigentümer oder Mieter der Mietsache?
    Man kann nur untervermieten, was man selbst gemietet hat ;-)
    Denk mal genau über die Begriffe "Mieter", "Untermieter" und "Eigentümer" nach ;-)

    Lies doch mal die Heizkostenverordnung, dann hast du alle Infos und Ausnahmen aus erster Hand.

    Die Schornsteinfegerkosten gehören eigentlich zu den Heizkosten, dazu steht bestimmt auch was in der Heizkostenverordnung.
    Bezüglich den Nebenkosten wie Müllabfuhr ist m.E. die Vereinbarung zwischen Vermieter und Mieter entscheidend. Wenn also der Mieter den Vorschlag des Vermieters akzeptiert, ist das m.E. in jedem Fall okay und bindend.
     
  4. #3 putzfee, 23.01.2011
    putzfee

    putzfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und herzlichen Dank für die schnelle Antwort, es war sehr hilfreich und ich werde gleich mal in den Heizkostenverordnungen nachschauen. Mein Neffe ist natürlich Eigentümer (siehe erste Anfrage von mir) des Hauses und möchte wg. der anfallenden Unkosten für das Haus und auch, weil er nach dem Tod der Mutter sehr alleine in dem Haus ist, eine WG gründen. Gibt es da nicht unterschiedliche Mietverträge für eine solche Situation?? Wäre für Tipp dankbar!
     
  5. #4 Suzuki650, 23.01.2011
    Suzuki650

    Suzuki650 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Hi putzfee,

    Ihr solltet MV von Haus+Grund nehmen => http://www2.haus-und-grund.com/mietvertrag.html

    Jeder WG-Bewohner sollte einen eigenen bekommen. Das erleichtert das ein- und ausziehen. An Wohnfläche habe ich immer Zimmer + anteilig die Gemeinschaftsräume genommen.

    Strom + Wasser + Müll + Grundsteuer/Versicherungen usw nach Kopfzahl.

    Suzi
     
  6. #5 putzfee, 23.01.2011
    putzfee

    putzfee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Suzuki650, guter Tipp!! :respekt
     
Thema: WG im eigenen Haus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wg im eigenen haus

    ,
  2. wohngemeinschaft mit eigentümer

    ,
  3. untermieter im eigenen haus

    ,
  4. untervermietung im eigenen haus,
  5. heizkostenverordnung wg,
  6. untermiete im eigenen haus,
  7. wg in eigenem haus,
  8. mietvertrag wg mit eigentümer,
  9. wg in einem haus,
  10. mietvertrag haus wohngemeinschaft,
  11. wg eigenes haus,
  12. mietvertrag wg eigentümer,
  13. untermietvertrag im eigenen haus,
  14. mietvertrag im eigenen haus,
  15. WG mit eigentümer,
  16. WG gründen im eigenen haus,
  17. heizkostenverordnung untervermietung,
  18. Wohngemeinschaft im eigenen Haus,
  19. eigenes haus wg,
  20. wohngemeinschaft heizkostenverordnung,
  21. mietvertrag wg haus,
  22. haus und grund mietvertrag wg,
  23. wg in haus gründen,
  24. mietvertrag wohngemeinschaft eigentümer,
  25. heizkostenverordnung untermieter
Die Seite wird geladen...

WG im eigenen Haus - Ähnliche Themen

  1. Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten

    Vermieter verlangt abriss der Garage auf eigene Kosten: Guten Tag. Ich habe eine ernste frage.und zwar verlangt mein Vermieter die Garageab abreißen zu lassen.die kosten müsste ich zahlen ....Obwohl...
  2. Mieter bringt Haus gegen Vermieter auf

    Mieter bringt Haus gegen Vermieter auf: Liebe Gemeinde, ich habe aktuell einen sehr hartnäckigen Mieter. Seine Hauptaufgabe ist es den Vermieter (mich) ins schlechte Licht zu rücken....
  3. Eigentumswohnung zur WG?

    Eigentumswohnung zur WG?: Hallo ihr lieben, mein Freund würde gerne Geld in Immobilien investieren jedoch kennen wir uns gar nicht aus. Ein Freund von ihm hat uns die Idee...
  4. Welcher Haus & Grund Ortsverein?

    Welcher Haus & Grund Ortsverein?: Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage: Ich wohne selbst in München (zur Miete). Ich vermiete eine Immobilie nahe Köln. Ich würde nun gern...
  5. Vermietung von Einfamilienhaus als WG - Erfahrungen?

    Vermietung von Einfamilienhaus als WG - Erfahrungen?: Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum, denn ich wollte mir mal bei erfahrenen Vermietern einen Rat einholen, da ich über diverse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden