Wichtige Frage

Diskutiere Wichtige Frage im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; hi es geht um folgendes, Unser Vermieter hat uns 3 Jahre lang eine Wasserrechnung von 4€ / m³ geschickt ,mitllerweile haben wir uns gewundert...

  1. Kent92

    Kent92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi
    es geht um folgendes, Unser Vermieter hat uns 3 Jahre lang eine Wasserrechnung von 4€ / m³ geschickt ,mitllerweile haben wir uns gewundert warum unsere Wasserrechnung immer so teuer ist dann haben wir rausgefunden das es eigentlich nur 3€/m³ kostet.
    Ist es möglich das geld das zu viel bezahlt wurde über die Jahre wieder zurück zu bekommen. Ist ja nich so das der Vermieter das nicht bemerkt hat das wir zu viel zahlen, der rest ging immer an seine tasche.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.562
    Zustimmungen:
    611
    Es kommt zu allererst auf die Vereinbarungen im MV an.
    Der von Dir genannte Betrag kann m.E. wohl kaum stimmen, denn die Wasserkosten setzen sich zusammen aus Frischwasser und Abwasser. Die Preise hierfür kannst Du centgenau (incl. Steuer nicht vergessen!) beim Versorger erfragen. Dann kann man weitersehen.

    PS: "Wichtige Frage" ist kein guter Betreff. :stupid
     
  4. Kent92

    Kent92 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ja das weiß ich ja der betrag ist schon zussammen gerchnet schmutzwasser und sauberes wassser, Den Vermieter habe ich schon darauf hingewiesen er will jetzt zum richtigen betrag also 3€/m³ (schmutz und sauberes) weiter das wasser verlangen. Also der Fehler ist ihm auch bewust jedoch geht es daraum das es ja 3 JAhre lang zum falschen preis war und das ist jede menge geld. wäre es möglich das zurück zu verlangen.
     
  5. #4 Zeppelin, 26.01.2011
    Zeppelin

    Zeppelin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Nach Erhalt der Abrechnung habt ihr ein Jahr Zeit, diese zu bemängeln. Sollte in dieser Zeit nicht passieren, erkennt ihr sie damit an. Insofern könnt ihr wahrscheinlich nur die letzte Abrechnung bemängeln, je nachdem wann sie euch zugestellt wurde.

    Google einfach mal "Fristen Abrechnung Nebenkosten", da wird einiges ausgespuckt.

    Was der Vermieter aus Kulanz macht, wäre aber ein andere Sache.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.775
    Zustimmungen:
    83

    Hier gibt es eigentlich nur eine einzige wirklich wichtige Frage: weiß der TE überhaupt, wovon er redet?

    Bei einer Betriebskostenabrechnung, kann der Vermieter nicht mit irgendeinem Preis abrechnen. Falls vom Vermieter Mengen in Rechnung gestellt werden, hätte dies wiederum nichts mit den Regeln für eine Betriebskostenabrechnung zu tun.
     
Thema: Wichtige Frage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange Zeit um Wasserrechnung zu zahlen ?

    ,
  2. Wann kommt immer die Wasserrechnung

    ,
  3. wichtige fragen mieter

    ,
  4. vermieter setzen zuviel wassergebühren an,
  5. jahrelang zuviel wasser bezahlt,
  6. wasserabrechnung bezalt vermieter,
  7. wie lange hat ein mieter zeit um die wasserrechnung zu bezahlen,
  8. wichtige fragen an den vermieter,
  9. jahrelang zu viel wassergeld an vermieter bezahlt,
  10. wasserrechnung 3 personen,
  11. wasserrechnung geht immer an den vermieter und nicht an mieter,
  12. wasserabrechnung immer über vermieter,
  13. wasser abwasserabrechnung wird uns vom vermieter geschickt,
  14. wasserrechnung für 3 personen,
  15. wasser immer vom vermieter,
  16. mieter zahlen nicht wichtige fragen,
  17. jahrelang falsche nebekostenabrechnung haben es erst jetzt bemerkt.,
  18. ist der Vermieter für sauberes Trinkwasser,
  19. ist wasser immer sache der vermieter,
  20. wasserrechnung fristgerecht,
  21. wasserversorger zahlt zuviel geld zurück,
  22. wichtige Fragen vom vermieter
Die Seite wird geladen...

Wichtige Frage - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...
  2. Frage von Mieterseite

    Frage von Mieterseite: Hallo, eigentlich bin ich von der hier durchgängig als ach so böse dargestellten Gegenseite - der Mieter, der Euch 12 Monate Jahr für Jahr Miete...
  3. Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung

    Neuen Mietvertrag abschließen - einige Fragen zur Formulierung: Servus in die Runde, ich habe mich heute neu angemeldet nachdem ich schon seit einigen Tagen interessiert im Forum lese. Ich stehe vor der Frage,...
  4. [Frage] Vermietung & Pflichten des Vermieters

    [Frage] Vermietung & Pflichten des Vermieters: Hallo ich habe eine kurze Frage. Ich habe seit kurzem Eigentum welches vermietet werden soll. Ich weiss das man seit November 2015 dem Mieter...
  5. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...