Wie berechnet man die zu zahlende Grundsteuer aus dem Grundsteuermessbetrag?

Dieses Thema im Forum "Grundsteuer" wurde erstellt von pstein, 18.08.2012.

  1. #1 pstein, 18.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2012
    pstein

    pstein Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Für eine Wohnung (46qm, Altbau) liegt hier ein Einheitswertbescheid vor in dem es heisst:

    Der Grundsteuermessbetrag wird festgesetzt auf 8,95 Euro.

    Hmm ist das die monatliche Grundsteuer für die GESAMTE Wohnung?
    Oder ist das die Grundsteuer pro Quartal?

    Sorry bin Neuling in dieser Angelegenheit.

    Kann man allgemein sagen, dass für Neubauwohnungen die Grundsteuer SEHR VIEL HÖHER ist als für vergleichbar grosse Altbauwohnungen?

    Peter
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    :74: pstein


    Sicherlich meinst du "Grundsteuermessbescheid" oder,
    und kam vom zuständigen Finanzamt?

    Wenn dem so ist, dann erhälst du noch von der Stadt/Gemeinde einen Abgabenbescheid.


    Dieser Messbetrag wird dann von der Gemeinde mit dem entsprechenden Hebesatz multipliziert und ergibt den jährlichen Grundsteuerbetrag.


    VG Syker
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Hallo pstein,

    für mindestens genauso interessant bzw. wichtig halte ich, ob dieser Bescheid eine Rechtsbehelfsbelehrung hat.
     
  5. #4 lostcontrol, 18.08.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    nein, kann man nicht. die grundsteuer sinkt übrigens auch nicht wenn ein haus älter wird.

    und weil's so schön ist, definiere bitte "altbau"...
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61

    Wie kommt man nur auf die Idee, dass ein Grundsteuermessbetrag die Grundsteuer sein könnte?

    Wenn der Grundsteuermessbetrag festgesetzt wird, handelt es sich um nichts anderes als einen Grundsteuermessbetrag.

    Wäre es die Grundsteuer, wäre der Betrag im Bescheid auch so benannt.

    Ob es sich bei dem vorliegenden Bescheid um einen Einheitswertbescheid handelt oder um einen Grundsteuermessbescheid, soll hier offen bleiben. Sowohl Einheitswert wie auch Grundsteuermessbetrag werden vom Finanzamt festgesetzt. Es handelt sich dabei um Grundlagenbescheide, aus denen sich keine unmittelbaren Zahlungsverpflichtungen ergeben.

    Die Grundsteuer wird dagegen nicht vom Finanzamt, sondern von der jeweiligen Gemeinde festgesetzt.
    Basis für die Festsetzung der Grundsteuer ist der vom Finanzamt festgesetzte Grundsteuermessbetrag.
    Die Grundsteuer wird durch Multiplikation des Grundsteuermessbetrags mit dem jeweiligen Hebesatz berechnet und durch einen Grundsteuerbescheid festgesetzt.

    Im Grundsteuerbescheid kann man - genau wie in jedem anderen Bescheid - nachlesen, für welches Objekts und für welchen Zeitraum der Bescheid ergangen ist. Man muss nur lesen...
     
Thema: Wie berechnet man die zu zahlende Grundsteuer aus dem Grundsteuermessbetrag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie berechnet man die grundsteuer

    ,
  2. wie berechnet man grundsteuer

    ,
  3. grundsteuermeßbetrag

    ,
  4. wie rechnet man die grundsteuer aus,
  5. wie berechnet man die grunderwerbsteuer,
  6. grundsteuer messbetrag,
  7. wie rechnet man grundsteuer,
  8. wie berechnet man grunderwerbsteuer,
  9. monatliche grundsteuer,
  10. wie berechnet man grundstückssteuer,
  11. wie berechnet man die grundstückssteuer,
  12. wie berechnet man den grundsteuermessbetrag,
  13. wie rechnet man die grundsteuer,
  14. http:www.vermieter-forum.comgrundsteuer12748-berechnet-man-zahlende-grundsteuer-grundsteuermessbetrag.html,
  15. wie berechnet man grundsteuern,
  16. wie berechnet sich die grundsteuer,
  17. wie berechnet man die grundsteuer aus,
  18. Grundsteuer berechnen,
  19. wie ermittelt man die grundsteuer,
  20. berechnung grundsteuer,
  21. grundsteuermessbetrag kamen,
  22. monatliche grundsteuer haus,
  23. wie rechnet man die grunderwerbsteuer aus,
  24. grundsteuer kamen,
  25. wie berechnet man miete
Die Seite wird geladen...

Wie berechnet man die zu zahlende Grundsteuer aus dem Grundsteuermessbetrag? - Ähnliche Themen

  1. Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage

    Grundsteuer als Werbungskosten ohne Einnahme aus Umlage: Sachverhalt: Mit dem Mieter besteht ein alter Mietvertrag. In dem Mietvertrag werden lediglich an Umlagen die "NK pauschal für Heizung und Wasser"...
  2. Grundsteuer, warum so teuer?

    Grundsteuer, warum so teuer?: Hallo Besitze 1 Haus und 2 Wohnungen. bei meinem Haus zahle ich Jede 3 Monaten 67€ bei eine Wohnung 22€ und bei der andere Wohnung 18€. Habe vor...
  3. Hausreinigung in NK-Abrechnung mit berechnet

    Hausreinigung in NK-Abrechnung mit berechnet: Guten Morgen allseits, wieder mal mein Lehrer. Er beteiligte sich nie an der Kehrwoche und ich führte diese 14 Tage lang eines jeden Monat an...
  4. Wann neuer Einheitswertbescheid und neue Grundsteuer?

    Wann neuer Einheitswertbescheid und neue Grundsteuer?: Etwa 2 Jahre nach dem Kauf einer kleinen Wohnung ist ein Fragebogen des zuständigen Finanzamtes gekommen zur Ermittlung der Ausstattungsmerkmale...
  5. Grundsteuer rückwirkend?

    Grundsteuer rückwirkend?: Hallo, ich hätte da eine Frage.... bin mit dem Thema Nebenkostenabrechnung noch nicht so vertraut, habe aber eine Wohnung die vermietet ist. Bis...