Wie findet man Vergleichswohnungen für Mieterhöhung?

Diskutiere Wie findet man Vergleichswohnungen für Mieterhöhung? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Liebe Vermieter, ich möchte gerne eine Mieterhöhung durchführen, für die eher dörfliche Gemeinde gibt es aber keinen Mietspiegel und keine...

  1. #1 Emil Schlotterbeck, 18.12.2016
    Emil Schlotterbeck

    Emil Schlotterbeck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Vermieter,

    ich möchte gerne eine Mieterhöhung durchführen, für die eher dörfliche Gemeinde gibt es aber keinen Mietspiegel und keine Mietdatenbank, so dass ich drei Vergleichswohnungen anführen muss. Ich selbst habe keine vergleichbaren Wohnungen, die ich dafür nutzen könnte. Für eine Wohnungsbaugenossenschaft ist das sehr einfach, aber wie soll man das als Privatperson mit ganz wenigen Wohnungen (oder gar nur einer Wohnung) machen? Durch die Nachbarschaft laufen und klingeln...? Das beißt sich doch auch mit dem Datenschutz, oder nicht?

    Besten Dank!
     
  2. Anzeige

  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    895
    Ich denke, Dich würde jemand anderes beissen...
    Ich würde zunächst mit den Mietern sprechen. Es ist Deinem Geschick überlassen, wie Du erfolgreich sein würdest. Bedenke aber auch das Risiko.
     
  4. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.249
    Es ist auch der Mietspiegel einer Nachbargemeinde gültig. Geh mal schlau vor und gebe Dich als Mitinteressent aus, besichtige entsprechend Wohnungen die in Zeitungen oder per Mail angeboten werden. Ist ja nicht strafbar.
     
  5. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.305
    Ort:
    Noris
    :109: So ganz generell? Echt jetzt? Ist das neu oder mit *** gewaschen?
    Strafbar ist das nicht, allerdings verschließt sich mir, was daran schlau sein soll. Als Vergleichsmiete gilt ja (und das jetzt wird hier zum gefühlt einmilliardsten Mal geschrieben) nur das, was auch tatsächlich vereinbart wurde, nicht das, was ein Vermieter in spe gerne kriegen würde! :hut032: :101:



    Hinweis: Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.
     
    Duncan, taxpert und dots gefällt das.
  6. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.249
    Hier im Forum xmal zu lesen.

    Als Vergleichsmiete in Bezug auf Mieterhöhung hat der VM dem M. min. 3 vergleichbare Wohnungen aus dem Ort,Nachbarschaft etc. mit höheren Mieten zu benennen. Da mal als Mietinteressent zu fungieren, sich entsprechende Wohnungen zeigen lassen, könnte hilfreich sein.

    Dein Hinweis "Als Vergleichsmiete gilt ja nur das, was auch tatsächlich vereinbart wurde....." ist mir nicht ganz verständlich.
     
  7. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.305
    Ort:
    Noris
    Das tut aber nur dann gülten tun, wenn Gemeinde X festgelegt hat, dass der Mietenspiegel für Gemeinde Y auch für Gemeinde X gelten soll.

    Das merkt man, denn...

    ...bei Anwendung dieses vermeintlichen Tricks, erfährt man keine tatsächlich vereinbarten Mieten - sondern nur das, was der Vermieter in spe gerne für das anstehende neue (und demzufolge noch nicht bestehende) Mietverhältnis als Miete haben möchte.



    PS: Dieter Nuhr. Meine Meinung.
     
    dots gefällt das.
  8. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.249
    Nordostoberfränkisch, oder?

    Bei Besichtigung einer Wohnung erfährt der Interessent den Mietpreis, zumindest in unserem Gebiet. Mag ja in Nordostoberfranken anders sein.

    Du hältst es eher mit Dieter Nuhr. Jedem das Seine.
     
  9. #8 BHShuber, 19.12.2016
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.279
    Zustimmungen:
    1.875
    Ort:
    München
    Hallo,

    lies das mal hier aufmerksam durch:

    http://www.mietrecht.org/mieterhoehung/vergleichswohnungen-vergleichsmiete-558-bgb/

    Gruß
    BHShuber
     
  10. #9 lostcontrol, 19.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Na danke - damit nimmt man dann diversen Bewerbern die Chancen auf die Wohnung, nicht jeder kann beliebigt viele Besichtigungstermine machen.
    Würde ich sowas mitkriegen, ich wäre stinksauer.
    Wundert mich dass Du den Kollegen da so in den Rücken fällst...

    Nein, natürlich stimmt das so nicht. Es gibt Gemeinden die geben offiziell an dass der Mietspiegel vom Nachbarort gilt. Ich hab ein offizielles Schreiben dass der Mietspiegel der Kreisstadt gilt abzüglich 10%.
    Aber einfach so den Mietspiegel vom Nachbarort zu nehmen ist natürlich Quatsch - hier bei uns hat z.B. das Nachbardorf eine Mietpreisbremse, wir aber nicht (obwohl deutlich größer).

    Kennst du denn Fälle bei denen der Mietpreis hinterher wirklich niedriger war?
    Kommt vermutlich auf die Region an - hier bei uns wirst Du's eher erleben dass der Mietpreis hinterher höher ist - ich weiss nicht wie oft ich gefragt würde ob man mehr Chancen hätte die Wohnung zu bekommen wenn man mehr dafür bezahlt...
     
  11. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.305
    Ort:
    Noris
    Der ist aber noch nicht vereinbart!

    Lustig...

    ...und so geschmackvoll. Naja, wer's braucht...
     
  12. #11 immobiliensammler, 19.12.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    2.739
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und wenn Du den Wert eines Autos wissen willst dann wertest Du die Anzeigen auf Autoscout aus? Dort erfährst Du nur die Forderung des Verkäufers, nicht den tatsächlichen Preis. Dein Konzept wird also nicht funktionieren, und außerdem, wie willst Du das dann im Verfahren bezüglich der Mieterhöhung beweisen: Aussage Nanne, ich habe gesehen dass .... ???

    Wenn Du bei Immoscout eine Wohnung wieder rausnimmst und "vermietet" angibst kommt nicht umsonst die Frage, zu welchem Preis nun tatsächlich vermietet wurde, warum wohl, wenn doch die Angabe in der Anzeige schon ausgereicht hätte? Auch hier mag es böse Vermieter geben, die bei Immoscout dann regelmäßig einen höheren Betrag reinstellen, Grund ist, dass dann - wenn alle mitmachen - der durchschnittliche Mietpreis auf IS entsprechend raufgeht, was dann wieder ......
     
    GJH27 gefällt das.
  13. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.305
    Ort:
    Noris
    Naja, ich sag nur Aachen... Der springende Punkt ist aber doch, dass als Nachweis der Vergleichsmiete nur tatsächlich vereinbarte Mieten zählen.

    Man könnt natürlich als erhöhungswilliger Vermieter mindestens 3 vergleichbare Wohnungen für schweineviel Geld anmieten...
     
    dots, Goldhamster und immobiliensammler gefällt das.
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.645
    Zustimmungen:
    3.812
    Selbst wenn das so wäre, macht es die Aussage nicht richtig. Die Wahrheit liegt zwar ganz in der Nähe, sieht aber doch etwas anders aus. § 558a Abs. 4 Satz 2 lautet:

    "Ist in dem Zeitpunkt, in dem der Vermieter seine Erklärung abgibt, kein Mietspiegel vorhanden, bei dem § 558c Abs. 3 oder § 558d Abs. 2 eingehalten ist, so kann auch ein anderer, insbesondere ein veralteter Mietspiegel oder ein Mietspiegel einer vergleichbaren Gemeinde verwendet werden."

    Nun kann eine Nachbargemeinde zwar schon vergleichbar sein - aber sie muss nicht. Außerdem könnte man - auch wenn ich das für keine gute Idee halte - auch einen Mietspiegel aus einer ganz anderen Region heranziehen und dann begründen, warum der vergleichbar sein soll.


    Ich schon. Auch z.B. einen Fall, in dem dann gar nicht vermietet wurde, weil verlangte Miete nicht durchsetzbar war und die erzielbare Miete dem Eigentümer nicht gefiel. Die Wohnung wurde stattdessen verkauft. Es soll auch Gegenden in Deutschland geben, in denen trotz "angemessener" Miete Leerstand üblich ist ...


    Zur eigentlichen Frage: Andere Vermieter fragen. Die haben dieses Problem ja auch irgendwann mal (gehabt). Für die Zukunft würde ich über die Vereinbarung von Staffel- oder Indexmieten nachdenken.
     
  15. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.249
    Ich wäre ebenfalls nicht amused, es sollte nur im Ausnahmefall sein, wenn sonst nichts mehr offen ist. In den Rücken fällt man damit den Kollegen sicher nicht. Ob nun 10 Personen oder 11 eine Wohnung besichtigen wäre zu verkraften, denke ich. War von mir ja auch nur ein Vorschlag.
     
  16. #15 immobiliensammler, 19.12.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    2.739
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wenn man genügend Objekte in der Nachbarschaft hätte ... (grübel)
     
  17. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    1.305
    Ort:
    Noris
    Die naheliegende und wirklich sinnvolle Lösung wär doch, die Inserenten anzurufen und zu fragen, ob sie einem mit Vergleichsmieten von vermieteten Wohnungen helfen können.

    Spart einem selber Zeit und man hat verwendbare Angaben.
     
    Goldhamster gefällt das.
  18. #17 lostcontrol, 19.12.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    Wer fragt denn da?
    Ich wurde noch nie von irgendjemand gefragt für wieviel die Wohnungen jetzt letztendlich vermietet wurden.

    Also ich hätte ja angenommen dass man einen höheren Betrag reinstellt weil man versuchen will ob man die Wohnung nicht doch auch teurer vermieten kann...

    Ja klar - es gibt Regionen in Deutschland da musste ja noch draufzahlen um Mieter zu kriegen... Hier im Großraum Stuttgart ist das nicht so, da wird eher mehr gezahlt als weniger.

    So handhaben wir das auch - aber nicht jeder Vermieter hat Lust darüber Auskunft zu geben.

    Für mich wäre das eben NICHT zu verkraften - ich mache Besichtigungen häufig schon wenn die alten Mieter noch drin sind, da ist es dann schon mal nicht ganz so einfach Termine zu kriegen, und ich mache eben keine Massenbesichtigungen sondern nur Einzeltermine mit ausgewählten Interessenten.
     
  19. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    6.231
    Zustimmungen:
    1.249
    Das dürfte überwiegend der Fall sein.

    Bist Du sicher, dass nicht schon mal ein VM als Interessent Deine Wohnung besichtigt hat? Ist mir schon passiert. Die Dame stellte sich im weiteren Gespräch als Vermieterin vor und wir unterhielten uns über einige Vermieter-
    angelegenheiten. Ob das der einzige Fall war könnte ich auch nicht sagen. Ich habe es jedenfalls verkraftet.
     
  20. #19 immobiliensammler, 19.12.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.482
    Zustimmungen:
    2.739
    Ort:
    bei Nürnberg
    Also ich weiß nicht, ob ich die Ausnahme bin oder ob das abhängig von der Region des Objektes ist, wenn ich bei ImmoScout eine Anzeige rausnehme fragt das Programm nach dem Grund, und wenn Du ankreuzt "Objekt wurde vermietet" dann kommt "dürfen wir Sie nach der tatsächlich vereinbarten Miethöhe fragen". Für mich ist das wohl die Basis, auf der dann ImmoScout deren "Mietspiegel" (Vergleichswert für die Region, wird bei der Anzeige mit angegeben) berechnet.

    Und ich meine nicht, den Mietpreis in der Anzeige ändern, sondern nachträglich bei der "Umfrage" schummeln, wenn das mehrere machen würde sich wohl der Scout-Interne Mietspiegel auch ändern ...
     
  21. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.665
    Zustimmungen:
    2.001
    Ort:
    Münsterland
    Das mag ja alles so gewesen sein und mag ja auch schön für dich gewesen sein - aber: Was hat das jetzt mit dem Thema zu tun?
     
    immobiliensammler und GJH27 gefällt das.
Thema: Wie findet man Vergleichswohnungen für Mieterhöhung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vergleichsmieten finden

    ,
  2. mieterhöhung vergleichswohnungen finden

    ,
  3. vergleichswohnungen finden

    ,
  4. wie findet man vergleichswohnungen bei mieterhöhungen,
  5. woher bekomme ich 3 vergleichsmieten,
  6. wie findet man vergleichswohnungen,
  7. wie finde ich vergleichsmieten?,
  8. kein mietspiegel wie vergleichswohnungen finden?,
  9. mieterhöhung vergleichwohnung anderer ort,
  10. mieterhöhung vergleichswohnungen gemeinde,
  11. wie findet man vergleichswohnungen für mieterhöhung,
  12. Adressen Vergleichswohnungen aus Mietdatenbank,
  13. wie findet man vergleichswohnungen für mieterhöhungen,
  14. mieterhöhung vergleichswohnungen stadtteil,
  15. mieterhöhung vergleichswohnung wie finden,
  16. vergeleichswohnung mieterhöhung finden,
  17. mieterhöhung vergleichswohnungen finden wie?
Die Seite wird geladen...

Wie findet man Vergleichswohnungen für Mieterhöhung? - Ähnliche Themen

  1. Mieterhöhung Anschreiben wie weit im Vorfeld möglich

    Mieterhöhung Anschreiben wie weit im Vorfeld möglich: Hallo, vor 5 Minuten bin ich diesem Forum beigetreten und habe schon eine Frage welche ich nirgends hier beantwortet finde. Sie ist auch...
  2. Mietendeckel Berlin wie lange Mieterhöhung im Vorraus?

    Mietendeckel Berlin wie lange Mieterhöhung im Vorraus?: In Berlin soll der Mietendeckel eingeführt werden. Jetzt ist es so, das ich zum 01.01.20 die Miete einer Wohnung um 15 Prozent anheben wollte....
  3. Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten

    Mieterhöhung ohne Vergleichsmieten: Hallo liebe Immobilienprofis, ich möchte 5 Mieterhöhungen durchführen, da die Mieten bei ca. 3,50€/qm Kalt liegen. Neuvermietungen sind beginnen...
  4. Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt

    Mieterhöhung wird vom Haus&Grund Anwalt falsch ausgefüllt: hallo zusammen, das Schreiben an die Mieter wurde nicht an das Ehepaar adressiert sondern nur an den Ehemann adressiert. Der Mietvertrag wurde...
  5. Mieterhöhung bei Mieter und anschließendem Vermieterwechsel

    Mieterhöhung bei Mieter und anschließendem Vermieterwechsel: Guten Tag zusammen, folgendes Problem: Beim Einzug in eine 30qm Wohnung in der Dortmunder Innenstadt wurde die Kaltmiete von 165€ (Miete...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden