Wie hoch die Mietminderung nach Abwasserschaden

Diskutiere Wie hoch die Mietminderung nach Abwasserschaden im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo an euch allen, ich habe folgendes Problem. Meine Familie und ich (2 kleine Kinder und Frau) wohnen in eine 3,5 zimmer KDB Wohnung im...

  1. #1 sawende, 05.10.2007
    sawende

    sawende Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an euch allen,

    ich habe folgendes Problem.

    Meine Familie und ich (2 kleine Kinder und Frau) wohnen in eine 3,5 zimmer KDB Wohnung im Erdgeschoss. Es ist ein 2- Familienhaus. Unsere Vermieter ist ein grosses Unternehmen.
    am Vergangenden Montag ist uns aus dem Klo und der Badewanne Abwasser hochgekommen und hat den Flur Eingangsbereich, die Küche und das Wohnzimmer geflutet.

    Nunja der Notdienst war schnell da, konnte aber größeren Schaden nicht mehr verhindern. Alles ist unter den Boden (Holzboden) mit PVC und darüber unser Laminat gedrungen und alles Quillt derzeit auf. Zudem ist alles in unseren Kellerräumen gedrungen und das Wasser stand ca. 5 cm hoch.

    Gottsei dank sind wir Versichert und insoweit ist bis Heute auch alles geregelt worden. Die Handwerker sind schon aus und ein gegangen um Kostenvoranschläge zu holen (Je vom Vermieter und mir). Unsere Sachen und Möbel werden entsprechend ersetzt sowie Umgelagert.

    Nun ist es so das in den besagten Räumen der Boden komplett raus muss, dann wird getrocknet mit Underdruckverfahren (das kann mehrere Wochen dauern), danach wird alles wieder neu aufgebaut. Wir werden wohl in eine Ersatzwohnung oder einem Hotel unterkommen müssen da wir während dessen nicht dort Wohnen können. Zudem ist der Gestank momentan ekelhaft.

    Ab wann und wie Hoch können wir die Miete mindern?? Geht man von der Kalt oder der Warmmiete aus??

    In allen Punkten waren wir und unsere Vermietung bisher klar nur in Sachen Mietminderung sperren die die Ohren zu. Die Vermietung will die Miete weiterhin haben.

    Ich danke für eure Antworten
    mfg
    sawende
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    eine Mietminderung ist nur möglich, wenn die bisherige Wohnung zum Teil nicht genutzt werden kann. Kann sie vollständig nicht genutzt werden, so übernimmt normalerweise der Vermieter die Kosten für das Hotel oder die Ersatzwohnung.

    Also ist eine Minderung wieder nicht möglich.
    So würde ich versuchen, das zu regeln. Sollte eine Minderung notwendig sein, berät ein Anwalt umfassend und rechtl.
     
Thema: Wie hoch die Mietminderung nach Abwasserschaden
Die Seite wird geladen...

Wie hoch die Mietminderung nach Abwasserschaden - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?

    Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?: Hallo, zwei Fragen zu folgendem Fall: Ein Mieter überweist plötzlich ca. 7% weniger Miete. Er hat in der Vergangenheit mehrere Lappalienprobleme...
  2. Stromsprerrung und Mietminderung

    Stromsprerrung und Mietminderung: Hallo, meiner Mieterin wurde gestern der Strom von der Netzgesellschaft gesperrt, da sie in Zahlungsverzug mit ihrem Stromversorger war. Sie hat...
  3. Mietminderung / Stellplatz

    Mietminderung / Stellplatz: Anfang 2015 Kauf eines 2-Fam.Hauses. Parterre war bereits vor dem Kauf gewerblich vermietetet (Praxis), der festgesetzte Mietvertrag läuft bis...
  4. Mietminderung / Stellplatz

    Mietminderung / Stellplatz: Anfang 2015 Kauf eines 2-Fam.Hauses. Parterre war bereits vor dem Kauf gewerblich vermietetet (Praxis), der festgesetzte Mietvertrag läuft bis...
  5. Mietminderung?

    Mietminderung?: Kann eine Mietminderung durch das NICHT beseitigen von Müll durchgesetzt werden?