Wie hoch sind die Baukosten für ein MFH m. ETWs?

Dieses Thema im Forum "Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland" wurde erstellt von kabus, 23.06.2014.

  1. kabus

    kabus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2009
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,

    wir suchen seit einiger Zeit eine Eigentumswohnung in einem Kurort als Alterssitz und haben sehr genaue Vorstellungen (z.B. großzügiger HWR in der Whg.). Leider bekommen wir die nicht erfüllt. Nun überlegen wir den Kauf eines Baugrundstückes und den Bau eines MFHs mit 5 o. 6 sehr hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Eine Wohnung wäre für uns, die anderen sollen verkauft werden. Geplant sind ein Kellergeschoss mit Tiefgaragenstellplätzen und 3 Obergeschosse. Ein Aufzug ist selbstredend. Die Grundfläche des Hauses soll ca. 200-220 m2 betragen.

    Gibt es einen Richtwert für die Baukosten inkl. Baunebenkosten €/m2 Wfl. oder für €/m3 umbauten Raum?
    Habe ich als Privatperson etwas zu beachten, wenn ich Wohnungen veräußern will? Ich möchte nicht als Gewerbetreibender noch zusätzlich zur Kasse gebeten werden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.706
    Zustimmungen:
    1.247
    Dann darfst du innerhalb von 10 Jahren nicht mehr als 3 (Ehepaare: 6) Grundstücke, Häuser oder Wohnungen kaufen oder verkaufen. Damit kannst du allerdings nur die Gewerbesteuer vermeiden. Für die Einkommenssteuer wäre noch eine ausreichende Haltedauer (ich gehe von 10 Jahren aus) erforderlich.

    Und dass so ein Projekt insgesamt ein erhebliches unternehmerisches Risiko ist, muss ich dir hoffentlich nicht sagen. Eigentlich sollte man sich da schon Gedanken über eine Konstruktion zur Haftungsbeschränlung machen.
     
Thema:

Wie hoch sind die Baukosten für ein MFH m. ETWs?

Die Seite wird geladen...

Wie hoch sind die Baukosten für ein MFH m. ETWs? - Ähnliche Themen

  1. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  2. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...
  3. Tierhaltung im Garten MFH

    Tierhaltung im Garten MFH: Hallo, ich habe mal wieder ein Problem mit dem Nachbarn meiner Mieterin. Meine Mieterin hält in ihrem Garten ein paar Meerschweinchen. Über ihr...
  4. Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH

    Nebenkosten / Unterschiedlich im MFH: Guten Morgen Forumsgemeinde. Ich plane derzeit den kauf eines Mehrfamilienhauses. Als ich mir die NK Abrechnungen der vergangenen 3 Jahre...
  5. 3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert

    3 Monate gemindert - 3 M. volle Miete - jetzt wieder gemindert: Mein Mieter hat 3 Monate die Miete gemindert, aus meiner Sicht unberechtigt. Dann hat er 3 Monate wieder die volle Miete gezahlt, ohne dass die...