Wie lange darf Heizkostendienst brauchen?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Pfeifdireins, 15.03.2012.

  1. #1 Pfeifdireins, 15.03.2012
    Pfeifdireins

    Pfeifdireins Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    Hallo !
    wie lange braucht denn bei Euch der Heizkostendienst ?
    Bei uns im konkreten Fall ein kleines MFH, macht Minol-Brunata, Stichtag zum Jahreswechsel. Wie lange sollte man da nett und geduldig sein und auf die Abrechnung warten ?
    (Nein, ich will nicht bei Brunata nachfragen, ich möchte wissen, wie lange es bei euch dauert, von Stichtag bis Eingang Heizkostenabrechnung bei Euch im Briefkasten)

    Gruss,
    Pfeifdireins
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    Stuttgart
    Naja wenn ich die Kosten aufgegeben habe was bei uns immer erst ab April der Fall ist wegen Jahresabschluß dauert es zwischen 4 Wochen und 5 Monaten.
     
  4. #3 Albert1955, 15.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ...................................
     
  5. #4 immodream, 15.03.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo,
    auch wenn die Firma Ista ein Riesensauhaufen ist und viele inkompetente Mitarbeiter hat, vergehen von Abschicken der Belege bis zum Eintreffen der Abrechnung max. ca. 3Wochen.
    Grüße
    Peter
     
  6. #5 Papabär, 16.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    3 Wochen sind auch bei t****em üblich ... in komplizierten bzw. großen Objekten auch schon mal 5 Wochen.

    Allerdings habe ich jedes Jahr mind. 1 Objekt, wo ich die Abrechnung mehrmals korrigieren lassen muss (Vor zwei Jahren in einem Haus mit 9 Eingängen 9 Korrekturen ... jedesmal ein Eingang weniger).
     
  7. #6 Albert1955, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    3 Wochen = in welcher glücklichen Region wohnt Ihr?

    ...................................
     
  8. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.438
    Zustimmungen:
    348
    Ort:
    Stuttgart
    Naja das selbermachen gut und schön, aber bei 1200 Whg mach ich das nimmer und will mein Chef auch ned.
     
  9. #8 Albert1955, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ...................................
     
  10. #9 Papabär, 16.03.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.712
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Nö, ... wir verwalten ja Objekte in mehreren Bundesländern. Bei rund 4,5T Einheiten haben wir dort aber unseren eigenen Großkundenbetreuer ... wenn´s länger als 5 Wochen dauert kommt von uns meist die freundliche Nachfrage, ob denn noch irgendwelche Unterlagen fehlen würden. :unschuldigguck

    Ein tatsächlich nicht zu unterschätzendes Problem sind die Handschriften unserer Hausmeister - bei den Zwischenablesungen. Ich muss die Werte hier abtippen (wird online gemeldet) und kann dabei selber vieles nicht entziffern. Da kommt es schon mal vor, das z.B. ein Wasserzähler plötzlich unlogische Werte hat (=> d.h. geringere Werte als bei der Hauptablesung). Ich bin immer ganz froh, wenn die solche Sachen feststellen ... ich kann nicht auch noch jeden vorherigen Zählerstand abgleichen - nur stockt dann logischerweise die Abrechnung bis zur Klärung.
     
  11. #10 Albert1955, 16.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2012
    Albert1955

    Albert1955 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    ...................................
     
Thema: Wie lange darf Heizkostendienst brauchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange muss ich auf meine heizkostenabrechnung warten

    ,
  2. wie lange dauert heizkostenabrechnung

    ,
  3. wie lange dauert ista abrechnung

    ,
  4. brunata abrechnung bearbeitungszeit,
  5. wie lange darf die hausverwaltung für die abrechnung brauchen,
  6. wie lange dauert brunata abrechnung,
  7. wie lange dauert es bis die heizkostenabrechnung kommt,
  8. heizkostenabrechnung wie lange warten,
  9. wie lange dauert die heizkostenrechnung,
  10. wie lange darf brunata mit der erstellung der heizkostenabrechnung earten,
  11. Brunata abrechnung dauert zu lange,
  12. wie lange braucht minol für abrechnung ,
  13. wie lange brsucht minol für eine abrechnung,
  14. braucht man brunata,
  15. ista abrechnung dauer,
  16. wie lange dauert die abrechnung von brunata,
  17. wie lange dauert abrechnung über ista,
  18. wie lange darf die heizkostenabrechnung dauern,
  19. ista abrechnung bearbeitungszeit,
  20. wie lange braucht die ista zur heitzkostenabrechnung,
  21. ista wie lange dauert die abrechnung,
  22. wie lang braucht brunata abrechnung,
  23. wie lange dauert eine heizkostenabrechnung bei der ista,
  24. minol braucht lange bis abrechnung,
  25. wie lange dauert es bis man die ista abrechnung bekommt
Die Seite wird geladen...

Wie lange darf Heizkostendienst brauchen? - Ähnliche Themen

  1. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  2. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  3. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...
  4. Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!

    Eigentümerwechsel und Kündigung. Neu und unerfahren. Brauche dringenden Rat!!!: Hallo Zusammen, Ich bin neuer Eigentümer eins Mehrfamilienhauses und stehe vor folgendem Problem: Der alte Eigentümer bewohnt die Wohnung im...