Wie lange kann ich die Nebenkosten rückwirkend abrechnen?

Diskutiere Wie lange kann ich die Nebenkosten rückwirkend abrechnen? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebe Forum-Mitgliedder! Ich hab da mal ne Frage bezüglich der Nebenkostenabrechnung. In 2010 wurden von uns keine Nebenkosten...

  1. Jonago

    Jonago Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forum-Mitgliedder!
    Ich hab da mal ne Frage bezüglich der Nebenkostenabrechnung.
    In 2010 wurden von uns keine Nebenkosten abgerechnet. Kann ich diese jetzt noch abrechnen? Kann, oder sollte ich das zusammen mit der Abrechnung von 2011 machen? Getrennte Abrechnung für jeweils 12 Monate ist klar..... ich wollte nur wissen, ob ich den Mietern die Abrechnungen zusammen in den Briefkasten schmeissen soll, oder lieber zeitlich getrennt?
    Ich freue mich schon auf die Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.555
    Zustimmungen:
    610
    Die Frist für die Vorlage beim Mieter endet 12 Monate nach dem Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums.
    Die Abrechnung für das laufende Jahr dürfte noch kein Thema sein.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    81
    Die gesamte Fragestellung geht völlig am Problem vorbei. Ob eine Abrechnung zusammen mit einer anderen Abrechnung in einem Briefumschlag gesteckt wird oder ob zwischen dem Zugang der beiden Abrechnungen beim Mieter Tage, Wochen oder Monate liegen, ist völlig irrelevant. Man könnte auch sagen, darüber nachzudenken ist geradezu albern.

    Das eigentliche Problem ist ein völlig anderes. Wird nicht fristgerecht abgerechnet, kann der Mieter die gesamten Vorauszahlungen zurückfordern. Auch wenn dieser Rückzahlungsanspruch den Mieter nicht von der Verpflichtung zur Zahlung der Betriebskosten nach einer ordnungsgemäßen Abrechnung freistellt, wäre es doch angebracht die fehlende Abrechnung schnellstmöglich, also bevor der Mieter seinen Rückzahlungsanspruch geltend macht, nachzuholen. Nur mit einer ordnungsgemäßen Abrechnung hat der Vermieter einen Anspruch, zumindest die geleisteten Vorauszahlungen überhaupt behalten zu können.
     
Thema: Wie lange kann ich die Nebenkosten rückwirkend abrechnen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Nebenkostenabrechnung rückwirkend

    ,
  2. nebenkostenabrechnung wie lange rückwirkend

    ,
  3. wie lange können nebenkosten abgerechnet werden

    ,
  4. nebenkosten rückwirkend,
  5. nebenkosten rückwirkend einfordern,
  6. wie lange darf der vermieter nebenkosten einfordern,
  7. wie lange dürfen nebenkosten abgerechnet werden,
  8. betriebskosten rückwirkend,
  9. nebenkostenabrechnung rückwirkend mieter,
  10. betriebskostenabrechnung wie lange rückwirkend,
  11. nebenkosten wie lange rückwirkend,
  12. mietnebenkosten rückwirkend,
  13. wie lange nebenkostenabrechnung rückwirkend,
  14. nebenkosten nachträglich abrechnen,
  15. Wie lange können Betriebskosten abgerechnet werden,
  16. wie lange kann man eine nebenkostenabrechnung einfordern,
  17. betriebskosten 2011 rückwirkend absetzbar,
  18. nebenkosten rückwirkend wie lange,
  19. nebenkosten rückwirkend abrechnen,
  20. betriebskostenabrechnung rückwirkend lange,
  21. wielange kann die nebenkostenabrechnung gemacht werden,
  22. nebenkosten abrechnung rückwirkend,
  23. wie lange dürfen mietnebenkosten abgerechnet werden,
  24. wie lange kann ich nebenkosten abrechnen,
  25. wie lange darf der vermieter die nebenkosten einfordern
Die Seite wird geladen...

Wie lange kann ich die Nebenkosten rückwirkend abrechnen? - Ähnliche Themen

  1. Schornsteinfeger in Nebenkosten enthalten?

    Schornsteinfeger in Nebenkosten enthalten?: Hallo, nachdem es für uns endlich weiter ging mit dem Verkauf der Mietwohnung in der wir wohnen verlief es ganz gut. Viele kennen meine...
  2. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  3. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  4. Prüfung meiner (ersten) Abrechnung

    Prüfung meiner (ersten) Abrechnung: Hallo Eigentümer, wäre jemand bitte so lieb und würde meine erste Abrechnung, welche seit Monaten vor mich hin geschoben wird entgegenchecken? –...
  5. Mieter reklamiert NK-Abrechnung

    Mieter reklamiert NK-Abrechnung: Hallo zusammen, ich bin Besitzer einer ETW in einer WEG. Vor ein paar Tagen habe ich mit Hilfe der Abrechnung, die ich von der WEG-Verwaltung...