Wie Mieter prüfen?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von DieterS, 24.08.2010.

  1. #1 DieterS, 24.08.2010
    DieterS

    DieterS Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon viel im Forum darüber gelesen, mir ist jedoch nicht ganz klar, ob eine Schufa Auskunft Sinn macht. Wie sind Eure Erfahrungen?

    Ich stehe kurz davor Wohnungen, zu vermieten. Ich plane folgendes:

    1. Mieterselbstauskunft von Haus und Grund
    2. die letzten 3 Gehaltsnachweise
    3. 2MM Kaution
    4. das Bauchgefühl stark mitentscheiden lassen

    Bin mir nicht sicher, ob ich eine Schufa-Selbstauskunft verlangen soll, oder Bankauskunft oder Bonitätsprüfung über Hausundgrund (die Erklärung ist auf der Selbstauskunft mit drauf).

    Generell melden sich wegen den Wohnungsbesichtigungen viele unverheiratete Pärchen. Wie ist Eure Erfahrung? Besser verheiratete Paare, oder eher ältere Leute?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass man das so generell sagen kann. Wichtig find ich die "Passung" der Leute im Haus untereinander, soweit man das am Anfang eben sagen kann. Wir achten da sehr drauf, weil man sich sonst leicht Ärger ins Haus holen kann, der fast schon vorprogrammiert ist und der im Vorfeld mit ein bisschen Fingerspitzengefühl vermeidbar wäre.


    Schufa ist immer gut, warum auch nicht.
    Mietschuldenfreiheitsbestätigung vom jetzigen Vermieter wäre auch gut.
    Wichtig, ganz wichtig ist: Nimm unbedingt die 3 Monatsmieten Kaution, die dir vom Gesetz her zustehen. Selbst die sind verdammt wenig, wenn man mit einem Mieter mal richtig daneben greift.

    Und was ich auch tun würde, wäre den Mietvertrag (natürlich noch nicht unterschrieben) dem Mieter persönlich in seinem jetzigen Zuhause vorbeizubringen.
    Wenn die Wohnung in nem Zustand ist, wie du dir wünscht, dass deine Mieter mit deiner Wohnung umgehen, dann kannst du beruhigt sein. Sonst klemmste dir am besten deinen Mietvertrag unter den Arm und verschwindest wieder.
     
  4. #3 lostcontrol, 24.08.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    ich seh's wie kathi: die mieter sollten in die hausgemeinschaft passen.
    ob verheiratet oder nicht ist doch heute komplett egal. was meist nur schlecht bis garnicht funktioniert ist extrem junge leute im gleichen haus wie rentner. erst recht wenn die jungen leuten den alten "auf dem kopf rumtrampeln".
    wenn du die freie wahl hast, weil du ALLE wohnungen neu zu vermieten hast, würde ich schauen was so in die gegend passt - bestimmte lagen werden naturgemäss von rentnern bevorzugt, andere von eher jungen leuten. für familien braucht's 'ne andere infrastruktur als für partygänger, für rentner 'ne andere als für leute die ihre einkäufe auf dem heimweg vom job erledigen können.

    gehaltsnachweise und ähnliches halte ich für äusserst sinnvoll.
    von der schufa-auskunft bin ich allerdings von der sache her nicht allzu überzeugt. das ist ja immer 'ne moment-aufnahme, d.h. es kann passieren dass dein mieter sich beim einrichten der neuen wohnung so verschuldet, dass er kaum eingezogen plötzlich einen ar... voll schulden hat, vorher hatte er aber 'ne blütenweise weste.
    andererseits zeigt die schufa-auskunft natürlich, dass der mieter kein problem damit hat, seine finanziellen verhältnisse offenzulegen.

    ich für meinen teil schleppe die formulare zur mieterselbstauskunft auch gerne als abschreckungsmittel mit mir rum. du würdest staunen wieviele leute, die anfangs hochinteressiert, super-solvent und angeblich absolut unproblematisch waren schlagartig abgesprungen sind und nie wieder was von sich haben hören lassen, nachdem ich ihnen dieses formular in die hand gedrückt habe und womöglich zudem auch noch um 'ne vor-vermieterauskunft gebeten habe. echt erschreckend...

    im normalfall klopfe ich die interessenten aber schon im vorfeld per mail ausreichend ab um so einige gleich aussortieren zu können - ich hab nämlich weder zeit und lust auf zig unnötige besichtigungen und auch die aktuellen mieter sind davon immer wenig begeistert.

    miet-interessenten die schon im vorfeld die kompletten unterlagen parat haben kommen bei mir ganz gut an, auf mich macht das einen positiven eindruck wenn die so gut vorbereitet sind, dass sie die papiere schon vollzählig dabei haben.
    andere halten genau das aber für verdächtig...

    wie man's dreht und wendet, ein bisschen "bauchgefühl" wird man wohl immer auch brauchen...
     
  5. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    .... hatten wir ja grade in nem anderen Thread. Aber das ist wahrscheinlich auch sehr davon abhängig, WO man vermietet. Leute, die in S, M, F etc. eine Wohnung suchen, suchen meist relativ lange und wissen was verlangt wird. In diesen Städten ist man als Vermieter ja auch in der schönen Lage, dass man sich seine Mieter wirklich aussuchen kann. In einigen Teilen Deutschlands ist das nicht der Fall.

    Die Schufa ist sicher eine Momentaufnahme, aber längerfristige Schulden stehen da auch drin und eine evtl. abgegebene EV auch, genauso wie ein mögliches Insolvenzverfahren. Die Infos find ich schon nicht unwichtig.
     
  6. #5 Carsten Stemmer, 27.10.2011
    Carsten Stemmer

    Carsten Stemmer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mieter prüfen vor Mietvertrag

    Vermieter wollen wissen, wer ihr neuer Mieter ist. Sie möchten ihn kennenlernen, weil die "Chemie" stimmen muß. Es gibt auch bestimmte Berufsgruppen, die besonders beliebt sind. Die ideale Basis ist jedoch immer gegenseitiges Vertrauen, denn Mieter und Vermieter binden sich mit dem Mietvertrag langfristig. Meist bleibt nur wenig Zeit, Vertrauen aufzubauen. Daher sollten einige Sicherheitstipps auf jeden Fall beachtet werden. Ich habe hierzu einen Artikel geschrieben, der Ihnen helfen wird: http://www.bonusmieter.de/live/Woran-erkennt-man-gute-Mieter/information-bonusmieter.aspx Viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Mieter.
     
  7. #6 EinMieter, 03.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2011
    EinMieter

    EinMieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Themenstarter

    Als Mieter, nein als Mensch, bin ich froh, dass es Privaten
    nicht möglich ist über Dritte eine Schufaauskunft einzuholen.

    Kann dir allerdings diese Seite ans Herz legen.
    Eingeschränkte Suche benutzen, Name, Land und Gericht auswählen
    und schon hat man Erkenntnis, ob sein neuer Mieter Privatinsolvenz
    ablegte oder nicht. Im Datum von ruhig paar jahre zurückgehen.
    Wer will sich schon ein Kuckucksei ins Nest holen..

    https://www.insolvenzbekanntmachungen.de/cgi-bin/bl_suche.pl
     
  8. elli55

    elli55 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis

    Hallo EinMieter.

    Die Seite funktioniert perfekt. Habe gerade zwei mir bekannte Fälle getestet. Der gesamte Insolvenz-Verfahrensablauf ist aufgelistet.

    Beste Grüsse
    elli55
     
  9. #8 Mäxx, 08.11.2011
    Mäxx

    Mäxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Interessant und gleichzeitig erschreckend, dass dies funktioniert!

    Zur Ausgangsfrage: verschiedene Nachweise über Zahlungsfähigkeit, (anhaltende) Arbeitsbeschäftigung etc. finde ich auf jeden Fall sinnvoll. Damit erspart man sich einen Haufen Ärger.
    Aber ich bin auch der Meinung, dass man die "Art der Mieter" - ob unverheiratetes Pärchen oder nicht - nicht pauschalisieren kann, was von beidem nun besser ist. Eine harmonierende Hausgemeinschaft ist allerdings viel wert und dies ist bei der Auswahl der Mieter auch ganz oft pures soziales Gespür.
     
  10. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    Ich würde mir auch die EC-Karte und lückenlose Kontoauszüge der vergangenen sechs Monate vorlegen lassen.
     
  11. #10 EinMieter, 09.11.2011
    EinMieter

    EinMieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Benny, eine Maestro ( a.k.a. EC ) Karte beweist gar nichts, die bekommt
    auch der Insolvenz-Ableger (siehe Link oben) von Drittbanken auf Guthabenbasis.
    Lückenlose Auszüge .... also ich weiß nicht ob das datenschutzrechlich ...

    Tipp von mir (zu den bereits hier genannten Dingen ).
    Auskunft der Stadtwerke ob Schulden bestehen (Setzt Vollmacht des
    künftigen Mieters voraus ) und die Feststellung ob der Mietinteressent
    Festnetztelefon hat. Hat er es nicht, so hat das oft einen ganz bestimmten
    Grund ;)

    morgendliche Grüße
    E.M.
     
  12. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    328
    EinMieter:

    "eine Maestro ( a.k.a. EC ) Karte beweist gar nichts,"
    Richtig, jedoch wohl die Zugehörigkeit der vorgelegten Kontoauszüge zur Karte und der Person.

    "Lückenlose Auszüge .... also ich weiß nicht ob das datenschutzrechlich ..."
    Interessiert mich nicht. Falls er etwas zu verbergen hat, dann bitteschön...

    "Tipp von mir (zu den bereits hier genannten Dingen ).
    Auskunft der Stadtwerke ob Schulden bestehen (Setzt Vollmacht des
    künftigen Mieters voraus ) und die Feststellung ob der Mietinteressent
    Festnetztelefon hat."
    Naja, besser als nichts...
     
  13. #12 EinMieter, 09.11.2011
    EinMieter

    EinMieter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Benny

    Dich interessiert Datenschutz und Privatsphäre Dritter nicht?
    Das ist aber nicht hübsch :unsicher024:


    Die Kontobewegungen gehen niemand etwas an. Auch keinen Vermieter!


    Ganz Schlaue, die es schon im Vorfeld darauf anlegen,
    umgehen solche deine Maßnahmen,
    sie haben 2 Konten, davon eins zum Vorzeigen- ;)






    lg
     
Thema: Wie Mieter prüfen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter prüfen

    ,
  2. neue mieter überprüfen

    ,
  3. schufa mieterauskunft

    ,
  4. mieterselbstauskunft formular haus und grund,
  5. vermieterauskunft vordruck,
  6. mieterauskunft schufa,
  7. überprüfung neuer mieter,
  8. vermieterauskunft formular,
  9. überprüfung selbstauskunft mieter,
  10. mietvertrag prüfen,
  11. mieterselbstauskunft haus und grund,
  12. mieter selbstauskunft überprüfen,
  13. vorvermieterauskunft,
  14. neue mieter prüfen,
  15. schufa vermieterauskunft,
  16. mieter überprüfen,
  17. mieterauskunft,
  18. vorvermieterauskunft vordruck,
  19. mieter selbstauskunft formular,
  20. bankauskunft vermieter formular,
  21. selbstauskunft mieter prüfen,
  22. haus und grund stuttgart selbstauskunft,
  23. wie mieter prüfen,
  24. selbstauskunft überprüfen,
  25. mieterselbstauskunft bankauskunft
Die Seite wird geladen...

Wie Mieter prüfen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...