Wie sichere ich die Mieteinnahme

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von fontana, 21.05.2015.

  1. #1 fontana, 21.05.2015
    fontana

    fontana Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe meine Wohnung zur Vermietung ausgeschrieben. Da ist unter den vielen Interessenten ein Pärchen, das von ihrer kleinen Stadt in eine große Stadt ziehen um bessere Bedingungen zu haben. Der junge Mann kommt zum studieren und seine Freundin beginnt eine Ausbildung in der Hotelgastronomie. Beide machen einen guten Eindruck und ich möchte ihnen ganz gerne die Wohnung vermieten, aber es liegen nur geringe Einkünfte bei der jungen Frau vor. Meine Frage an das Forum ist, ob es sinnvoll sein würde, wenn ein Elternteil eine Mietbürgschaft übernehmen würde, oder selbst als Mieter in Erscheinung tritt? Danke für die Antwort!

    Gruss fontana
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pharao, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    da die Bürgschaft sich i.d.R. nur auf die max. Höhe der Kaution bezieht, gibt die m.E. nicht wirklich "mehr" Sicherheit. Zumal wäre hier m.E. auch Interessant, auch wenn ein Elternteil hier Vertragspartner werden sollte, mit wem du den Mietvertrag abschließen willst? Denn i.d.R. will der Bürge nicht für "fremde" haften und gerade bei jüngeren Paaren ändert sich gelegentlich auch mal der Status schneller als gedacht .... :91:
     
  4. #3 Nero, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Wenn es nicht sein muss - Finger weg - das sind hochgradige Wackelkandidaten. Diverse Gründe.

    Erkennst es doch/weißt es eigentlich selbst, warum sonst würdest Du nachfragen und dich zusätzlich absichern wollen.
     
  5. #4 Pharao, 21.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    die jetzt pauschal als "ganz schlecht" zu bezeichnen, finde ich aber nun auch nicht ganz richtig! So "wacklig" sind die auch nicht bzw. es gibt wesendlich unsicherere Kandidaten.

    Wichtig wäre mir hier aber auf jeden Fall (falls man ernsthaft an das Paar vermieten will), das beide in den Mietvertrag aufgenommen werden und somit ggf. auch beide haftbar sind, falls es tatsächlich Schwierigkeiten geben sollte.

    Was bedeutet, es liegen nur geringe Einkünfte der jungen Frau vor?

    Die wird doch unmöglich von ihrem Azubi-Lohn die ganze Wohnung + 2x Leben zahlen können. Grundsätzlich sollten die Einnahmen schon im angemessenen Verhältnis zur Miete stehen oder gibt es für die Frau bzw. den Mann sonstige Leistungen wie zB Bafög, BAB, ect ?
     
  6. #5 alibaba, 21.05.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    neulich las ich hier , " 1/3 vom Einkommen für die Miete " das halte ich für sehr sinnvoll :smile004::45:

    solch Mieter denke ich sind gut ,wenn sie dann auch zahlen :15:

    Gruss
    alibaba:D
     
  7. #6 lostcontrol, 22.05.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.623
    Zustimmungen:
    840
    Wie schon geschrieben wurde: Eine Mietbürgschaft deckt auch immer nur die maximale Höhe der Mietsicherheit (wie die Kaution eben auch). Hilft also nicht wirklich weiter.
    Elternteile in den Vertrag zu nehmen bringt nur dann was, wenn die tatsächlich solvent genug dafür sind - ansonsten verkompliziert es die meisten alltäglichen Dinge nur.

    Du bist Dir im Klaren darüber, dass eine kurze Mietzeit der beiden vorprogrammiert ist?
    Selbstverständlich können auch Studenten und Azubis ganz tolle Mieter sein, aber dass sie länger wohnen bleiben als bis zum Ende ihrer Ausbildung ist eher selten. Und gerade in der Hotelgastronomie ist es ja schon fast Pflicht öfter mal den Arbeitsort zu wechseln.
     
  8. #7 F-14 Tomcat, 22.05.2015
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Hallo


    ja wäre sinnvoll

    vergiss § 551 BGB nicht alle Mietsicherheiten (Kaution) dürfen Maximal 3 Monats Mieten ausmachen

    BGB - Einzelnorm

    Wenn nur die Eltern Mieten OK wenn die Bonität stimmt

    Wenn die Eltern zusätzliche Mieter werden sollen --> das wurde vom LG Leipzig gekippt
     
  9. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    517
    Nein! Der ist wichtig!

    Welche denn? Und welche nicht? Und warum?


    Ja, klar, man kann sich denken, wie du das gemeint haben könntest, aber glaubst du wirklich, dass solche Ratschläge jemandem, der hier fragt und in der Regel keine Ahnung hat, helfen?

    Dein Beitrag enthält kein einziges Satzzeichen. Es fehlen an mehreren relevanten Stellen welche. Warum machst du sowas? Keine Zeit? Keine Ahnung von Satzzeichen? Keinen Bock?
     
  10. #9 Aktionär, 22.05.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Ich kaufe ein Komma und möchte lösen: "Vergiss §511 BGB nicht, alle Mietsicherheiten ..."
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    517
    Das Komma ist teuer! Willst du wirklich kaufen? :-D

    Mir ist klar, dass du weißt, wie das gemeint ist. Aber weiß es auch jemand, der hier fragt, weil er nicht das entsprechende Hintergrundwissen besitzt?
     
  12. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Jaja, immer das Problem mit dem Komma an der richtigen Stelle ..... Er will sie nicht oder er will, sie nicht ;)
     
  13. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Komm, Opa essen!
     
  14. Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ich möchte immer, aber man lässt mich nicht.

    Habe ich die Kommasetzung jetzt richtig verstanden? - sie war schon immer mein größtes Trauma!

    Nun kann ich in Frieden, aber leider unbefriedigt ruhen!
     
  15. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.424
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Dem kann abgeholfen werden. :91:
     
  16. #15 Nero, 22.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Duncan: Aber doch nicht so! Das tut doch nicht wirklich weh!

    Es gilt das alte Motto: Kratz mich, beiß mich, schleif mich über den "Teppich".Andersherum ist besser.

    Jedenfalls habe ich die Brunhilde bei den Nibelungen damals so verstanden.

    Da war ich selbst als Kind wohl der jetzigen Zeit weit voraus.

    Den Hilde Stil habe ich jedenfalls bis heute beibehalten - daran erkennt man halt wahrhafte Männer - auch wenn sie die Kommasetzung nicht so beherrschen. Es gibt aber weitaus Wichtigeres. Gell?
     
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.424
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Doch, doch. Die haben auch Handschellen, Nippelklemmen, Peitschen & Co.
    Ansonsten gibt es noch mit einfachen Mitteln so was wie elite pain und kink.com. :unsicher001:
    Das kann sehr weh tun. Aber wer es mag...
     
  18. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    1.424
    Ort:
    Mark Brandenburg
    wenn Du noch einen Grabspruch für dich suchst: hier wirst sicher fündig.
     
  19. #18 Nero, 22.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ja, so was kenn ich auch aus Tirol - diese besonders unfreiwillig lustigen, krampfhaft liebevoll gereimten Oden an den/die Verstorbenen/e

    Sag mal, gibt es aber etwas Schöneres, als wenn man voller Anteilnahme vor Lachen Tränen weint?

    Ich persönlich lasse mich ja gerne unter einer großen Eiche im Friedwald begraben und die Hunde können/sollen vorbeikommen, und mir eins an die Rinde pinkeln. Man gönnt sich ja sonst nichts.

    Beim Thema Quälen halte ich es eher klassisch - also mit dem Mittelalter - bei diesen Prozeduren hat sich schnell der/das Hordcore vom Weichei getrennt. Shades of Grey ?- dummes Frauenmumpitz!/Geschwätz.

    Hast Du mal gesehen, wer = welcher Frauentyp über diesen Film spricht und ins Kino läuft?

    Eine Kneifzange,.um sie überhaupt anzufassen würde mir - als "Mann" - noch nicht einmal ausreichen. H. G.: BM
     
  20. #19 SingleBells, 25.05.2015
    SingleBells

    SingleBells Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    35
    Ist verständlich, doch nicht immer umsetzbar.
    Für 1/3 meiner Einkünfte bekäme ich in meinem Umkreis eine Hundehütte.
    Ich muss halt schauen, dass ich anderswo spare- Fixkosten gehen per Dauerauftrag vor. War bei mir auch Anfang 20 schon der Fall.
     
  21. #20 HeinrichBoese, 28.05.2015
    HeinrichBoese

    HeinrichBoese Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2015
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Sehe ich genauso. Sobald ein zu hohes Risiko entsteht such dir lieber andere Mieter.
     
Thema: Wie sichere ich die Mieteinnahme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sichere mieteinnahmen

Die Seite wird geladen...

Wie sichere ich die Mieteinnahme - Ähnliche Themen

  1. Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit

    Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit: In meinen Miethäusern ist Tierhaltung nach Vereinbarung erlaubt. Ein Mieter hat bei Einzug die Erlaubnis zur Haltung der vorhandenen Katze...
  2. Mieteinnahmen automatisch kontrollieren

    Mieteinnahmen automatisch kontrollieren: Hallo, ich vermiete einige Garagen und hätte gern ein Programm, welches online mein Konto checkt und dann automatisch anzeigt, für welche Garage...
  3. Haus durch Mieteinnahmen finanzieren?

    Haus durch Mieteinnahmen finanzieren?: Hallo, wir haben uns vor 7 Jahren ein Haus gekauft. Großer Garten, 2 Parkplätze, großer Keller, Mietwohnung mit 90qm und unserer Wohnung mit ca...
  4. Miete vom Amt sicher? Kein Zahlungseingang

    Miete vom Amt sicher? Kein Zahlungseingang: Hallo, wir haben vom Amt ein Schreiben bekommen, das wir den Mietzins über das Amt bekommen. Leider kommt hier nix an. Scheinbar hat der Mieter...
  5. Krankenversicherung und Mieteinnahmen

    Krankenversicherung und Mieteinnahmen: Hallo, ich habe jetzt schon mehrfach versucht das rauszufinden, bislang gab es jedoch keine eindeutigen Antworten. Sind auf Mieteinkünfte...