Wie verteilen sich die Mieteinnahmen und Rücklagen bei einer Erbengemeinschaft ?

Diskutiere Wie verteilen sich die Mieteinnahmen und Rücklagen bei einer Erbengemeinschaft ? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, habe ein Haus geerbt, bzw. einen Anteil daran. Jetzt hat es 3 Eigentümer mit 50 Prozent, 37 Prozent und 13 Prozent Eigentumsanteil. Das...

  1. #1 Hausfix, 30.10.2018
    Hausfix

    Hausfix Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe ein Haus geerbt, bzw. einen Anteil daran. Jetzt hat es 3 Eigentümer mit 50 Prozent, 37 Prozent und 13 Prozent Eigentumsanteil.

    Das ich jetzt einen Anteil an den Nettomieteinnahmen bekommen kann ist mir soweit klar.

    Aber die Tücke steckt im Detail.

    Ich würde gerne, daß man jährlich abrechnet. Also z.B. zum 31.12. Dann hat man auch die Summe für die nächste Einkommenssteuererklärung. Kann ich das so verlangen? Macht doch Sinn oder ?

    Das Zweite: Es gibt eine Rücklage von 80 T für Renovierungen etc. Könnte ich davon einen Teil verlangen der meinem Eigentumsanteil entspricht? Oder könnte die Mehrheit einfach bestimmen, im Extremfall, daß ich nichts bekomme und alle Mieteinnahmen zu den Rücklagen gehen, bis diese z.B. 100 T erreicht haben?

    Wäre für Eure Meinung dankbar.

    Gruesse
    Tom
     
  2. Anzeige

  3. #2 sara, 30.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2018
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    608
    Ort:
    NRW
    Sicher ist eine jährl. Abrechnung zum Stichtag mit deinen Miterben untereinander möglich. Aber die Nebenkostenabrechnung der WEG wird später erst erstellt. Die Verrechnung ( Guthaben/Nachzahlung) kann dann in der nächsten Abrechnung unter euch dann erfolgen.
    Wie werden denn jetzt die monatlichen Nebenkosten- und Hausgeldzahlungen von euch bezahlt, jeder nach seinem Anteil oder wie?

    Nein!
    Was heißt hier überhaupt verlangen - Rücklagen werden nicht ausgezahlt sie sind für die Instandhaltungen des Objektes bestimmt und werden im Verhältnis eures Eigentum Anteil dann verrechnet.
    "3 Satz" hast du sicher in der Schule gelernt.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    3.129
    Was mir hier überhaupt nicht klar ist: Besteht eine WEG? Zusätzlich zur Erbengemeinschaft? Woher kommt diese Rücklage? (Insbesondere interessant, wenn keine WEG vorliegt ...)


    Was mir dagegen klar ist: So einfach ist das nicht. Du hast Anspruch auf deinen Anteil der "Früchte" (§ 743 BGB), aber das werden kaum die bloßen Mieteinnahmen sein.
     
Thema:

Wie verteilen sich die Mieteinnahmen und Rücklagen bei einer Erbengemeinschaft ?

Die Seite wird geladen...

Wie verteilen sich die Mieteinnahmen und Rücklagen bei einer Erbengemeinschaft ? - Ähnliche Themen

  1. Krankenkasse über Mieteinnahmen informieren?

    Krankenkasse über Mieteinnahmen informieren?: Hallo zusammen, ich bin mit meiner Frau Besitzer eines 2 Familienhauses, in dem wir eine Wohnung für 440 Euro vermietet haben. Jetzt wollen wir...
  2. Hausgeld und Rücklagen

    Hausgeld und Rücklagen: Hallo liebe Community, wie berechnet man das Hausgeld und die Rücklagen für eine kern-renovierte 70 qm Wohnung in Südwest?
  3. Was, wenn ein Teil der Erbengemeinschaft verkaufen möchte?

    Was, wenn ein Teil der Erbengemeinschaft verkaufen möchte?: Hi. Folgende Situation. Wir haben vor eineinhalb Jahren ein Mietshaus geerbt. Wir, das heißt wir sind eine Erbengemeinschaft zu gleichen Teilen....
  4. Faustregel für notwendige Rücklagen?

    Faustregel für notwendige Rücklagen?: Hallo. Mal eine allgemeine Frage. Gibt es eine Faustregel, die einem eine Vorstellung davon gibt, welche Rücklagen man reservieren sollte, um ein...
  5. WinCasa13, Rücklage bei Eigentümerwechsel

    WinCasa13, Rücklage bei Eigentümerwechsel: Hi! Wenn ich Eigentümerwechsel zum 15. eines Monats habe, dann weißt WinCasa dem Verkäufer bei der Sollstellung anteilig die monatliche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden