Wie viele WEG?

Diskutiere Wie viele WEG? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, Ich bin neu hier und auch ganz neu im Immobilienbranche und möchte euch gleich um die Hilfe bitten. Es geht um die WEG-verwaltung. Wir...

  1. #1 Ladykathblue, 03.10.2018
    Ladykathblue

    Ladykathblue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich bin neu hier und auch ganz neu im Immobilienbranche und möchte euch gleich um die Hilfe bitten.

    Es geht um die WEG-verwaltung.
    Wir haben momentan 5 Gebäude. Jedes Gebäude mit zwei Hausnummern und zwei eignen Hauseingänge (jeweils 8 Wohnungen, also insgesamt 16 Eigentumswohnungen in einem Gebäude). Nur ein Gebäude wurde mit Infrarotheizung ausgestattet und die anderen 4 Gebäuden werden dann mit Zentralheizung ausgestattet .
    Meine Frage ist, besteht es nur eine WEG aus 5 Gebäuden, spricht man von einer Mehrhausanlage, oder besteht es hier 5 WEG aus jeweils einem Gebäude, oder sogar 10 WEG aus jeweils einer Hausnummer?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wie viele WEG?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.113
    Zustimmungen:
    4.378
    Die Antwort darauf steht u.a. im Grundbuch und in der Teilungserklärung und natürlich sollte auch der Verwalter eine so einfache Frage ohne großartige Recherchen direkt beantworten können.
     
    immobiliensammler gefällt das.
  4. #3 Benni.G, 04.10.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    151
    Die Frage ist doch prinzipiell, ob es sich um eine WEG handelt.

    Neu in der Immobilienbranche zu sein und gleich mit 80 Wohnungen zu starten ist ja auch eine krasse Sache (Sorry, mir fällt kein anderes Wort dafür ein).
    Darf ich fragen, wie du das gemacht hast?
     
  5. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    345
    @Benni.G
    Du weißt ja nicht, was Ladykathblue mit den Wohnungen genau zu tun hat.
     
  6. #5 Benni.G, 04.10.2018
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    151
    Egal, was Ladykathblue mit den Wohnungen zu tun hat - mit 80 Einheiten zu starten ist ambitioniert.
     
  7. #6 ehrenwertes Haus, 04.10.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    2.687
    Und wenn das nur eine Frage aus einem Lehrbuch für angehende Immohaie / Verwalter / Makler ist?
     
  8. #7 Ladykathblue, 04.10.2018
    Ladykathblue

    Ladykathblue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Learning by doing :)
    Die Wohnungen werden noch Kern renoviert, bis dahin habe ich noch Zeit.

    Das ist ja eine große Herausforderung, ich möchte mal probieren und mal gucken, ob ich Schaffen kann ;)
     
  9. #8 ehrenwertes Haus, 04.10.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    2.687
    Und was?
    Selbstverwaltender VM, Makler, Verwalter?
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.513
    Zustimmungen:
    572
    Eine super Vorrausdetzung um auf die Schn.... zu fallen.
     
  11. #10 immobiliensammler, 04.10.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.882
    Zustimmungen:
    3.013
    Ort:
    bei Nürnberg
    Hoffe mal Sie hat wenigstens eine Berufshaftpflichtversicherung inkl. Vermögensschäden!
     
  12. #11 Tobias F, 04.10.2018
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    580
    Wenn man sich ansieht welche Fragen Du hier stellst - die Eigentümer sie dich bestellen sind wirklich selbst Schuld an dem was kommt.
     
    dots und immobiliensammler gefällt das.
  13. #12 Ladykathblue, 04.10.2018
    Ladykathblue

    Ladykathblue Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Darf man keine dumme Frage hier stellen?
     
  14. #13 immobiliensammler, 04.10.2018
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.882
    Zustimmungen:
    3.013
    Ort:
    bei Nürnberg
    Klar darf man dumme Fragen stellen (gut dass Du erkennst dass es solche sind), aber eine WEG-Verwaltung sollte ich nur machen, wenn ich schon vorher das nötige Grundwissen habe, entweder durch eine fundierte Ausbildung oder durch langjährige Mitarbeit.

    Du hast hoffentlich schon die Gewerbeanmeldung vorgenommen und auch die Nachweise nach § 34c GewO erbracht?

    Ich hoffe dass dann die zwingend nötige Fortbildung irgendwann auch weiterhilft und für die gröbsten Anfängerfehler musst Du ja eine Vermögensschadenshaftpflichtversicherung nachweisen!
     
  15. #14 ehrenwertes Haus, 04.10.2018
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.415
    Zustimmungen:
    2.687
    Achso, du stellst absichtlich dumme Fragen... dann bist du ein Troll.

    Warum und wann möchtest du denn in die WEG-Verwaltung einsteigen?
    Als Fernziel kann man sich auch in einem Forum dazu aufschlauen, dann reicht aber mitlesen.
    Ansonsten sind Foren gut als Ergänzung, wenn man sich bei irgendwas nicht ganz sicher ist.
    Rechtsverbindlich sind Foren aber nie. Du brauchst aber rechtsverbindliche Antworten, wenn dein Vorhaben kein Aprilscherz sein soll.

    Mit absolut 0 Vorkenntnissen und Erfahrung, ist das, was du vor hast, aber angekündigtes Harakiri zu Lasten der WEG.

    Kauf dir doch erst mal ein Buch mit den Grundlageninfos, besuch Kurse und Lerne zuerst die Grundlagen.
    Eine Bauchlandung kann das trotzdem geben, die Chancen gravierende Fehler zu vermeiden, sind aber höher.
     
    immobiliensammler gefällt das.
Thema:

Wie viele WEG?

Die Seite wird geladen...

Wie viele WEG? - Ähnliche Themen

  1. Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?

    Nutzungsentschädigung bestimmen - wie viele Tage hat ein Monat im rechtlichen Sinn?: Guten Abend zusammen, für 31 Tage ist mir mein ehemaliger Mieter nutzungsentschädigungspflichtig. Das Mietverhältnis wurde zum 30.06. gekündigt,...
  2. Desolate WEG mit vielen Problemen, gerade:Winterdienst

    Desolate WEG mit vielen Problemen, gerade:Winterdienst: Hallo allerseits, Ich hätte gerne Eure Meinungen zu vorliegendem Sachverhalt: Es existiert seit ca. 9 Jahren (damals Neubau) eine 8er WEG,...
  3. Nach Erbe und vielen Jahren erste Betriebskostenabrechnung

    Nach Erbe und vielen Jahren erste Betriebskostenabrechnung: Liebe Community, durch Erbe wurde ich zum Besitzer eines Hofs mit verschiedenen Hallen und einiger Nutzfläche, diese ist schon länger an eine...
  4. Viele Fragen zur Nebentätigkeit als Hausverwaltung

    Viele Fragen zur Nebentätigkeit als Hausverwaltung: Guten Morgen und erst einmal vielen Dank für die Aufnahme in das Forum. Ich bin neu hier und möchte zugleich mit vielen Fragen an die Experten...
  5. Was darf ein Hausmeister machen? Sehr vieles oder?

    Was darf ein Hausmeister machen? Sehr vieles oder?: Guten Tag, ich habe vor paar Monaten Mehrfamilienhaus gekauft. Bruder von mir ist Hausmeister. Aber ist aktuell arbeitslos. Ich würde den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden