Wie vorgehen - Abrechnung Wasser / Abwasser

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von nestor, 08.02.2012.

  1. nestor

    nestor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    erstmal vorne weg, ich hab da einen Fehler gemacht, würde aber gerne wissen, wie ich mich denn jetzt korrekt verhalte.
    Ich hatte im August einen Mieterwechsel in meiner Wohnung (ca. 800 km von meinem Wohnort). Mieterin ist ausgezogen, hat aber eine Nachmieterin gestellt.
    Auf mein Bitten hin haben die beiden die Übernahme miteinander ausgemacht. Leider haben sie dabei nicht die aktuellen Zählerstände (hier ist nur Wasser relevant) notiert.

    Wie teile ich jetzt bei der NK-Abrechnung auf? Lass ich den Posten Wasser weg und nehm ihn auf meine Kappe, teile ich nach Monaten? Was wäre fair und vorallem richtig?

    ...und - ja ich weiss, hätte besser die Übergabe selber gemacht, leider lag zu der Zeit mein Vater im Sterben und da hatte ich anders im Kopf.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo nestor,
    sprich doch erst einmal mit den beiden Mietparteien und versuche eine für alle Seiten gangbare Lösung zu verhandeln. Somit wäre ausgeschlossen, dass im Nachgang über die BK-Abrechnung gemoppert wird.

    Mein Beileid.

    Gruß
    ObiWan
     
  4. #3 BarneyGumble2, 08.02.2012
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke, man sollte sich darauf einigen können, den Wasserverbrauch nach Monaten abzurechnen.
    Es geht ja hier vermutlich auch nicht um riesige Summen, oder?
     
  5. nestor

    nestor Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Obi Wan,
    danke für die schnelle - und vorallem praxisnahe Antwort. Hab ich schon versucht, aber entweder ich kanns nicht erklären oder die beiden Mädels stehen auf dem Schlauch:84:.
    Auf jeden Fall kamen wir da zu keiner Lösung...
    Gruß
     
  6. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo nestor,

    ich an Deiner Stelle würde dann den Wasserverbrauch linear nach Monaten abrechnen.

    Vielleicht noch eine kleine Gutschrift, aufgrund der Schätzung, einrechnen. Damit sollten dann alle Seiten gut bedient sein.

    Gruß
    ObiWan
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Darauf muss man sich nicht einmal einigen. In Ermangelung einer Zwischenablesung ist das genau das richtige Verfahren.
     
  8. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Die Mieter können nicht "mobbern". (Was auch immer das ist)

    Zeitlich abgrenzen nach Kalendertagen und gut ist.
     
  9. ObiWan

    ObiWan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hallo Heizer,

    es heißt "moppern".

    (auch: "möppern") schimpfen, sich aufregen; nicht sehr harte und intensive Form kritischen Verhaltens; "ewig rum am moppern sein" - dauernd an etwas herummäkeln, nie zufrieden sein ("Wenner in Brass is, isser wegen jeden Killefitt rum am moppern.")

    :wink5:
    ObiWan
     
  10. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Wr hat in meiner Tasta das p falschrum eingebaut? Na wer? Hä? ;)
     
Thema: Wie vorgehen - Abrechnung Wasser / Abwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abrechnung wasser

    ,
  2. abrechnung wasser und abwasser

    ,
  3. abrechnung wasser abwasser

    ,
  4. Abrechnung Abwasser,
  5. Abrechnung Wasserverbrauch,
  6. nebenkosten schmutzwasser berechnung,
  7. wasser abwasser abrechnung,
  8. abrechnung schmutzwasser nebenkosten,
  9. nebenkostenabrechnung schmutzwasser,
  10. wasser und abwasserabrechnung,
  11. abwasserberechnung mieter,
  12. wasser abwasser rechnung,
  13. Abwasser Abrechnung,
  14. nebenkostenabrechnung abwasser,
  15. Berechnung Schmutzwasser Nebenkostenabrechnung,
  16. Mieterwecchsel Berechnung Wasserverbrauch,
  17. abgrenzung wasserkosten weg,
  18. Nebenkosten Abwasser berechnen,
  19. nebenkostenabrechnung abwasser schmutzwasser,
  20. abwasserberechnung nebenkosten,
  21. abrechnung schmutzwasser,
  22. abrechnung wasserverbrauch nach personen,
  23. grundpreis wasser nebenkosten,
  24. nebenkostenabrechung schmutzwasser,
  25. abrechnung abwassergebühren
Die Seite wird geladen...

Wie vorgehen - Abrechnung Wasser / Abwasser - Ähnliche Themen

  1. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  2. Abrechnung Wasserverbrauch

    Abrechnung Wasserverbrauch: Hallo, meine Eltern besitzen ein Haus (Bj. ca 1976). In dem Haus befinden sich drei Wohnungen, 1. Stockwerk meine Eltern, zweites Stockwerk mit 2...
  3. Abrechnung Betriebskosten

    Abrechnung Betriebskosten: Hallo Zusammen, kann jemand mir einen Tipp geben, wo ich kostengünstig die Betriebskosten für ein 3 Familienhaus im Raum Recklinghausen abrechnen...
  4. NK-Abrechnung - wie und was...

    NK-Abrechnung - wie und was...: Hallo zusammen, ich muss erstmals eine NK-Abrg. erstellen und habe Fragen hierzu. Es handelt sich um ein Zweifamilienhaus, in dem meine Mutter...
  5. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....