Wie vorher abstimmen ohne anwesend zu sein?

Dieses Thema im Forum "Eigentümerversammlung" wurde erstellt von cadillac, 01.10.2010.

  1. #1 cadillac, 01.10.2010
    cadillac

    cadillac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    zurzeit schicke ich immer einen bevollmächtigten meines Vertrauens wenn ich nicht kann.

    Aber nun frage ich mich folgendes:

    Oft geht es mir zu schnell wenn abgestimmt wird. Ich habe kaum zeit mir Zahlen und ähnliches anzugucken.

    1. Ich kann den Verwalter bevollmächtigen. Was bringt mir das? Wie urteilen Verwalter i.d.R. ? Wir nie passieren aber ich frage mich was das bringt. Welche Interessen vertritt er?

    2. ich bekomme mit der Einladung die TOs. Ich schreibe mal hier ein Bespiel das mir vorliegt.
    1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
    2. Erläuterung und Genehmigung der Verwaltungsabrechnung und der
    Einzelabrechnung 2007, Entlastung des Verwalters
    3. Beschlussfassung über Wirtschaftsplan
    4. Sonstiges
    a) Treppenhausreinigung
    b) Einbau Wasseranschluß !Wasseruhr für Gemeinschaft
    c) defektes Fundament Zaun

    Kann man sich vorher schlau machen, was konkret abgestimmt werden wird. So dass man z.B. schon per Fax oder Brief seine Meinung schreiben kann?

    Natürlich gibt es sehr komplizierte Fragen, die meine ich hier nicht.

    Als Beispiel nenne ich euch mal folgendes.

    Dieses Jahr hat mich kein TO interessiert außer einer.

    Das Haus soll für ..lasst mich lügen... 80000€ energiesparend renoviert werden.

    Da musst ich nicht viel nachdenken. Bei mir würde es sich nur in der Gasrechnung bemerkbar machen.
    Ich würde bei einer Rechnung von 90€ bei 111m² nicht mehr als 30€/Monat sparen wenn alles gut läuft.

    Das sind 360€ pa und 3600€ in 10 Jahren.

    Die Sondereinlage die ich ausgeben müsste (Nur geschätzt währen doch mind.5.000€). Dann kommt noch die Gefahr dass wahrscheinlich einer oder mehr von den 14 Parteien nicht zahlen wird oder kann.

    Es amortisiert sich erst in 20 Jahren oder so.

    Da hätte ich schnell meine Meinung nennen können und wäre nicht hingegangen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die Frage ist leicht zu beantworten: überhaupt nicht.

    Der eigentümer mag zwar seine Meinung verkünden. Relevant ist diese Meinung aber bei Abwesenheit in der Abstimmung nicht.
     
  4. #3 PHinske, 03.10.2010
    PHinske

    PHinske Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    47
    Rechtzeitig vor der Versammlung kann man den Verwalter aufsuchen und Einsicht nehmen in die Unterlagen zur Hausgeldabrechnung.

    Wenn über gravierende Dinge Beschluss gefasst werden soll, wird der Verwalter dazu auch schon Kostenschätzungen oder Angebote eingeholt haben. Solche Sachen kann man vorher studieren. Lässt man sich erst in der Versammlung unterrichten, kann man die Dinge meistens nur so hinnehmen.

    Hingehen finde ich schon wichtig!

    MfG, PHinske
     
  5. #4 dimager, 05.12.2010
    dimager

    dimager Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    in unseren Einladungen teilen wir den Eigentümern immer sämtliche Beschlussanträge im Wortlaut mit. Ggf. geben wir noch eine Begründung dazu. Somit weiss jeder Versammlungsteilnehmer genau, über was abgestimmt werden soll. Änderungen der Beschlussfassung ist natürlich möglich.

    Wenn Ihr Verwalter das nicht so handhabt, dann VOR der Versammlung einen Termin beim Verwalter geben lassen und ihn zu den einzelnen Punkten befragen.

    Ausserdem erhält jeder Eigentümer von uns eine Einladung mit einer Vollmacht, die ankreuzbare Tagesordnungspunkte enthält. Somit kann er eine "gebundene" Vollmacht (auch an den Verwalter) erteilen.
     
Thema: Wie vorher abstimmen ohne anwesend zu sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gebundene Vollmacht

    ,
  2. abstimmung ohne anwesenheit

    ,
  3. eigentümerversammlung anwesenheitspflicht

    ,
  4. kann man ohne anwesend zu sein auf eigentümerversaammlung abstimmen,
  5. eigentümerversammlaung anwesenheitspflicht,
  6. muss der bevollmächtigter in der eigentümerversammlung abstimmen,
  7. eigentümerversammlung abwesenheit folgende abstimmung,
  8. weg abstimmung in abwesenheit,
  9. eigentümerversammlung anwesenheit pflicht,
  10. gebundene stimmrechtsvollmacht,
  11. beschlussfassung ohne anwesenheit,
  12. eigentümerversammlung abstimmung anwesenheit,
  13. darf vermieter gemeinschaftantenne ohne zustimmung,
  14. www.vermieter-forum.com 9103-vorher-abstimmen-ohne-anwesend,
  15. eigentümerversammlung - ein eigentümer 10jahre nicht anwesend,
  16. vermieter-forum.com eigentümerversammlung ohne anwesenheit der eigentümer,
  17. kann man einen hausverwalter bevollmächtigen,
  18. stimmrecht bei abwesenheit einer eigentümerversammlung,
  19. genehmigung wohngeldabrechnung abwesenheit,
  20. eigentümerversammlung stimmrecht abwesend,
  21. abstimmung bei anwesenheit weg,
  22. eigentümerversammlung abstimmung bei abwesenheit,
  23. weg abstimmung nicht anwesend,
  24. meinungsäußerung ohne anwesenheit mitgliederversammlung,
  25. eigentümerversammlung entlastung des verwalters ohne anwesenheit der eigentümer
Die Seite wird geladen...

Wie vorher abstimmen ohne anwesend zu sein? - Ähnliche Themen

  1. 2. Abstimmung zum Forentreffen

    2. Abstimmung zum Forentreffen: Da wohl einige mit diesem Ergebnis der letzten Umfrage etwas unzufrieden waren, zumal es da auch mehrere Auswahlmöglichkeiten gab, wäre es...
  2. Stimmenanzahl bei Abstimmung

    Stimmenanzahl bei Abstimmung: Guten Tag. Wir sind eine kleine Eigentümergemeinschaft mit 4 Wohneinheiten. Hier gibt es allerdings in der Stimmenanzahl etwas, dass ein wenig...
  3. ET-Versammlung ohne Einladung gültig bei Anwesenheit aller ET?

    ET-Versammlung ohne Einladung gültig bei Anwesenheit aller ET?: Angenommen ein Wohngebäude hat wenige Eigentümer (z.B. nur 5). Zur Eigentümer-Versammlung verabredet man sich telefonisch aber ohne explizit...
  4. Räumung durch GV - Mieter gibt vorher die Schlüssel ab!?

    Räumung durch GV - Mieter gibt vorher die Schlüssel ab!?: Hallöchen, ich habe durch den Räumungstitel den Gerichtsvollziher für die Räumung beauftragt. Der kommt am 15.8. Die GV Gebühren von 150 EUR...