Wie werden die Heizkosten abgerechnet wenn für ein Jahr zwei Rechnungen vorliegen ?

Dieses Thema im Forum "Abrechnungs-/Umlagmaßstab" wurde erstellt von Humungus72, 22.08.2007.

  1. #1 Humungus72, 22.08.2007
    Humungus72

    Humungus72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo und einen schönen guten Tag,

    ich habe folgende Frage : Wenn die Heizkostenabrechnung durch den Versorger jeweils zum 1.8. erfolgt und ich möchte z.B. eine Nebenkostenabrechnung für einen Mieter für den Zeitraum vom 1.4. bis zum 1.11. erstellen welchen Schlüssel verwende ich da ?
    Ich meine nicht den Verbrauchs bzw. die Quadratmeter abhängigen Schlüssel (70/30 oder 50/50).
    Da ich zwei Rechnungen vorliegen habe und der Zeitraum vom 1.4. bis zum 1.11. nicht sehr heiz intensiv ist, gibt es doch Monate im Sommer die Prozentual anders bewertet werden als z.B. Anfang des Jahres ?
    Wie wird eine solche Nebenkostenabrechnung genau erstellt ?

    Vielen Dank im voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Weder der 01.04. noch der 01.11. sind als Abrechnungsstichtag zu beanstanden. Die Abrechnung muss allerdings immer für einen Zeitraum von 12 Monaten erstellt werden.
    Rechnungen über den Bezug von Brennstoff können nach Gradtagzahlen auf die einzelnen Abrechnungsperioden aufgeteilt werden. Die Tabelle gibt es hier auf der Seite.
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Vopn der ersten Rechnung ermittelst Du die Gradtage vom 1.4 bis zum 1.8. und grenzt die Kosten demenstprechend ab. Für die zweite Rechnung genauso vom 1.8 bis 1.11. Diese beiden Kosten kannst Du dann jeweils gegenüber dem Mieter geltend machen.

    Allerdings müßte die erste Abrechnung bis spätestens 12 Monate nach dem Stichtag beim Mieter eingegangen sein. Daher kann es notwendig sein ihm zwei getrennte Rechnungen zuzustellen um die FRist nicht zu versäumen.

    Wenn es sich bei der ersten um den Abrechnungszeitraum 1.8.05 bis 31.7.06 handelt, ist die Frist bereits abgelaufen.
     
  5. #4 Humungus72, 23.08.2007
    Humungus72

    Humungus72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Vielen Dank für die ausführlichen Antworten, ich werde es gleich mal durch rechnen !!!
     
Thema: Wie werden die Heizkosten abgerechnet wenn für ein Jahr zwei Rechnungen vorliegen ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie werden heizkosten abgerechnet

    ,
  2. wie werden die heizkosten abgerechnet

    ,
  3. wann werden heizkosten abgerechnet

    ,
  4. wie werden Betriebs- und Heizkosten abgerechnet,
  5. nebenkostenabrechnung einzug mitten jahr,
  6. abrechnung heizkosten erfolgt durch folgenden versorger ,
  7. heizkostenzähler wechsel mitten im jahr,
  8. heizkostenabrechnung vom versorger,
  9. ich habe eine rechnung vorliegen,
  10. ich hab zwei rechnungen vorligen,
  11. wie werden heizkosten berechnet forum,
  12. getrennte rechnungen für betriebskosten und heizkosten,
  13. heizkostenumlegen aus monate,
  14. heizkosten vom versorger abgerechnet,
  15. heizkosten zwei abrechnungen,
  16. wann sind die betriebs und heizkosten abgerechnet,
  17. abrechnungszeitraumheizkosten,
  18. abrechnungszeitraum heizkosten vorliegen,
  19. wie wierden die heizkosten bei der nebenabrechnung erstellt,
  20. wie verwende ich gradtagszahlen,
  21. heizkosten im jahr zb,
  22. rechnungen für heizkosten,
  23. wie werden heizungskosten bei nebenkostenabrechnung abgerechnet,
  24. nebenkostenabrechnung einzug mitten im jahr,
  25. vermieter-forum.com Umlage Heizkosten zweifamilienhaus schwedenofen
Die Seite wird geladen...

Wie werden die Heizkosten abgerechnet wenn für ein Jahr zwei Rechnungen vorliegen ? - Ähnliche Themen

  1. An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.

    An Alle MFH´ler, in denen Heizung per WMZ abgerechnet wird.: Hallo, bei mir im MFH sind die WMZ´s für die Heizung jeder Wohnung alle zentral im Heizraum. Geht da auf dem Weg zu den Wohnungen viel Energie...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  4. Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?

    Nicht bezahlte Rechnung - steuerlich abschreiben?: Wie in einem anderen Thread geschrieben, haben sich meine Mieter "verabschiedet" und mir durch Beschädigungen und Müllablagerungen Arbeit und...
  5. Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der

    Ach, wie toll isses jetzt hier, nachdem vor zwei Tagen der: Rechtsberatungsthread über die Bühne ging...: Auf jeder Seite aufpoppende Schei**-Werbung, die mir mitteilt, welche anderen Seiten ich zuletzt...