Wie werden Mieteinnahmen angerechnet?

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Memo, 13.07.2011.

  1. Memo

    Memo Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir vor ca. 2 Jahren ein Mietobjekt gekauft. Die Differenz aus Mieteinnahmen minus Tilgung/Zinen und weiteren Kosten bleibt jeden Monat zwecks Kapitlansammlung auf dem Mietkonto, sodass ich "theoretisch" nicht mehr Geld zur Verfügung habe außer meinem monatlichen Gehalt. Nun wollte ich heute zwecks Kindergartenbesuch meines Sohnes die Formulare ausfüllen (Einkommensbescheinigung). Dabei habe ich mich gefragt, ob ich als Einnahmen wie in diesem Fall auch die o.g. Einnahmen mitnennen muss. Bis heute habe ich unbewusst diese Einnahmen (soweit ich mich erinnern kann) nie mit angegeben. Aber fragt mich nicht warum. Ich habe diese Art der Einnahme dummerweise nie als eine "richtige" Einnahme wie mein Gehalt gesehen.

    Inwieweit werden die Mieteinnahmen als Einnahmen wie mein Gehalt gezählt?
    Müsste ich wie im obigen Beispiel auch die Mieteinnahmen mit angeben?
    Gibt es evtl. Ausnahmen, wobei die Mieteinnahmen nicht als Einnahmen gezählt werden?

    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Papabär, 13.07.2011
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.711
    Zustimmungen:
    423
    Ort:
    Berlin
    Hallo Memo,

    Mieteinnahmen sind Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung ... also eine andere Einkunftsart als Dein Lohn (Einkünfte aus unselbständiger Arbeit). Trotzden sind Mieteinnahmen steuerlich relevant ... ebenso wie die Aufwendugen zur Erzielung dieser Einkünfte, hier z.B. die Darlehnszinsen, die man wunderbar absetzen kann.

    Für genauere Informationen solltest Du Dich aber an einen Steuerberater wenden.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    332
    Hallo Memo,

    wird denn nach Mieteinnahmen gefragt?
    Falls Du sie anzugeben hast bzw. sie angeben willst, würde ich Mieteinnahmen abzgl. Werbungskosten angeben.
     
  5. Memo

    Memo Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Dass diese Art der Einnahmen "Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung" genannt werden und auch steuerlich relevant sind, weiß ich. Ich habe mir nur überlegt, ob dieses Geld auch zu dem "zur verfügung stehendes Geld" zählt. Als Beispiel habe ich nochmal in die Unterlagen des Kindergartens geguckt. Dort ist von "Jahresbruttoeinkommen" die Rede. Somit ist mein Beispiel natürlich hinfällig, da damit mein Gehalt gemeint ist.

    Ich werde morgen mal meinen Steuerberater fragen. Da ich aber gerade an das Thema gedacht habe, wollte ich mal eure Meinung hören.
     
  6. #5 Unregistriert, 13.07.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    @memo:
    geh zum steuerberater, wenigstens einmalig, und lass dir das erklären.
    scheint so als hättest du da so einiges an wissenslücken, und die können wir hier nicht auffüllen, ohne dass du existentielle privatdaten posten müsstest.
    ansonsten musst du übrigens auch damit rechnen, dass das finanzamt plötzlich vor deiner tür steht und 'ne menge nachzahlungen einfordert bzw. dich wegen steuerhinterziehung verklagt (du sagst ja du hättest diese einkünfte bisher noch nie angegeben).
    stell dich lieber auf die sichere seite - du kannst daraus auch so einige steuerliche vorteile ziehen.
     
  7. Memo

    Memo Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Ermahnung, aber soweit wird es mit Sicherheit nicht kommen. Ich habe nicht gesagt, dass ich diese Einnahmen nicht dem Finanzamt mitteile. Mein Steuerberater hat letztens erst die Steuererklärung inklusive der "Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung" dem Finanzamt weitergeleitet.


    Naja, dass würde ich jetzt nicht behaupten. Ein jeder hat mal eine Situation, wo er nur einfach auf dem Schlauch steht und vor lauter Bäumen den Wald nicht sieht. Ich bin nur auf das Thema gekommen, weil ich mir gedacht habe, ob ich keine Kindergartenbeiträge zahlen müsste, wenn ich z.B. nur von meinen Mieteinnahmen leben würde oder wenn ich Lotto-Millionär wäre und nicht arbeiten würde, da ja nurnach Jahreseinkommen gefragt ist.
    Solche Gedankenspiele haben ich nun mal manchmal :-)
     
  8. KeSass

    KeSass Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe du hast auch die Afa gegen die Einnahmen abgerechnet!?

    MfG
    KeSass
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.731
    Zustimmungen:
    332
    ... von der GEZ ganz zu schweigen...
     
Thema: Wie werden Mieteinnahmen angerechnet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieteinnahmen sozialversicherung

    ,
  2. sind mieteinnahmen sozialversicherungspflichtig

    ,
  3. was bleibt von mieteinnahmen

    ,
  4. mieteinnahmen sozialversicherungspflichtig,
  5. mieteinnahmen nicht angegeben,
  6. sozialversicherung mieteinnahmen,
  7. mieteinnahmen sozialversicherungsbeiträge,
  8. steuererklärung mieteinnahmen angeben,
  9. gehalt und mieteinnahmen,
  10. mieteinnahmen angeben,
  11. sozialversicherungspflicht mieteinnahmen,
  12. mieteinnahmen nicht angeben,
  13. von mieteinnahmen leben,
  14. mieteinnahmen steuererklärung angeben,
  15. sozialversicherungsbeiträge mieteinnahmen,
  16. mieteinnahmen und gehalt,
  17. sozialversicherung auf mieteinnahmen,
  18. einkünfte aus vermietung und verpachtung sozialversicherungspflichtig,
  19. sozialversicherungspflicht für mieteinnahmen,
  20. sozialversicherungsbeiträge auf mieteinnahmen,
  21. besteuerung mieteinnahmen,
  22. nur von mieteinnahmen leben,
  23. sind einkünfte aus vermietung und verpachtung sozialversicherungspflichtig,
  24. vermietung sozialversicherungspflichtig,
  25. kindergartenbeitrag mieteinnahmen
Die Seite wird geladen...

Wie werden Mieteinnahmen angerechnet? - Ähnliche Themen

  1. Mieteinnahmen automatisch kontrollieren

    Mieteinnahmen automatisch kontrollieren: Hallo, ich vermiete einige Garagen und hätte gern ein Programm, welches online mein Konto checkt und dann automatisch anzeigt, für welche Garage...
  2. Haus durch Mieteinnahmen finanzieren?

    Haus durch Mieteinnahmen finanzieren?: Hallo, wir haben uns vor 7 Jahren ein Haus gekauft. Großer Garten, 2 Parkplätze, großer Keller, Mietwohnung mit 90qm und unserer Wohnung mit ca...
  3. Krankenversicherung und Mieteinnahmen

    Krankenversicherung und Mieteinnahmen: Hallo, ich habe jetzt schon mehrfach versucht das rauszufinden, bislang gab es jedoch keine eindeutigen Antworten. Sind auf Mieteinkünfte...
  4. Mieteinnahmen, wie buchen für das Finanzamt?

    Mieteinnahmen, wie buchen für das Finanzamt?: Ich habe einen Mieter, der hat die Januarmiete 16 mitte Dezember 15 überwiesen, weil er bestimmt in den Urlaub gefahren ist. Nehme ich das jetzt...
  5. "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten..."

    "Stichtaggenaue Aufteilung der Mieteinnahmen nebst Kosten und Lasten...": Hallo, ich hab eine weitere Anfängerfrage, die ich mir so nicht per Suche beantworten konnte. Folgende Situation: Kaufvertrag vom 17.07.15...