Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?

Dieses Thema im Forum "Bautechnik" wurde erstellt von mauk, 20.07.2016.

  1. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    meine Mieterin teilt mir mit, dass im Wohnzimmer die von ihr gewünschte Temperatur (21-23°C) im Winter nicht erreicht wird. Wir besitzen die Wohnung erst seit kurzem und dem Vorvermieter wurde es auch schon mitgeteilt.

    Das Wohnzimmer ca 21 m² (Baujahr 1960) mit thermoverglasten Holzfenstern und ohne Außendämmung ist vollflächig mit untergestellten Kartons, etc. bis auf Bauchhöhe zugestellt. Es bleibt nur ein schmaler Gang zwischen Tür und Balkontür.

    Kann unter diesen Umständen der Heizkörper überhaupt ordnungsgemäß seine Tätigkeit tun?

    Vielen Dank für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    1.247
    Insbesondere dürften also die Heizkörper zugestellt sein.


    Nein.
     
  4. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Andres,

    toll, dass so schnell jemand antwortet. Es ist ein Heizkörper montiert. Die abgestellten Sachen lagern bis ca. 20-30 vor dem Heizkörper.
     
  5. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    503
    Hi,

    dann erklärt das ja ggf. auch den beanstandeten Mangel. Auf jeden Fall wird m.E. der Heizkörper in der Konstellation seine Wirkung nicht voll entfalten können. Deswegen wäre hier ggf. auch Interessant, wie der Mieter hier heizt. Also wann dreht er die Heizung auf, auf welcher Stellung steht die Heizung dann, wann wird die Temperatur gemessen, usw.

    Grundsätzlich würde ich hier aber bis zur Heizperiode abwarten und erst dann mir die Wohnungssituation vor Ort angucken. Es macht m.E. keinen Sinn jetzt im Sommer was zu bemängeln oder darauf Hinzuweisen, was bis zum Winter schon wieder ganz anders aussehen kann.

    Ansonsten ist es m.E. auch immer Hilfreich, wenn man dem Mieter das Infoblatt "Tipps zum richtigen Lüften & Heizen" vom Mieterbund in die Hand drückt.


     
  6. #5 anitari, 20.07.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Möbel oder anderes, z. B. Kartons oder bodenlange Gardinen/Vorhänge zu dicht vor den Heizkörpern, lassen die warme Luft nicht zirkulieren. Folge der Raum wird nicht richtig warm. Und noch eine Folge, durch den möglichen Wärmestau kann sich Schimmel bilden.

    Ich würde mir das an Deiner Stelle genau ansehen.
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    733
    @mauc,
    Deine Mieterin hat Dir einen Mangel mitgeteilt, was Dich berechtigt, diesen auch zu besichtigen. Mache davon Gebrauch und teile der Mieterin nach Besichtigung nachweisbar schriftlich mit, welchen Zustand Du vorgefunden hast, insbesondere zugestellte Heizkörper. Das ist für evtl. spätere Reklamation/Mietminderung von Bedeutung.

    Es ist tatsächlich so, wie Pharao schreibt, dass man Mieter u.a. auch zu richtigem Heizen und Lüften aufklären muß/soll.
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.380
    Zustimmungen:
    1.415
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wie auch oben schon von Pharao angemerkt sind hier die Vorlagen und Broschüren des DMB wirklich keine schlechte Ausgangslage. Eine Parteinahme dürfte nur sehr einseitig mieterfreundlich anzunehmen sein, die technischen und physikalischen Grundlagen und damit die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen sind aber richtig und damit auch vermieterfreundlich dargestellt.
     
  9. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die sachdienlichen Erläuterungen. Ich suchte nach Bestätigung, die ich gefunden habe. In der Heizperiode werde ich mich mal mit der Verbraucherzentrale auf den Weg in die Wohnung machen.
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    733
    So ist es. Für Anweisungen diesbezüglich nur Vorlagen/Broschüren von Fachleuten. Ich benutze die vom DMB selbst.
     
  11. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal auf der DMB-Seite geguckt. Eine Broschüre kann ich dort so nicht finden. Es hilft auch nicht die pauschale Aussage richtig lüften und heizen. Da glauben die meisten Mensche ohnehin das sie es richtig machen. Mir geht es um die zugestellte Fläche und die damit verminderte Zirkulationsfähigkeit der Luft.
     
  12. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    733
    ..und in dieser Broschüre vom DMB ist auch darauf hingewiesen, dass Heizkörper nicht zugestellt werden sollen, weil damit die Luftzirkulation nichtmehr gegeben ist.
     
  13. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich den Shop beim DMB entdeckt. Um welche Broschüre geht es? Wohnungsmängel und Mietminderung?
     
  14. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.707
    Zustimmungen:
    1.247
    Das hier.
     
  15. #14 anitari, 21.07.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Was soll die Verbraucherzentrale da?

    Und warum bis zur Heizperiode warten?

    Das die Heizkörper zugestellt sind kann man auch so und irgendwelchen Verein feststellen. Wenn dann würde ich mit einem Heizungsfachmann da hin gehen.
     
  16. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ein Heizungsfachmann wollte mir einen neuen Heizkörper verkaufen. Die Broschüre ist bestellt. Vielen Dank an alle.
     
  17. #16 anitari, 21.07.2016
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.329
    Zustimmungen:
    427
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Gut dann mit Jemand anderem der davon Ahnung hat. Jedenfalls nicht mit jemand von der Verbraucherzentrale. Aber ich denke wenn man das der Mieterin richtig erklärt braucht man keinen "Beistand".
     
  18. #17 Fremdling, 21.07.2016
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    135
    Hallo mauk,
    als Fan von "Ausschluss-Verfahren" nur mal so, auch wenn sich die ungewöhnliche Kartonage bereits als Ursache extrem aufdrängt und hier wohl zurecht alle an den kausalen Zusammenhang glauben dürfen, meine zarten Nachfragen. Hat Dein Heizungsfachmann die Wohnung incl. Kartonage gesehen, den Heizkörper erkannt, dessen Funktion getestet, etc.? Mag es sich bei dem alten Gebäude um einen Mangel im hydraulischen Abgleich handeln, was eine Unterversorgung mit Wärme für benachteiligte HK nach sich ziehen kann? Wie waren des Fachmannes Argumente für eine HK-Erneuerung? Einzig eine zu kleine Dimension (Watt, Maße, etc.) wäre für mich ein gutes Argument, falls der Rest stimmt. - O.k., diesen Punkten bist Du sicherlich bereits nachgegangen... :shame
     
    anitari gefällt das.
  19. #18 Nanne, 21.07.2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.07.2016
    Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.346
    Zustimmungen:
    733
    Richtig heizen und lüften.
    Ich mache mir die Mühe und schreibe diese -wie ich meine-recht interessante Broschüre ab.

    ...

    da ich den/einen Urheber gefunden habe, habe ich dies mal entfernt. Nicht dass sich da wer bemüßigt fühlt...
    Duncan
     
    mauk gefällt das.
  20. mauk

    mauk Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Klasse Service - :063sonst:
     
  21. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    272
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Titel der Broschüre? Autor / Herausgeber?
     
Thema:

Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?

Die Seite wird geladen...

Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen? - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  2. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  3. Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit

    Angebautes Zimmer heizen; Fragen betr. Luftfeuchtigkeit: Guten Abend, ich bein seit einigen Wochen stiller Mitleser des Forums, auch wenn ich recht wenig mit der gesamten Thematik des Vermieterseins zu...
  4. Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten

    Außerordentliche Kündigung wegen falschen Heiz- und Lüftungsverhalten: Hallo liebe Forumsmitglieder! Durch Recherche bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass es ok ist, dass ich eine Frage als Mieter stelle?...
  5. Wie sind die NK beim Immobilienerwerb gerade?

    Wie sind die NK beim Immobilienerwerb gerade?: Hallo! Ich beabsichtige den Erwerb von einigen Stellplätzen in einer Tiefgarage (Niedersachsen). Mit welchen kosten, also konkret in EUR muss ich...