Wieviel für Motorradstellplatz verlangen

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Stellplätze" wurde erstellt von oli1a, 03.11.2015.

  1. oli1a

    oli1a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    mein Bekannter fragte an, ob er hier unter dem Carport einen Stellplatz bekommen könnte. Ich weiß jetzt gerade nicht, was wir dafür verlangen können, und wieso.

    Wir haben schon ein Fahrrad eines Nachbarn unterm Fahrradstellplatz verbucht. Der hat freiwillig 10 € den Monat angeboten, was wir so akzeptiert haben. Aber so ein Motorrad ist ja schon eine Nummer größer. Carport ist halt offen, über ein Gartentor erreichbar.

    Und bis jetzt lief so etwas ohne Mietvertrag, sondern "auf die Kralle"
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.358
    Zustimmungen:
    735
    Was verlangst Du für einen PKW-Stellplatz? Sollte das Motorrad den gesamten Stellplatz einnehmen, dann die gleiche Gebühr, oder hast Du in einer Ecke einen geeigneten Platz für das Motorrad, dann nimmm die Hälfte. Das ist von mir jetzt nur eine Richtlinie.
     
  4. oli1a

    oli1a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ich verlange nichts für einen PKW-Stellplatz, weil zwei eigene Autos unterm Carport stehen, wobei eines wegkommt. Für das Motorrad würde ich den gesamten Platz eines PKW-Stellplatzes auch nicht geben.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Wieso: Weil's eurer ist.
    Wie viel: Abhängig von der Parkplatzsituation vor Ort zwischen "ein Bier zu Saisonbeginn" und einem mittleren zweistelligen Betrag monatlich.

    Die Argumentation über Flächenanteile ist nur begrenzt hilfreich. Wenn man in den Stellplatz nur von der kurzen Seite aus einfahren kann, bekommst du nur zwei Motorräder unabhängig abgestellt. Wenn man auch von der langen Seite einfahren kann, sind es je nach Länge eher 3-5. Dann sollten aber Markierungen für's Schrägparken angebracht sein - sonst gibt es früher oder später Stress. Diese ganze schlaue Aufteilung bringt dir aber nichts, wenn du den Rest der Fläche nicht vermieten kannst, weil es einfach keine Nachfrage vor Ort gibt. Dann wäre eher die Miete für den vollen Stellplatz angemessen.
     
  6. oli1a

    oli1a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Ich vergaß zu erwähnen: Hier stand mal ein Motorrad einer Nachbarin. Sie hat freiwillig, von sich aus das Angebot gemacht, 25 Euro zu zahlen. Anfangs 20, hat sie auch eigenhändig danach 25 zahlen wollen.

    Wir sind mitten in der Stadt, trotzdem ca. 10 min Fußweg weit weg direkt ins Stadtzentrum, wo die Parkplätze sind. Das Viertel ist eines der beliebtesten, aber auch immer teurer werdend. 5 Discounter alle innerhalb von 2-3 Min zu erreichen, Studentenwohnheime etc pp. Die Lage ist sehr gut, und extrem schwierig überhaupt Parkplätze zu finden.

    Der fragt mich mittlerweile nun seit Monaten nach dem Platz, weil es nur noch nervig geworden ist, hier sein Motorrad an der Straße abzustellen, wenn jeden Abend jemand angetrunkenes sich auf sein Bike setzt und Fotos machen lässt.

    Wir sollten hier aber zunächst den Carport aufräumen ...
     
  7. #6 immodream, 03.11.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo oli1a,
    wenn die Parkplatzsituation so extrem angespannt ist, würde ich doch mit 25 € vortesten.
    Ich nehme z. B auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses für einen Carportplatz einen Freundschaftspreis für gute Mieter 20 €, für die Garage nur 40 €.
    Ich denke, 25€ für den Carport und 50 € für die Garage könnte man auch erzielen.
    Und bei uns kann man auf der Straße parken, also keine echte Parkplatznot.
    Grüße
    Immodream
     
  8. #7 Aktionär, 04.11.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Unabhängig vom Preis würde ich mir noch kurz Gedanken dazu machen was für ein Zweirad da dann stehen wird.
    Mir reicht es schon, wenn der Nachbar 100 Meter die Straße runter seine Indian in der Garage anwirft. Das wollte ich nicht auf meinem Grundstück oder gar unter meinem Fenster haben.
     
  9. ForBes

    ForBes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Für einen Motorrad-Stellplatz in der abgeschlossenen TG, Köln-Zentrum, nehme ich 35,-. Ist ein Randstreifen neben einem regulären PKW-Platz, wo das Motorrad problemlos hinpasst. Reguläre Miete, also auch beim Finanzamt.
    Im "Freien", also zwar vor Wetter, aber nicht vor Vandalismus geschützt, würde ich das sicher nicht bekommen.
     
  10. oli1a

    oli1a Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    3
    Das Carport ist hinterm Haus. Hinters Haus kommt man, wenn man vorher das Gartentor öffnet und die Einfahrt reinläuft. Vandalismus ist sehr unwahrscheinlich, was auch bis jetzt nicht vorkam. 35 würde ich aber eh nicht nehmen.
     
  11. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    kommt halt auf den Standort an. Ich hab hier schon (Tiefgaragen-)Stellplätze gesehen, die wurden zu 90€/Monat vermietet. Und auch Moped - ganzer Platz oder gar keiner, gibt sonst eh nur Stress. An anderer Stelle wirst du auch für 10€ keinen Mieter finden. Guck einfach mal in die lokalen Anzeigen.
     
  12. KlausW

    KlausW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich würde nie für einen Außenstellplatz (wenn auch überdacht) ein mittleren zweistelligen Betrag monatlich zahlen.
    Das wäre mir definitiv zu viel..auch 10 Euro für ein Fahrrad ("auf die Kralle") kann ich nicht verstehen und würde ich ob privat oder gewerblich nie zahlen.
    Ich würde nochmal darüber nachdenken ob du ehrlich deine Nachbarn so abzocken willst. Klar können die das vllt bezahlen, aber mein Fahrradkeller ist in der Miete meiner Wohnung enthalten und mein Auto steht für 30 Euro/Monat in einer Tiefgarage!
    Mich würde interessieren wie du dich entschieden hast.

    Grüße
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wenn du jeden Tag mind. 2h auf Parkplatzsuche verbringst ändern sich deine Prioritäten da sehr schnell.
     
  14. #13 Aktionär, 03.12.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    So sieht´s aus.
    Zuerst kommt der Faktor Angebot & Nachfrage, dann die persönliche Bequemlichkeit.
     
Thema:

Wieviel für Motorradstellplatz verlangen

Die Seite wird geladen...

Wieviel für Motorradstellplatz verlangen - Ähnliche Themen

  1. Wieviel bauphysikalische Kenntnisse kann man von einem Mietinteressenten erwarten?

    Wieviel bauphysikalische Kenntnisse kann man von einem Mietinteressenten erwarten?: Hallo Gemeinde, ein Bekannter hatte im Spätsommer eine Wohnung besichtigt und angemietet und ist zum 01.11. eingezogen. Nach einiger Zeit musste...
  2. Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?

    Wieviel Miete bringt eine Mobilfunkantenne auf dem Dach?: Hallo werte Forumskollegen, ich hoffe mein Eintrag ist in der richtigen Rubrik gelandet - falls nicht möge Ihn bitte jemand richtig...
  3. Kann man als Vermieter eine Aufwandsentschädigung für Nachmietersuche verlangen?

    Kann man als Vermieter eine Aufwandsentschädigung für Nachmietersuche verlangen?: Hallo, Situation: Mieter mietet ein voll möbliertes WG Zimmer in der Wohnung der Eigentümerin. Vertraglich wurde festgehalten, das bis...
  4. Befristeten Zeitmietvertrag verlängern

    Befristeten Zeitmietvertrag verlängern: Hallo, ich habe mit meinen Mietern einen befristeten Mietvertrag über 2 Jahre, welches dieses Jahr am 31.08.16 abläuft, abgeschlossen. Hierbei...
  5. Darf Verwalter von mir Provision bei Neuvermietung verlangen?

    Darf Verwalter von mir Provision bei Neuvermietung verlangen?: Der Verwalter einer meiner Eigentumswohnungen teilte mir die Kündigung durch einen Mieter mit. Für die Suche eines neuen Mieters verlangt er eine...