wieviel kostet hausverwaltung?

Diskutiere wieviel kostet hausverwaltung? im Verwaltung Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Hallo, ich habe gehört das eine Hausverwaltung ca. 10% vom Netto-Mietzins bekommt! :) VG

  1. #21 Sommersberg, 25.06.2016
    Sommersberg

    Sommersberg Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe gehört das eine Hausverwaltung ca. 10% vom Netto-Mietzins bekommt! :) VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 immodream, 26.06.2016
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.362
    Zustimmungen:
    607
    Hallo,
    was macht dann die Hausverwaltung bei längerem Leerstand ?
    Müssen die dann ohne Honorar arbeiten ?
    Grüße
    Immodream
     
    dots gefällt das.
  4. #23 Thomas Knedel, 08.11.2016
    Thomas Knedel

    Thomas Knedel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Homburg
    Auch wenn Deine Frage schon etwas älter ist: im gewerblichen Bereich ist eine Vergütung von rund 30-50% der Normalhonorars üblich. Im Wohnbereich würde ich ähnlich kalkulieren. Hängt natürlich stark davon ab, was der Verwalter zu tun hat.

    Denke immer daran: leere Immobilien machen auch Arbeit - nur die Mieterseite fehlt eben :smile003:
     
  5. #24 Tobias F, 08.11.2016
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.635
    Zustimmungen:
    126
    Echt super diese Antwort :062sonst:

    Nicht nur das die Frage vor 8 Jahren gestellt wurde, und sich inzwischen sicherlich erledigt hat. Auch die Antwort als solche ist der Brüllen.
    Wie, wo, was? 30-50% von ?
     
  6. #25 immobiliensammler, 08.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    bei Nürnberg
    Bei der Meinung (30 - 50% von welchem NORMALHONORAR) weiß ich, warum ich die Seminareinladung sofort weggedrückt habe!

    EDIT: Sorry, TobiasF - hat sich überschnitten!
     
  7. #26 Thomas Knedel, 08.11.2016
    Thomas Knedel

    Thomas Knedel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Homburg
    Mit Normalhonorar meine ich natürlich den Unterschied im Vergleich mit Mieter / ohne Mieter. Sorry für die unklare Ausdrucksweise.
    Die letzte Frage war doch von Juni - und ich dachte, die Antwort ist von allgemeinem Interesse:49:
     
  8. #27 immobiliensammler, 08.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    bei Nürnberg
    Und wie definiert sich jetzt der Unterschied zwischen mit Mieter / ohne Mieter? Also 1000 mit und 0 ohne Mieter gleich 30 - 50 % von der NME, also wenn das für Dich marktüblich ist, dann macht das Seminar wirklich Sinn, Frage ist nur, ob man dort dann referieren oder zuhören sollte!
     
    dots gefällt das.
  9. #28 Thomas Knedel, 08.11.2016
    Thomas Knedel

    Thomas Knedel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Homburg
    Hier geht es doch nicht um ein Seminar, sondern um eine Hausverwaltungsvergütung.
    Und mich beschleicht ein wenig, das die HV-Vergütung gar nicht das Thema ist, das Du mit mir diskutieren möchtest.
     
    dots gefällt das.
  10. #29 immobiliensammler, 08.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    bei Nürnberg
    Doch gerne, also bitte nur für mich zur Erläuterung: Was ist der Unterschied zwischen mit Mieter und ohne Mieter, doch wohl die Mieteinahme - oder verstehe ich das was falsch? Und von diesem Unterschied soll der Verwalter 30 - 50 % bekommen?
     
    Thomas Knedel gefällt das.
  11. #30 Thomas Knedel, 08.11.2016
    Thomas Knedel

    Thomas Knedel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Homburg
    Er soll nicht, sondern er sollte das so machen. Denn für nix kann kein Unternehmen nachhaltig wirtschaften. Du hast also vollkommen recht.
     
  12. #31 immobiliensammler, 08.11.2016
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    943
    Ort:
    bei Nürnberg
    Also Klartext: Du erachtest 30 - 50 % der NME für den Verwalter als marktgerecht? Ich verkauf alle Immobilien und machen nur noch Verwaltung, dann habe ich weder den Kapitaleinsatz noch das Risiko, muss auch nichts für instandhaltung etc. zurücklegen, sondern verdiene nur das Geld!
     
  13. #32 Papabär, 08.11.2016
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    562
    Ort:
    Berlin
    Da bleibt jetzt nicht mehr so viel übrig, was die 25,- € rechtfertigen würde, finde ich.


    EDIT: Huch, wir sind ja schon auf Seite 2 ... wie doch die Zeit vergeht. :122:
     
  14. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    802
    Lass mich das mal kurz zusammenfassen:

    Eine Vergütung von X Prozent eines Unterschieds in einem Vergleich mit oder ohne Mieter ist üblich.

    Den Satz muss man sich erst mal auf der Zunge (oder auch woanders) zergehen lassen ... der hat was!

    Okay, soweit klar - oder auch nicht. Egal.

    Nur eins musst du noch erklären:
    Wie ermittelst du einen Prozentanteil von einem Unterschied in einem Vergleich?
    Und, um zum Ausgangspunkt zurückzukommen: Was genau ist denn nun üblich?

    Hoffentlich sind die Vorträge im Rahmen deiner "Veranstaltung" nicht ganz so wirr ...
     
    Sweeney gefällt das.
  15. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    802
    Für jemanden, der Seiten sammelt, mag das ein Problem sein. Für Vermieter eher nicht.
     
  16. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    802
    Und von diesem Unterschied sollte der Verwalter 30 - 50 % machen?

    Thomas, ist deutsch nicht deine Muttersprache?
     
    Sweeney gefällt das.
  17. #36 Immoapp, 04.12.2016
    Immoapp

    Immoapp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.12.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Ist abhängig von vielen Faktoren,wie zb Leistungen, Qualifikationen u.u. Und Wohneinheiten
     
Thema: wieviel kostet hausverwaltung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hausverwaltung Preise

    ,
  2. was kostet eine hausverwaltung

    ,
  3. hausverwaltung kosten

    ,
  4. hausverwaltung kosten pro wohneinheit,
  5. preise hausverwaltung,
  6. kosten hausverwaltung,
  7. was kostet eine hausverwaltung im monat,
  8. Hausverwaltungskosten,
  9. Preise Für Hausverwaltung,
  10. hausverwaltung kosten pro einheit,
  11. hausverwalter kosten,
  12. Was kostet Hausverwaltung,
  13. kosten für hausverwaltung,
  14. Kosten Hausverwaltung Pro Wohneinheit,
  15. hausverwalterkosten,
  16. wieviel kostet hausverwaltung,
  17. kosten hausverwalter,
  18. wieviel kostet eine hausverwaltung,
  19. kosten mietverwaltung,
  20. was kostet ein Hausverwalter,
  21. wie teuer ist ein hausverwalter,
  22. wie teuer ist eine hausverwaltung,
  23. was kostet mich eine hausverwaltung,
  24. hausverwaltung preisliste,
  25. mietverwaltung preise
Die Seite wird geladen...

wieviel kostet hausverwaltung? - Ähnliche Themen

  1. Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?

    Weisungsgebundene Vollmacht an Hausverwalter?: Hallo zusammen, in Kürze findet bezüglich der WEG, in der ich selbst wohne, die jährliche Versammlung statt. Ich bin an diesem Termin anderweitig...
  2. WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?

    WEG-Hausverwaltung verweigert Eigentümer vollständige Einsicht in Unterlagen - Wie vorgehen?: Hallo, angenommen ein Hausverwalter einer WEG verweigert einem Eigentümer einen vollständigen Einblick in die Buchhaltung, bzw. in die...
  3. Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige

    Hausverwalter hat Rücklagen unterschlagen - Frist für Anzeige: Hallo, nachdem im Dez. letzten Jahres unsere Hausverwalterin plötzlich erkrankte, baten wir deren Angehörige um die entsprechenden Kontoauszüge...
  4. Hausverwaltung Easy von Warehouse

    Hausverwaltung Easy von Warehouse: Hallo gibt es jemanden der mit dem Programm arbeitet? Vielleicht kann man sich hier ja austauschen.
  5. Unfähige Hausverwaltung loswerden?

    Unfähige Hausverwaltung loswerden?: Wir haben die XXXXXXX aus Weinheim, der Hausverwalter ist ein gewisser XXXXXXXSXSX Der Hausverwalter weigerte sich im letzten Jahr die seit...