Wieviel Mehrheit für Internetantenne/Kabelanschluss?!?

Diskutiere Wieviel Mehrheit für Internetantenne/Kabelanschluss?!? im Eigentümerversammlung Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo! Ich bin seit kurzem Miteigentümer an einem Mehrfamilienhaus(23 Studentenwohnungen). Jeder Wohnung ist 1 Stimme zugeordnet. Es gibt...

  1. #1 Lukas Timo, 17.10.2014
    Lukas Timo

    Lukas Timo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bin seit kurzem Miteigentümer an einem Mehrfamilienhaus(23 Studentenwohnungen).

    Jeder Wohnung ist 1 Stimme zugeordnet. Es gibt also 23 Stimmen.

    Das Haus verfügt derzeit über einen abgeklempten Kabelanschluß und keinen einheitlichen Internetzugang. Um die Nebenkosten der Studenten zu senken, würde ich gerne von einer Firma eine Wlan Antenne installieren lassen. Mit dieser könnte sich jeder Student bei Bedarf über einen Key einwählen, ohne selbst einen eigenen Anschluß zu erwerben. (23 Anschlüsse in einem Haus machen wenig Sinn und sind teuer)

    Zusätzlich würde ich allen gerne einen Kabelanschluss zur Verfügung stellen Anschlüsse liegen in keder wohnung.

    Frage: Wenn ich Zur Eigentümerversammmlung Fristgerecht einen Antrag einreiche diesen Tagesordnungspunkt zu behandeln, wie groß muss die Mehrheit zur Annahme des Antrags sein?!? 50% oder 75% ?!?

    Vielen Dank für die Hilfe

    Lukas
     
  2. Anzeige

  3. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da sehe ich zwei Aspekte: 1. Installation der Antenne und
    2. Verteilung der Betriebskosten.

    Für beides ist eine 75% Zustimmung erforderlich.

    Über Haftungsfragen in Zusammenhang mit illegaler Nutzung seid ihr hoffentlich informiert.

    Besten Gruß
    Benjamin
     
  4. #3 Lukas Timo, 17.10.2014
    Lukas Timo

    Lukas Timo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ok also ich und mein Vater besitzen gemeinsam 19 der 23 Wohnungen, also 82,6% Eigentumsanteil am Objekt. Da jede Eigentumswohnung eine Stimme hat, jkann ich das problemlos durchboxen?!?

    Muss ich irgendwas wichtiges beachten?!?
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.818
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Lukas timo,

    Das muss als Beschluß in der ETV gefasst werden.
    Also entsprechenden TOP auf die Tagesordnung, darüber diskutieren, dann über den formulierten Beschluß abstimmen.

    Und natürlich nochmal über die Haftungsfrage nachdenken und keinesfalls ein ungeschütztes offenes WLAN installieren.

    VG Syker
     
  6. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 BHShuber, 18.10.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.286
    Zustimmungen:
    1.881
    Ort:
    München
    Teilungserklärung und Gemeinschaftsordnung lesen

    Hallo,

    man muss dich enttäuschen, denn wenn jemand viele Einheiten hat heisst das nicht, dass er hier damit alles durchdrücken kann, das nennt man Majorisierung, lies mal hierzu bitte:

    http://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/majorisierung_idesk_PI17574_HI636841.html

    Gruß

    BHShuber
     
  8. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.112
    Zustimmungen:
    4.376
    Nein, über die Betriebskosten kann mit einfacher Mehrheit beschlossen werden. Warum dazu überhaupt ein Beschluss erforderlich ist, ist mir nicht klar.
     
  9. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Andres hat natürlich Recht. War doch nicht ganz fit bei der Beantwortung!
     
  10. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    132
    Der Zustand scheint sich noch nicht geändert zu haben...

    Die Aussage
    Ist schlicht und einfach falsch.

    Das Gesetz kennt keinen Sachverhalt, der mit einer Mehrheit von 75% zu entscheiden wäre.

    Das WEG kennt genau 3 Mehrheitskriterien:
    - die einfache Mehrheit
    - die doppelt qualifizierte Mehrheit
    - die Zustimmung derjenigen, die in ihren Rechten über das bei einem geordneten Zusammenleben unvermeidbare Maß hinaus beeinträchtigt werden.

    Das für den hier in Rede stehenden Sachverhalt relevante Kriterium wird die doppelt qualifizierte Mehrheit sein, für die nach § 16 Abs. 4 u. 22 Abs. 2 WEG eine Mehrheit von 3/4 der stimmberechtigten Wohnungseigentümern und gleichzeitig 50% der Miteigentumsanteile erforderlich ist.

    Im vorliegenden Fall kann der Mehrheitseigentümer die doppelt qualifizierte Mehrheit keinesfalls mit seinen eigenen Stimmen erreichen. Er ist auch dann nur ein Eigentümer, wenn ihm 19 von 23 Wohnungen gehören.
    Sollte es 4 weitere Eigentümer geben, wäre die Mehrheit von mehr als 3/4 der Eigentümer mit 3,75 erreicht. Es sind also insgesamt 4 Stimmen erforderlich.

    Gleichzeitig muss auch das zweite Kriterium erfüllt sein.
    Es ist zwar nicht zwingend, aber bei 19 von 23 Wohnungen sollte mehr als 50% der Miteigentumsanteile vorliegen.

    Wenn es keine Vereinbarung zur Modernisierung gibt, sind die Stimmrechtsregelungen der Teilungserklärung nicht relevant.
     
  11. benjoe

    benjoe Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2007
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ich korrigiere: es sind keine 75%, sondern 3/4...
     
Thema: Wieviel Mehrheit für Internetantenne/Kabelanschluss?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kabelanschluss mehrheit

Die Seite wird geladen...

Wieviel Mehrheit für Internetantenne/Kabelanschluss?!? - Ähnliche Themen

  1. möbl. Wohnung auf Zeit - wieviel Schlüssel an Mieter ?

    möbl. Wohnung auf Zeit - wieviel Schlüssel an Mieter ?: Hallo im Forum, ich bin neu hier und habe eine sehr spezielle Frage - die mir hoffentlich jemand der Fachleute hier im Forum beantworten kann. Wir...
  2. Wieviel von der NK-Abrechnung darf der Mieter einsehen?

    Wieviel von der NK-Abrechnung darf der Mieter einsehen?: Mein Mieter möchte die Nebenkostenabrechnung der Hausverwaltung einsehen, muss ich ihm die gesamte Abrechnung zukommen lassen (ca. 8 Seiten) oder...
  3. Wieviele Konten für eine WEG?

    Wieviele Konten für eine WEG?: Moin liebe Community, Kann mir jemand bitte aus eignen Erfahrungen sagen, wie viele Konten eine WEG am besten benötigt und welche Form diese...
  4. Mehrheiten Wechsel Umlagemasstab qm--->MEA: Kosten und IRL?

    Mehrheiten Wechsel Umlagemasstab qm--->MEA: Kosten und IRL?: Mit welcher WEG-Mehrheit kann ein Wechsel im Umlagemasstab von qm auf Miteigentumsanteile vorgeneommen werden und zwar für - Kosten -...
  5. Verzwickter Kabelanschluss abmelden

    Verzwickter Kabelanschluss abmelden: Hallo, ich habe mich mal in diesem Forum angemeldet in der Hoffnung Hilfe zu bekommen. Folgende Situation: Wir Wohnen seit 1983 im selben Haus,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden