WINCASA 2013 - Guthaben aus geändertem Wirtschaftsplan in LS Einzug verrechnen

Diskutiere WINCASA 2013 - Guthaben aus geändertem Wirtschaftsplan in LS Einzug verrechnen im Sonstige Programme Forum im Bereich Immobilien Software; Hallo zusammen, als WINCASA Neuling hätte ich ein Frage bzgl. der Verrechnung von Guthaben: Der neu erstelle Wirtschaftsplan sieht eine...

  1. #1 webster, 15.06.2014
    webster

    webster Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    als WINCASA Neuling hätte ich ein Frage bzgl. der Verrechnung von Guthaben:

    Der neu erstelle Wirtschaftsplan sieht eine Reduzierung des Hausgelds vor.
    Die Umsetzung in WINCASA ist mir auch gelungen. Nun möchte ich Rückwirkend die zu viel gezahlten Hausgelder mit dem Einzug aus Juli verrechnen.

    Die entsprechenden "Guthaben" stehen auch in der Sollstellungsliste für Juli, soweit OK.

    Wenn ich nun aber die Lastschriften-Datei für den Einzug erstelle, dann sind dort nur die geänderten Werte des neuen WP einhalten und nicht die geänderten Werte des neuen WP - des rückwirkenden Guthabens.

    Zum Verständnis:
    Neuer Einzug: 250,-
    Guthaben: 50,-

    Mein Wunsch NUR für den Montag Juli: einmaliger Einzug von 200,-

    Bitte um Eure Hilfe.

    Herzlichen Dank.

    WEBSTER
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ika

    ika Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    An den Hersteller wenden?
     
  4. #3 Martens, 16.06.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    moin Webster,

    beim Erstellen des neuen WP wird abgefragt, ob eine rückwirkende Belastung gewünscht wird.
    Auch beim Eintragen der neuen WP-Daten in die Eigentümerstammdaten kommt die Abfrage...

    Wenn Du da die richtigen Daten einträgst, sollte es funktionieren.

    Nötigenfalls die neuen Vorauszahlungen erneut und mit den richtigen Daten (Rückbelastung ab...) eintragen lassen.

    viel Erfolg,
    Christian Martens
     
  5. #4 Martens, 16.06.2014
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    pah, DAS kann ja jeder!

    :)
    Christian Martens
     
Thema: WINCASA 2013 - Guthaben aus geändertem Wirtschaftsplan in LS Einzug verrechnen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wincasa guthaben verrechnen

Die Seite wird geladen...

WINCASA 2013 - Guthaben aus geändertem Wirtschaftsplan in LS Einzug verrechnen - Ähnliche Themen

  1. Grundsteuer Doppelbelastung | Wirtschaftsplan & Hausgeld

    Grundsteuer Doppelbelastung | Wirtschaftsplan & Hausgeld: Hallo liebe Gemeinde... - ich habe eine ETW (90m2) erworben und besitze diese seit ca. 1 Jahr. - der Verwalter wurde nicht mit der Verwaltung...
  2. Hausgeldabrechnung und des Wirtschaftsplan auf Richtigkeit prüfen lassen

    Hausgeldabrechnung und des Wirtschaftsplan auf Richtigkeit prüfen lassen: Es gibt einen neuen Ersteller der Hausgeldabrechnung und des Wirtschaftsplanes. Wie nennen sich Dienstleister, welche diese auf Richtigkeit prüfen?
  3. WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung

    WINCASA - Einstellen der neuen Betriebskostenvorrauszahlung: Hallo Liebe Community, Ich nutze seit neustem die Software Wincasa im Bereich Mietverwaltung. Beim erstellen der Betriebskostenabrechnung habe...
  4. Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?

    Mieter Insolvenz, NK-Guthaben weg?: Hallo an Alle - Frage zu folgendem "rein theorethischen" Sachverhalt:angenommen ich hätte seit 5 Jahren meine 60qm-Wohnung an einen alleinsteh....
  5. Dienstleister, die nur die Hausgeldabrechnung und den Wirtschaftsplan anfertigen

    Dienstleister, die nur die Hausgeldabrechnung und den Wirtschaftsplan anfertigen: Wie nennen sich Dienstleister, die nur die Hausgeldabrechnung und den Wirtschaftsplan anfertigen, aber nicht das Haus verwalten?