wir werden neue Vermieter, was dann?

Diskutiere wir werden neue Vermieter, was dann? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, ich bin neu hier und hoffe am richtigen Brett gelandetzu sein! Ich würde mich freuen wenn mir ein Vermieter eines Mehrfamilienhauses...

  1. JRa

    JRa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,
    ich bin neu hier und hoffe am richtigen Brett gelandetzu sein! Ich würde mich freuen wenn mir ein Vermieter eines Mehrfamilienhauses vielleicht seine Erfahrungen evtl. auch per Mail Jessica1.2.1987@hotmail.de senden könnte.

    Wir beabsichtigen ein drei Parteien- Haus zu kaufen und wollen im Erdgeschoss selbst einziehen die anderen beiden Wohnungen sind vermietet.

    Was ist mit den alten Mietvertragen? Die müssen übernommen werden aber was ist mit der gezahlten Kaution? Die ging an den verstorbenen Vorbesitzer. Bekommen wir die von den Erben zurück?

    Ausserdem würde mich interessieren welche genauen arbeiten (Verwaltung etc.) auf mich zu kommen? Müllabfuhr, Versicherung und sonstige Kosten im Monat oder Quartal? Sollten sie die für die Beantwortung einige Daten benötigen gebe ich sie umgehend bekannt.

    Ich wäre sehr dankbar wenn Ihnen weitere Punkte einfallen würden die Ihnen für Vermieter wichtig erscheinen. Über Antworten würde ich mich freuen. mfg JRa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 06.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    886
    och, lies dir doch einfach dieses forum hier in ruhe durch. geht vermutlich schneller als sämtliche erfahrungen anderer vermieter per mail durchzulesen...

    die kaution müsste eigentlich bei der bank irgendwie angelegt und an die vermieter verpändet sein. ihr solltet sie euch unbedingt übertragen lassen!

    einmal jährlich betriebskostenabrechnung.
    ganzjährig instandhaltungen, handwerker, mieterbeschwerden usw.
    immer mal wieder mietersuche, mietverträge usw.

    müllabfuhr ist regional unterschiedlich. bei uns zahlen die einzelnen parteien das selbst an den entsorger.
    wann du die versicherungen zahlst, musst du selbst mit der versicherung ausmachen, das ist verhandlungssache.
    sonstige kosten: kommt drauf an was für welche.

    wie gesagt: lies einfach mal dieses forum durch. hier geht's eigentlich um nichts anderes, und so gut wie jeder punkt ist wichtig!
     
  4. JRa

    JRa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke, das habe ich schon gemacht, aber aber das richtige Brett nicht gefunden.

    Aber eine Frage habe ich trotzdem noch. Was ist wenn die Kaution spurlos verschwunden ist und wir sie evtl. noch vom Kaufpreis abgezogen bekommen. Müssen wir dem Mieter ausser die gezahlte Kaution auch die Zinsen von 25 Jahren erstatten. mfg
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 07.02.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    sie sind käufer eines Hauses

    sie machen beim Notar einen Kaufvertrag

    sie zahlen für das Haus inkl. Mieter einen Kaufpreis

    warum soll dann die Kaution vom Kaufpreis abgezogen werden ?


    wenn ihr Kaufvertrag nichts über die Kaution beinhaltet könnt ihr meines erachtens nach dem Kauf diese vom Verkäufer fordern da ihr nach Treue und Glauben (§ 242 BGB) gehandelt habt und die Kaution eigentlich den Mietern gehört

    und ja im falle des Falles zahlen sie 25 Jahre Zinsen zur Kaution
     
  6. JRa

    JRa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Meine Überlegung war die gezahlte Kaution+ Zinsen vom Kaufpreis abzuziehen um später den Ärger mit dem Verkäufer und evtl. ausziehenden Mietern zu endgehen. Ich sollte mal mit dem Verkäufer (Erben) unterhalten, vielleicht mache ich mir umsonst einen Kopf und das Geld ist hinterlegt und wird uns ausgehändigt. Aber mich hat es jetzt schon interessiert und bis jetzt läuft alles über den Markler, sodass wir die Erben noch nicht kennengelernt haben. Man möchte ja schliesslich wissen wem man ein Haus abkauft. :Blumen
     
  7. #6 lostcontrol, 07.02.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    886
    ich meinte ja auch das GANZE forum und nicht nur einen thread.

    sorry, aber in diesem forum geht's nun mal ums vermieten und mieten mit ALLEN seinen aspekten. ok, vielleicht könnt ihr euch das unterkapitel "hauskauf" sparen - aber ansonsten wüsste ich nicht, welcher teil euch jetzt nicht betreffen sollte.

    es gibt keine abhandlung in 5 sätzen "was beim vermieten zu beachten ist".
    das ist nun mal ein sehr, sehr umfangreiches thema.

    wie wärs denn wenn du einfach mal konkrete fragen stellst (zumindest wenn du sie hier nicht über die suchfunktion ohnehin schon gefunden hast)?
     
  8. MarQi

    MarQi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.12.2007
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    ich würde mir zuerst die alten mietverträge zeigen lassen. da steht schließlich drin, ob überhaupt eine kaution vereinbart wurde und wenn ja, in welcher höhe.

    danach würde ich mir als nachweis einfach das sparbuch der kaution oder irgendeinen nachweis zeigen lassen, wo die kaution angelegt ist. sowas muss es ja geben und sollte für den vermieter kein problem sein.

    gibt es den nachweis, wird die kaution einfach übernommen. gibt es den nachweis nicht, würde ich mich auf die suche nach der kaution machen. das geld steht bei einem auszug auf jeden fall dem mieter zu inklusive der zinsen! wo das geld herkommt, ist dann ein problem des vermieters!
     
Thema: wir werden neue Vermieter, was dann?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann bin ich vermieter

    ,
  2. ich bin ihr neuer vermieter

    ,
  3. bin neuer vermieter

    ,
  4. bin neuer vermieter mietvertrag,
  5. jessica1.2.1987,
  6. jetzt vermieter was nun,
  7. ich bin die neue vermieter,
  8. unverschämter vermieter,
  9. ich bin neuer vermieter,
  10. neuer vermieter was nun,
  11. ab wann bin ich vermieter wenn ich ein haus kaufe,
  12. neu vermieter,
  13. vermieter ging an,
  14. jessica1.2.1987@hotmail.de ,
  15. ich bin neuer vermieter hauskauf,
  16. vermieter,
  17. vermieter-forum.com haus kaufen inkl mieter
Die Seite wird geladen...

wir werden neue Vermieter, was dann? - Ähnliche Themen

  1. Ungenutzten Stellplatz vermieten

    Ungenutzten Stellplatz vermieten: Darf man einen ungenutzten Stellplatz (der zu einer Eigentumswohnung gehört) in Österreich einfach so weitervermieten? Welche rechtliche...
  2. Vermietung eines Sanierten Anbaus

    Vermietung eines Sanierten Anbaus: Hallo zusammen, ich bewege mich erstmals hier, und würde mich über Tipps oder erläuterungen freuen, da wir Ersttäter sind und uns noch in das...
  3. Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?

    Wie ist Versicherung umlegbar , wenn Vermieter mit im Haus wohnt ?: Hallo guten Tag, in einem Zweifamilienhaus wohnt im Erdgeschoss meine Mutter als Vermieter und das erste Stockwerk ist an Dritte vermietet....
  4. Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank

    Neue Heizungsanlage - Finanzierung über die KFW-Bank: Guten die Damen und Herren :-) vorab ein frohes neues Jahr !! Ich habe mir letztes Jahr ein RHH gekauft und werde ab diesem Jahr zum Kreis der...
  5. Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr

    Fröhliche Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr: Hallo, Wenn das vergangene Jahr erfolgreich war, dann freue dich auf´s Neue, war es denkbar schlecht, na dann freu dich erst recht. In diesem...