Wohngeldabrechnung - 2 bzw. 3 Jahre später geändert, wg. Gerichtsbeschluss

Diskutiere Wohngeldabrechnung - 2 bzw. 3 Jahre später geändert, wg. Gerichtsbeschluss im Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier jemand seine Einschätzung geben. Seit Mitte 2019 bin ich Eigentümer einer Garage. Jetzt hat mich der...

  1. #1 volksmac, 13.04.2020
    volksmac

    volksmac Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir hier jemand seine Einschätzung geben.

    Seit Mitte 2019 bin ich Eigentümer einer Garage.

    Jetzt hat mich der Hausverwalter angeschrieben, daß ein Rückstand von knapp 75 EUR bestehen würde. Ich habe aber jeden Monat bezahlt. Erklärung seinerseits auf Nachfrage: im November 2018 hat das Amtsgericht die 2016er Wohngeldabrechnung für ungültig erklärt. Daraufhin hat man im November 2019 die Wohngeldabrechnung 2016 beschlossen. Demnach ist jetzt ein Fehlbetrag von 75 EUR vorhanden. Dieser Betrag wurde dem damaligen Eigentümer ausgezahlt. Einzahlen soll ich ihn jetzt wieder, obwohl ich weder 2016, noch 2018 Eigentümer war.

    Ist sowas normal bzw. rechtens?
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.347
    Zustimmungen:
    1.012
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    was ist denn im Notarvertrag geregelt?
    Wann war Nutzen und Lasten übergang?
     
  4. #3 Tobias F, 13.04.2020
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    600
    Wenn du zum Zeitpunkt der Eigentümerversammlung im Nov. 2019 als Eigentümer im Grundbuch eingetragen warst dann hat alles sein Richtigkeit - dann musst du bezahlen.
    Ob du den Betrag via Vereinbarung aus dem Kaufvertrag vom Verkäufer zurückfordern kannst kann hier niemand vorhersehen.
     
Thema:

Wohngeldabrechnung - 2 bzw. 3 Jahre später geändert, wg. Gerichtsbeschluss

Die Seite wird geladen...

Wohngeldabrechnung - 2 bzw. 3 Jahre später geändert, wg. Gerichtsbeschluss - Ähnliche Themen

  1. Welche Firmen erledigen lediglich die Wohngeldabrechnung?

    Welche Firmen erledigen lediglich die Wohngeldabrechnung?: Welche Firmen erledigen lediglich die Wohngeldabrechnung ohne weitere kostenpflichtige Tätigkeiten?
  2. unterschiedliche Anteilsberechnung in Wohngeldabrechnung

    unterschiedliche Anteilsberechnung in Wohngeldabrechnung: Hallo an alle, wir haben seit letztem Jahr einen neuen Hausverwalter und nun kommt die erste Wohngeldabrechnung. Dabei ist aufgefallen dass die...
  3. Kann man die Wohngeldabrechnung von der ImmoVerw. an den Mieter weiterreichen?

    Kann man die Wohngeldabrechnung von der ImmoVerw. an den Mieter weiterreichen?: Bekanntlich bekommt man von der Hausverwaltung einmal im Jahr eine komplette Wohngeldabrechnung/Nebenkostenabrechnung. Kann ich eine Kopie dieses...
  4. Genügt die Wohngeldabrechnung dem Mieter als Beleg?

    Genügt die Wohngeldabrechnung dem Mieter als Beleg?: Hallo Gemeinde, folgender Fall quält mich gerade: Der Mieter einer Eigentumswohnung hat einen Widerspruch gegen diverse Positionen der...
  5. Wohngeldabrechnung

    Wohngeldabrechnung: Hallo allerseits! Ich habe eine Frage, die sich trotz tagelanges googeln nicht beantworten liess. Ich bin Eigentümer und habe diese...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden