Wohnraum als Lagerraum vermieten?

Diskutiere Wohnraum als Lagerraum vermieten? im Mietvertrag über Wohnraum Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Hallo, kann ich einen Wohnraum als Lagerraum vermieten und dann jederzeit kündigen, obwohl ich weiß, dass der Mieter ihn als Wohnraum nutzt?...

  1. #1 Klingone, 02.05.2013
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    kann ich einen Wohnraum als Lagerraum vermieten und dann jederzeit kündigen, obwohl ich weiß, dass der Mieter ihn als Wohnraum nutzt? Oder muss ich dann darauf achten, dass der Mieter nicht wohnt, sondern nur lagert?

    Hintergrund ist, dass ich ein Haus habe und es auch an nur eine Mietpartei vermieten möchte. Derzeit ist aber noch ein Mieter drin, der nicht das ganze Haus mietet und in ca. einem Jahr ausziehen möchte. Den nicht gemieteten Raum möchte ich das Jahr über auch vermieten, aber nur so, dass ich ihn bei Auszug des anderen Mieters problemlos kündigen kann, um alles zusammen zu legen.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 02.05.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Mach es doch ordentlich und laß die Trixerei.
    Wenn die beiden Wohnungen zusammengelegt werden sollen (Stichwort Renovierung, Umbau) ist das einer der wenigen legalen Gründe für ein befristetes Mietverhältnis...

    Christian Martens
     
  4. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Klingone


    Theoretisch ist das wohl möglich,
    und solange sich beide Vertragsparteien einig sind
    ist das meiner Meinung nach kein Problem.

    Sobald das irgendwie rechtlich überprüft wird,
    wird dir das als "zum Nachteil des M" um die ohren fliegen.


    Ist mir ein Rätsel wie du das anstellen willst?


    Evtl. ist ein Zeitmietvertrag möglich.
    Der zwar nicht ordentlich kündbar ist,
    aber eben nach einem Jahr (o.ä.) endet.


    VG Syker
     
  5. #4 Klingone, 02.05.2013
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Ich danke Euch.

    Qualifizierter Zeitmietvertrag ist mir zu gefährlich, da ich nicht genau weiß, wann der andere Mieter auszieht. Wenn er doch länger wohnen bleibt, fällt der Befristungsgrund weg und der neue Mieter kann ab dann alles blockieren.

    Als Lagerraum oder Ferienwohnung kann ich es aber trotzdem vermieten, oder?

    Lg
     
  6. #5 Martens, 02.05.2013
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Du kannst es auch als Hobbykeller oder Bäckerei vermieten...

    Wenn hinterher klar wird, daß die falsche Deklaration der von dir wissentlich zu Wohnzwecken vermieteten Räume nur den Kündigungsschutz des Mieters aushebeln sollte - wird das ohnehin ein unbefristetes Mietverhältnis.

    Irgendwie ist heute der Tag der Trixer, oder? ;)

    Christian Martens
     
  7. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    685
    Ort:
    Nordostoberfranken
    Als erstes wäre unbedingt zu klären, ob in der betreffenden Kommune die Zweckentfremdung von Wohnraum verboten ist...
     
  8. #7 Klingone, 02.05.2013
    Klingone

    Klingone Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    1
    Von der "wissentlichen Wohnnutzung" bin ich schon wieder weg. Ich würde es als Lagerraum vermieten oder kurzzeitig für Feriengäste und auch klar dazu sagen, dass ich keine Wohnnutzung möchte. Das ist bei uns nicht verboten, da bin ich mir sicher.

    Danke für Eure Mühe, die hat mir geholfen.
     
Thema: Wohnraum als Lagerraum vermieten?
Die Seite wird geladen...

Wohnraum als Lagerraum vermieten? - Ähnliche Themen

  1. Überlassen oder vermieten an Mutter

    Überlassen oder vermieten an Mutter: Hallo, in eine 3 ZKB möchte unsere Mutter einziehen. Frage: sollen wir die Wohnung offiziell vermieten (zu 66 % der ortsüblichen Vergleichsmiete)...
  2. Verarscht von vermieter

    Verarscht von vermieter: Hallo Leute brauche Rat und Hilfe Habe für mein tochter die Wohnung unter uns haben wollen , es war Sanierung bedürftig. Der Vermieter sagte ich...
  3. Rechtsschutzversicherung für Wohnraum

    Rechtsschutzversicherung für Wohnraum: Ich habe mir überlegt, eine RSV abzuschließen. Doch ich finde keine RSV, die überwiegend gute Kritiken bekommt. Meist wird von Kleinlichkeit...
  4. 2 Eigentümer, ein Vermieter?

    2 Eigentümer, ein Vermieter?: Hallo, Ich besitze zusammen mit einer anderen Person eine Immobilie mit einer Wohneinheit. Diese soll vermietet werden, aber nicht auf meine...
  5. MFH sanieren und teilweise vermieten

    MFH sanieren und teilweise vermieten: Hallo Forum! Ich hoffe durch eure Erfahrungen im bereich der Vermietung von Wohnimmobilien ein paar Tips bezüglich unseres Vorhabens zu bekommen,...