Wohnung explizit an Einzelperson vermietet, nun soll Freund mit einziehen

Diskutiere Wohnung explizit an Einzelperson vermietet, nun soll Freund mit einziehen im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo die Damen und Herren,

  1. #1 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Hallo die Damen und Herren,
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aktionär, 12.11.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Da scheint Dir ein wenig was an Text verloren gegangen zu sein.
     
  4. #3 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Mietvertrag nur mit Einzelperson, Teil 2

    Ich habe vorher einen falschen Klick gemacht, nun zum Thema:

    Ich wohne in einem Drei-Parteien-Haus, Eigentumnsverhältnisse wie folgt:

    EG: Die ETW Wohnung meines Mannes und mir
    OG: Durch Eigentümer selbst bewohnt
    DG: Mein Eigentum, vermietet

    Es geht um die DG-Wohnung, welche seit September 2012 an eine junge Frau vermietet ist.
    Eineinhalb Zimmer, 46 qm. Ich habe im Mietvertrag explizit mit aufgenommen, dass die Wohnung nur an eine Einzelperson vermietet wird, sie hat das so unterschrieben. Gestern nun eröffnet sie mir im Vorbeigehen, dass ich mich nicht wundern solle, wenn ihr Freund nun einiges "hereintrage", weil er bei ihr einzieht, als "Ehe auf Probe". Aha. Ich habe ihr gesagt, dass ich das nicht wünsche und wir eine andere vertragliche Vereinbarung haben. Wenn die beiden zusammenziehen möchten, dann sollen sie sich bitte eine passende Wohnung suchen.

    Nun ist die Rechtsprechung ja ausgesprochen mieterfreundlich - habe ich hier eine Handhabe, den Einzug des Freundes zu unterbinden?

    Bin für jeden konstruktiven Tip dankbar!
    Kasimir
     
  5. #4 Soontir, 12.11.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Nein da gibt es keine Handhabe. Der Lebensgefährte darf mit in die Wohnung einziehen.
     
  6. #5 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Danke, Soontir - gilt das trotz eines ausdrücklichen Vermerks "Vermietung nur an Einzelperson" im Mietvertrag?
     
  7. #6 lostcontrol, 12.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.735
    Zustimmungen:
    886
    da die klausel "vermietung nur an einzelperson" die mieterin benachteiligt wird die klausel wohl ungültig sein.
    ich fürchte da hast du schlechte karten...
    aber "ehe auf probe" klingt jetzt nicht wirklich danach als soll das ein dauerzustand werden - warum ist das für dich denn so untragbar?
     
  8. #7 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Lostcontrol, danke für die Info!

    Unschön ist es, weil ich selbst in dem Haus wohne und weiß Gott schon genug Trittschall und Treppenhausgetrappel aushalten muss. Zudem habe ich einfach Erfahrungen mit "der Freund zieht ein" - das war dann nicht nur der Freund, sondern jeden zweiten Samstag dann auch noch dessen 10köpfige Fußballproletenmeute und und und. DAS brauche ich nie wieder, kann ich nur deutlich sagen.

    Mit den Eigentümern im ersten Stock leben wir im allerbesten Einvernehmen und ich möchte Ihnen kein weiteres Trampeltier über ihnen zumuten :-)

    Schlimm ist aber schon, dass man als Vermieter eigentlich keine Handhabe über sein Eigentum hat und nicht frei entscheiden kann, wer in meiner Wohnung wohnen darf oder nicht.

    Das Mädel ist total nett und bsiher lief es super, ohne Frage. Aber dieser unsympathische, maulfaule Typ, der da ab und an durchs Treppenhaus schleicht - den will ich eigentlich nicht hier haben. Nun ja, ich werde mir Rechtsberatung suchen und wenn ich nichts machen kann, dann kann ich nur hoffen, dass sie dann bald in eine größere Wohnung umziehen.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.817
    Zustimmungen:
    1.355
    Naja, mal nicht übertreiben. Natürlich nervt gelegentlich, dass im Mietrecht zwei erwachsene Menschen nicht frei eine Vereinbarung treffen können, (da wird sich wohl jeder Vermieter schon einmal geärgert haben), andererseits ist die Aussage auch stark übertrieben, denn eine ganze Menge Dinge kann man tatsächlich frei entscheiden. Es ist nur so, dass das Recht deines Mieters, mit dem Partner zusammen zu leben, höher eingestuft wird, als dein Recht, dir deine Mieter auszusuchen - noch dazu, wenn du mit einem der beiden Bewohner sowieso einverstanden bist.

    Klingt vielleicht hart, trotzdem: Wenn du die Kontrolle haben willst, wer im Haus ein- und ausgeht, musst du dir ein freistehendes EFH kaufen.

    Wenn es die Einkommenssituation der beiden zulässt, würde ich davon ausgehen, dass das mittelfristig passiert.
     
  10. #9 Aktionär, 12.11.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    NRW
    Wo liegt denn da das Konfliktpotential, wenn er doch schleicht und nicht spricht? ;-)

    Und selbst wenn die Klausel "Vermietung an eine Person" rechtens wäre: auch alleinwohnende dürfen in Fussballmannschaften mitspielen und diese zu sich einladen.

    Ich glaube hier geht´s ausschließlich darum, dass der TE die Nase des Freundes der Miterin nicht passt.

    Wenn man an Einzelpersonen vermietet muss man damit rechnen, dass diese nicht dauerhaft allein bleiben werden. Wer will das schon?
     
  11. #10 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Natürlich dürfen sie das, aber doch auch andauernd!

    Mir stößt einfach sauer auf, dass es eigentlich von Anfang an, auch im Vorstellungsgespräch, meine einzige Bedingung war, dass ich die Wohnung an eine Einzelperson vermieten möchte. Mir war auch klar, dass sie vielleicht höchstens zwei, drei Jahre bei mir wohnt und dann mit jemandem zusammenzieht. Auch prima, aber ich möchte das eben nicht in meiner kleinen Wohnung haben, die eben nur für eine Person konzipiert ist. Das meinte ich mit "keine Handhabe" haben.
     
  12. #11 Aktionär, 12.11.2013
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    NRW
    Meine Antwort war vielleicht etwas überzogen. Ich denke Deine Absicht hast Du schon klar rüber gebracht hier im Forum.

    Eine Handhabe dagegen hast Du aber nicht. Es kann doch durchaus sein, dass die Mieterin zum Zeitpunkt der Anmietung der Wohnung allein war und auch kein Partner "in Aussicht". Dass sich sowas im Laufe der Zeit ändert ist nunmal so. Ob es Dir gefällt oder nicht.
    bei der genannten WOhnungsgröße kann ich mir aber gut vorstellen, dass die Zwei bald merken, dass man mit zwei Personen doch etwas mehr Platz benötigt; Stichwort: Rückzugsmöglichkeit. Dann werden sie sich schon was passendes suchen. Oder aber es passt nciht und die Beziehung geht entzwei.

    Warte doch einfach mal ein paar Wochen ab und dann erkundigst Du Dich mal bei einer günstigen gelgenheit (Tratsch im Treppenhaus) bei Deiner Mieterin wie es denn so klappt mit der Ehe auf Probe. Vielleicht zeichnet sich dann schon ab in welche Richtung es geht.
     
  13. #12 kasimir, 12.11.2013
    kasimir

    kasimir Gast

    Danke - muss ich einen neuen Mietvertrag abschließen oder ist es besser, ich mache nur einen Zusatz zum Mietvertrag? Ich habe die Wohnung vor Einzug der Mieterin schön renoviert mit neuen Böden, einer superschönen neuen Küche, neuen französischen Fenstern und habe meine Miete günstig gehalten, da durch so eine ordentliche junge Frau ja alles tiptop gehalten wird (was auch stimmt, glücklicherweise).

    Die Nebenkostenvorauszahlung werde ich auf jeden Fall erhöhen müssen - darf ich bei dieser Gelegenheit auch die Miete erhöhen?
     
  14. #13 lostcontrol, 12.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.735
    Zustimmungen:
    886
    na dann wissen wir ja jetzt wer die hier schwer vermisste kristallkugel hat...
    ich hab ja auch viel mit kleinen wohnungen zu tun, aber ich weiss das trotzdem nie. weder wie lange jemand bleiben wird noch wie dessen liebesleben so verläuft...

    gibt es das? nur für eine person konzipiert?
    in jeder der kleinen wohnungen mit denen ich so zu tun habe hat früher eine komplette familie gewohnt...
     
  15. #14 lostcontrol, 12.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.735
    Zustimmungen:
    886
    theoretisch musst du da garnichts ändern - evtl. fährst du besser wenn du alles lässt wie es ist.
    klar, 2 hauptmieter zu haben bedeutet dass zwei leute haften wenn was sein sollte.
    andererseits können die beiden dann aber auch nur gemeinsam kündigen.

    wie lang wohnt die mieterin denn schon da? da gibt's ja gewisse fristen wann die miete erhöht werden darf.
    zuzug des partners ist jedenfalls keine zulässige begründung für eine mieterhöhung.
     
  16. #15 Pharao, 12.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    532
    Hi kasimir,


    Ja, ABER dann musst du Belegen können, das der Freund (nicht verheiratet bzw keine eingetragene Lebensgemeinschaft) für dich unzumutbar wäre. Und hier reicht es nicht aus, das du den Freund der Mieterin nicht magst, sondern hier benötigst du objektive, nachvollziehbare Gründe.

    I.d.R. stehen also die Chancen hier eher schlecht für dich, sodass du dem Mieter die Aufnahme des Freundes i.d.R. nicht verweigern kannst. Und sobald die verheiratet wären oder eine eingetragene Lebensgemeinschaft, spätestens da kannst du die Aufnahme auch nicht mehr unterbinden.

    Naja, dann grüßst du halt immer brav - vielleicht lernt er das dann auch noch ;)

    Was du oder der Mieter damals gesagt/vereinbart habt oder was du im MV aufgenommen hast, das alles spielt keine Rolle, wenn es gegen die Rechtsprechung ist.

    Natürlich ist das nicht der feine Zug vom Mieter (vorausgesetzt er hat damals schon anders geplant), aber dagegen kannst du dich nicht wehren oder absichern, wenn der Mieter zum späteren Zeitpunkt dann seine Rechte wahrnehmen will, die ihm einfach zustehen. Im Vergleich ist das in der Arbeitswelt auch nicht anders, da sagt man zB im Vorstellungsgespräch auch nicht immer gleich die Wahrheit bzw seine wirklchen Zukunftspläne .....

    Was sagt der MV dazu bzw wie wird bei euch das Abgerechnet bzw Umgelegt :?
     
  17. #16 immodream, 12.11.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    533
    Hallo Kasimir,
    ich habe eine 54 m² an eine Einzelperson vermietet. Am Wochenende hatte der Mieter Besuchskontakt mit seinen zwei Kindern.
    Vor einem halben Jahr hat er eine Dame kennengelernt, die bereits auch zwei Kinder hat.
    Jetzt habe ich in dieser Wohnung 2 Erwachsene und vier Kinder.
    Gottseidank ist die Dame wieder schwanger und mit 5 Kindern hat man sich eine größere Wohnung gesucht.
    Grüße
    Immodream
     
  18. #17 immodream, 12.11.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    533
    Hallo Losti,
    ich hab auch viele ehemalige Sozialwohnungen , in denen früher Familien mit 2 Kindern gewohnt haben.
    Heute antworte ich oft auf die Frage, wie viele Mieter im 8 Familienhaus wohnen, das in dem Haus nur noch 8 Mieter wohnen.
    So haben sich die Ansprüche der Menschen an die Wohnraumgröße geändert.
    Grüße
    Immodream
     
  19. #18 lostcontrol, 12.11.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.735
    Zustimmungen:
    886
    nur um verwechslungen vorzubeugen: ich rede nicht von sozialwohnungen. beispiele für frühere bewohner: lehrerfamilie, arztfamilie.

    genau so sieht's aus.
    und wenn ich auf studis-online lese dass studenten es mittlerweile für selbstverständlich halten dass sie eine eigene wohnung für sich alleine haben während ihres studiums, dann wundert mich nichts mehr. als ich studiert hab, hat man zuhause, im studentenwohnheim oder in einer WG gewohnt, wobei letzteres schon beinahe luxus war.
    aktuell kann ich mich nur noch wundern wenn studenten auf die straße gehen und gegen die wohnungsnot protestieren. ich kann's ja nachvollziehen dass sie sich 'ne eigene wohnung wünschen, aber woher soll man sowas denn heutzutagen nehmen?
     
  20. #19 Pharao, 12.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2013
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.941
    Zustimmungen:
    532
    So darfst du das aber nicht sehen, denn es geht hier allgemein um bezahlbare Wohnungen (und i.d.R. gilt ja: um so kleiner die Wohnung ....), denn soviel ist das Bafög nun wiederum auch nicht. Mal abgesehen davon, das vom Bafög ja auch noch einiges andere bezahlt werden muss.

    Und die letzte Demo war im übrigen auch nicht wegen Wohnungen, sondern u.a. wegen den tollen Studiengebühren ......

    Heut zu Tage sucht man sich durchaus seine Uni aus und die ist eben nicht immer am eigentlichem Wohnort. Und sollte man doch am Wohnort studieren wollen, dann sind Studentenwohnheime leider auch nix, denn die nehmen erstmal alle Auswertigen bevorzugt. Also bleibt dann nur zu Hause, WG oder eigene Wohnung übrig.

    Und nur als Beispiel: WG`s lehne ich grundsätzlich immer ab und ich denke das machen einige andere Vermieter genauso.
     
  21. #20 Kasimir, 13.11.2013
    Kasimir

    Kasimir Gast

    Vielen Dank für Eure Antworten, ich bin jetzt auch wieder "runter vom Gas", werde mich mit der Situation arrangieren, da ich es ohnehin dulden muss. Meine Mieterin hat mich einfach überfahren mit dieser Mitteilung. Ich werde die nächsten Tage mit ihr sprechen, damit das ausgeräumt werden kann. Montag habe ich eine Rechtsberatung zum Thema, auch, was ich mit dem MV machen werde, sie wohnt seit September 2012 in der Wohnung.

    Es gibt ja ohnehin nur zwei Möglichkeiten - wenn es klappt, dann suchen sie sich sowieso etwas Größeres, wenn es nicht klappt, bleibt mir das Mädel.

    Meine nächste Mieterin jedoch wird garantiert eine frisch geschiedene/getrennte Frau ab einem gewissen Alter, die erstmal genug von Ehe und Zweisamkeit hat :-)
     
Thema: Wohnung explizit an Einzelperson vermietet, nun soll Freund mit einziehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag nur 1 person

    ,
  2. wohnung nur an einzelperson

    ,
  3. vermietung nur an einzelperson

    ,
  4. darf eine 2. person in eine wohnung miteinziehen,
  5. vermietung nur an einzelperson.,
  6. mietklausel für eine person,
  7. einzelperson mietvertrag,
  8. wohnung vermietet nur eine person,
  9. wohnung mieten freund einziehen,
  10. mietvertrag einzelperson,
  11. darf vermieter nur an frauen vermeiten?,
  12. kostenloser Mietvertrag an Einzelperson,
  13. die wohnung nur an eine person vermieten,
  14. die Wohnung wird nur An eine Einzelperson vermietet ,
  15. Wohnung an eine geschiedene Frau vermieten,
  16. wohnung an einzelperson vermietet partner mit kinder zieht ein,
  17. was bedeutet vermietung an einzelpersonen,
  18. freund einziehem wohnung,
  19. Einzelpersonen Mietvertrag,
  20. mietvertrag nur für eine Person,
  21. wohnung an 1 person vermietet,
  22. Darf Vermieter Nebenkostenvorauszahlung erhöhen weil Partner einzieht ?,
  23. wohnung an einzelperson vermietet jetzt partner ,
  24. freund mit in wohnung einziehen vermieter,
  25. zustimming freund wohnunh vermiete
Die Seite wird geladen...

Wohnung explizit an Einzelperson vermietet, nun soll Freund mit einziehen - Ähnliche Themen

  1. Wohnung kaufen Effiziensklasse E

    Wohnung kaufen Effiziensklasse E: Hallo zusammen! Ich brauche eure Erfahrungswerte/Kenntnisse als Vermieter/Immobilienbesitzer, da ich zurzeit darüber nachdenke, eine ETW (zur...
  2. Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung

    Wohngemeinschaft aus eine 4 Zimmer Wohnung: Guten Tag Damen und Herren, ich finde keine Antwort auf meine Frage im Google und auf der Suche nach meiner Antwort bin ich hier gelandet....
  3. Standard-Mietvertrag Wohnung (WEG) mit Gartennutzung

    Standard-Mietvertrag Wohnung (WEG) mit Gartennutzung: Hallo zusammen, ich werde in naher Zukunft eine EG-Wohnung (WEG) vermieten. Von einer Staffel- oder Indexmiete möchte ich absehen, daher ein...
  4. Verkauf Wohnung: Mieterin vergrault Interessenten

    Verkauf Wohnung: Mieterin vergrault Interessenten: Guten Morgen. Seit ca. 6 Monaten versuche ich meine Wohnung zu verkaufen. Interessenten gab es viele, aber alle wurden durch meine Mieterin...
  5. Wohnung kaufen und Eigenbedarf anmelden

    Wohnung kaufen und Eigenbedarf anmelden: Hallo zusammen, ich spiele mit dem Gedanken, eine vermietete ETW zu erwerben, um diese dann in absehbarer Zeit selber nutzen zu können. Habe mich...