Wohnung in der Türkei kaufen (Fernkauf)

Diskutiere Wohnung in der Türkei kaufen (Fernkauf) im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Ausland Forum im Bereich Immobilien Forum; Wir haben vor, in der Türkei eine Wohnung zu kaufen, damit jemand aus der Familie dort wohnen kann. Geplant ist, den Kauf aus der Ferne...
Katharmo

Katharmo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.10.2019
Beiträge
723
Zustimmungen
330
Wir haben vor, in der Türkei eine Wohnung zu kaufen, damit jemand aus der Familie dort wohnen kann.

Geplant ist, den Kauf aus der Ferne abzuwickeln, unser Verwandter ist in der Türkei vor Ort.

Die Idee kam, weil jemand in seinem Bekanntenkreis es auch so gemacht hat, die Bürokratie wurde im türkischen Konsulat bzw. der türkischen Botschaft abgewickelt, der Fall spielte sich in Großbritannien ab.

Falls hier jemand Erfahrungen mit dieser Methode hat, würde ich mich über geteiltes Wissen sehr freuen!

Wir haben uns noch nicht wirklich mit dem Thema beschäftigt, es steht seit gestern erstmal nur die Idee im Raum.
 
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
1.947
Zustimmungen
1.007
Ort
Hamsterdam
Hallo katharmo,

ein von mir gern gesehener Youtubekanal hat ein Vid zum Immobilienerwerb in der Türkei gemacht. Aber das war eher eine Art Bargeschäft. Trotzdem verlinken?

Goldi
 
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
1.947
Zustimmungen
1.007
Ort
Hamsterdam
gern geschehen...
(nicht, dass das @Aische-Fake hier noch versucht Tipps zu geben)
 

braut

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
17.09.2021
Beiträge
254
Zustimmungen
71
Hm - leider eine pauschale Diskriminierung. Aber unter Erdogan wäre mir ein solches Geschäft zu riskant. In diesem Unrechtsstaat herrscht keinerlei brauchbarer Schutz mehr, weder für Deutsche noch Türken. Irgend ein kritischer Beitrag in Sozialen Netzen und man ist sein Eigentum los. Und dass der türkische Geheimdienst auch die Netze in Deutschland beobachtet ist hinreichend bekannt.
 

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
2.303
Zustimmungen
1.192
Ort
Westerwald
Ich denke schon, dass der Hinweis auf die eingeschränkte Funktionalität des Türkischen Rechtsstaat angemessen ist und auch in der Abwicklung des Geschäftes beachtet werden sollte.
Den politischen Seitenhieb hätte man auch weglassen können, es ändert jedoch nichts an der Realität dass man dort nicht auf die in Deutschland gewohnte Rechtssicherheit vertrauen kann.
 
Katharmo

Katharmo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
05.10.2019
Beiträge
723
Zustimmungen
330
Ich denke schon, dass der Hinweis auf die eingeschränkte Funktionalität des Türkischen Rechtsstaat angemessen ist und auch in der Abwicklung des Geschäftes beachtet werden sollte.
Den politischen Seitenhieb hätte man auch weglassen können, es ändert jedoch nichts an der Realität dass man dort nicht auf die in Deutschland gewohnte Rechtssicherheit vertrauen kann.

Ich stimme dir voll zu. Es war wohl der politische Seitenhieb, der den Beitrag von @braut so am Thema am Thema vorbei wirken ließ.

Grundsätzlich geht es mir allerdings tatsächlich nicht um die Vor- und Nachteile eines Immobilienerwerbs in der Türkei, sondern um die Abwicklung.
 
Thema:

Wohnung in der Türkei kaufen (Fernkauf)

Wohnung in der Türkei kaufen (Fernkauf) - Ähnliche Themen

Wussten Sie, dass Strom weltweit nur 2-5Ct pro kWh kostet ?: Hier mal eine interessante Email die bei uns ankam, die ich hier so gut es geht versuche einzukopieren: ****************** Wussten Sie, dass...
Fristlose Kündigung, oder doch friedliche Einigung????: Hallo^^ am besten ich leg einfach los: Ok also der Sachverhalt liegt so. Wir selber Vermieten das Haus unseres Opas. somit 2 Mietparteien und den...
Oben