Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage

Diskutiere Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo zusammen! Meine Frau und ich sind ja schon seit längerem auf der Suche nach einer ETW. Leider ist das in unserem Bezirk (Berlin)...

  1. #1 Karl38007, 30.04.2017
    Karl38007

    Karl38007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen!

    Meine Frau und ich sind ja schon seit längerem auf der Suche nach einer ETW. Leider ist das in unserem Bezirk (Berlin) schwieriger als gedacht und schon seit ca. 2 Jahren Suche haben wir noch nicht das passende Objekt zur Eigennutzung gefunden.
    Das liegt auch daran, dass wir mit unserer Mietwohnung mehr als zufrieden sind.

    Daher überlegen wir zurzeit, "überschüssiges Kapital" in eine kleinere Wohnung (2 Zimmer) anzulegen und diese dann zu vermieten. Der Plan dahinter: dass die Einnahmen durch Miete den Kauf der Wohnung (Kredit) zu großen Teilen decken.

    Kurze Rechnung:
    Wohnung etwa 100k, Eigenkapital etwa 50K
    Nebenkosten ca. 100 Euro/Monat
    Mieteinnahmen ca. 500 Euro/Monat

    Das müsste, zumindest so grob überschlagen, passen, oder? Es täte uns überhaupt nicht weh, ein paar 100 Euro pro Monat "drauf" zu zahlen, insgesamt aber sollte das sich natürlich die Waage halten.

    Lage usw. ist absolut in Ordnung, aufstrebender Bezirk, gute Anbindung an Öffis, in ein paar Jahren wäre diese Gegend/das Objekt auch was für Studenten. (Spekulation, aber mein Bauchgefühl hat mich bisher immer gut beraten.)

    Ich würde mich über Hinweise usw. freuen. Ein paar Dinge kenne ich auch schon selber durch die lange Beschäftigung mit den Eckdaten zur selbstgenutzen ETW, nur als Vermieter hab ich noch gar keinen Schimmer.

    Langfristig ließe wäre die Wohnung auch was für unsere Kinder oder - im Alter - uns; wobei sie im zweiten Stock liegt und daher nicht 100% "altengerecht" ist.
    Besten Dank!

    Karl
     
  2. Anzeige

  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.034
    Zustimmungen:
    4.288
    Ja, aber bei knapp Faktor 17 muss sich das Objekt an sich in einem guten Zustand befinden, die Gemeinschaft muss gut geführt sein, ... - kurz: die Wohnung muss insgesamt in Ordnung sein, ohne akuten Handlungsbedarf oder grundlegende Probleme. Das gilt es jetzt systematisch in alle Richtungen zu prüfen.


    Ich finde es gerade für die erste Immobilie immer eine gute "Versicherung", wenn man das Objekt notfalls auch selbst nutzen kann.
     
  4. #3 Karl38007, 01.05.2017
    Karl38007

    Karl38007 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Danke für Deine Antwort!

    Hab auch gesehen, dass es hier einen Strang gibt, der das Thema ja auch aufgreift.

    Was ich noch nicht verstehe sind diese "Faktoren"-Angaben. Das hat was mit der Miete und dem Kaufpreis zu tun, richtig? Kann mir das mal jemand erklären bzw. einen Link geben; wie heißt das überhaupt?
    "Faktor"?

    Danke noch mal!
     
  5. #4 immobiliensammler, 01.05.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    2.957
    Ort:
    bei Nürnberg
    Das ist das Verhältnis Kaufpreis zu Jahres-Nettomiete, vereinfacht 100.000 Kaufpreis und 10.000 Miete wäre Faktor 10, bei 5.000 Euro Miete wäre es Faktor 20 - Mehrfamilienhäuser werden gerne so kalkuliert, Du könntest aber auch einfach die Mietrendite ausrechnen, bei Faktor 10 wären es 10 %, bei Faktor 20 5 % etc.
     
    Karl38007 gefällt das.
  6. #5 RalfMayer, 25.06.2017
    RalfMayer

    RalfMayer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    die Frage ist ob eine Wohnung alleine eine Geldanlage ist oder nicht eine Quelle von Problemen die sich Mieter nennt!
     
  7. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.221
    Zustimmungen:
    984
    Die Frage ist doch nicht, ob sich diese Wohnung selber trägt, Gewinne oder evtl. sogar Verlust macht, die Frage ist, gibt es nicht bessere, sichere Geldanlagen, die vor allem weniger Arbeit machen?
    Grundsätzlich gehe mal bitte nicht davon aus, das so eine Wohnung bei realer Rechnung, Gewinne abwirft. Wenn +/- Null am Ende steht, bist du schon ganz weit vorne.
    Falls du das nicht glaubst, hole dir mal ein Angebot einer Firma ein, was eine oberflächliche Renovierung so einer Wohung kostet, und überlege dir wie lange du vermieten mußt um das wieder rein zu bekommen.
     
    immobiliensammler gefällt das.
Thema:

Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage

Die Seite wird geladen...

Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage - Ähnliche Themen

  1. Start im Bereich Vermietung

    Start im Bereich Vermietung: Hallo in die Runde, meine Frau und ich (34 u. 35 J. alt) überlegen einen Einstieg in das Thema Vermietung zu wagen. Wir würden gerne mit einer...
  2. Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?

    Mieter verursacht einen Schaden an der WEG, haftet der Vermieter?: Hallo liebe Leute heute eine spannende Frage: Ein Mieter A verursacht grob fahrlässig einen Brand im Hause WEG . Durch eine Zigarrettenkippe im...
  3. to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen

    to-dos eines Vermieters bei Reduzierung der im Haus lebenden Personen: Hallo zusammen, bin recht frisch als Vermieter unterwegs und mir auch nicht wirklich sicher, ob dieses Thema hier rein gehört. In unserem Haus...
  4. Welche Rechte als Vermieter

    Welche Rechte als Vermieter: Hallo Ich hoffe, ich komme hier mal etwas weiter. Folgendes: Im Februar dieses Jahr wurde in unserem Haus ein Zimmer in einer WG frei. Eine junge...
  5. Befristete Vermietung Mietendeckel/Mietpreisbremse

    Befristete Vermietung Mietendeckel/Mietpreisbremse: Ist die befristete Vermietung beim Berliner Mietendeckel immernoch wie zuvor bei der Mietpreisbremse ein Weg die Deckelung wirksam zu umgehen? Zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden