wohnung kleiner als in der abrechnung

Diskutiere wohnung kleiner als in der abrechnung im Wohnungsgröße Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; :help :wand: hallo wir wohnen in einer 2,5 zimmerwohnung und wollen dämnächst ausziehen. im mietvertrag ist eine 3,3 zimmerwohnung angegeben ohne...

  1. #1 maximaler, 29.10.2006
    maximaler

    maximaler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    :help :wand: hallo

    wir wohnen in einer 2,5 zimmerwohnung und wollen dämnächst ausziehen.
    im mietvertrag ist eine 3,3 zimmerwohnung angegeben ohne m² angabe. in der letzten nebenkostenabrechnung sind 83,73 m² wohnfläche angegeben. jetzt habe ich die wohnung mal nachgemessen und festgestellt, dass die wohnung nur 74,25 m² hat. das sind gut und gerne seit 1999 7600 euro zuviel bezahlt.
    kann mir jemand einen tip geben!?
    danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    ist deine Berechnung nach der WohnflVO? Ist der Balkon drin? Oder ist es eine Loggia? Dachschräge? Wie sieht es mit Keller aus?
     
  4. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt deutliche Unterschiede bei den Begriffen: Wohnfläche, beheizbare Fläche

    Die reine Wohnfläche ist die die im Mietvertrag steht.

    Die beheizbare Fläche ist die Nutzfläche die zu Deinem Mietbereich gehört und sich in einem beheizbarem Gebäude befindet. Die aktuelle Rechstssprechung zählt da sogar Balkone dazu.
     
  5. #4 Fridleif, 29.10.2006
    Fridleif

    Fridleif Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Schwierige Sache, lt. geltender Rechtssprechung sind 10% abweichung ok. Abweichung vom Mietvertraglich vereinbarten. Aber nunja, wo kein MV-m² da keine Grundlage.

    Da es bei dir "nur" 11,3 % sind würde ich bevor ich ein Gericht bemühe mit dem VM sprechen und eine Regelung finden. Die Korrektur der Nebenkostenabrechnung steht dir zu, die der vergangenen Jahre nicht, da du 12 Monate frist zur Prüfung hast.

    Miss genau nach, halte dich dabei an die WohnflVO leg es deinem Vermieter vor und klärt das ohne Gericht soweit es sich machen lässt.
     
  6. #5 maximaler, 30.10.2006
    maximaler

    maximaler Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    danke für die antwort! ich habe alles nach din ausgemessen . keller und balkon zu1/2 und nieschen ab 13cm tiefe dazu usw gruss michi
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Dann lass dir die Abrechnung vom Vermeiter erklären und rede mit ihm über diese offensichtliche Abweichung. Vielleicht hat der den Balkon ganz eingerechnet oder das Treppenhaus auf die Mieter aufgeteilt....

    Zeigt er sich uneinsichtig, kann man immer noch die Gerichte bemühen ;)
     
Thema: wohnung kleiner als in der abrechnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsgröße kleiner als in nebenkosten angegeben

    ,
  2. etw kleiner als angegeben

    ,
  3. wohnflvo

    ,
  4. wohnung kleiner als in Anzeige,
  5. wohnung kleiner als in anzeige angegeben,
  6. eigentumswohnung kleiner abrechnung,
  7. wohnung kleiner als angegeben,
  8. Abweichung Wohnraum
Die Seite wird geladen...

wohnung kleiner als in der abrechnung - Ähnliche Themen

  1. Günstige Wohnungen

    Günstige Wohnungen: Ich habe in letzter Zeit oft auf Immoscout etc. Wohnungen beobachtet. Denke aber, dass obwohl manche kleinere Wohnungen nach ein paar Tagen wieder...
  2. Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?

    Dachgeschosswohnung ohne Baugenehmigung , Wegfall einer Wohneinheit bei der NK-Abrechnung?: Hallo, wir haben im letzten Jahr ein Mehrfamilienhaus gekauf. Da für die Dachgeschosswohnung keine Baugenehmigung vorhanden war, ist der...
  3. Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung

    Eigentümerwechesel - Hausgeldabrechnung und NK Abrechnung: Hallo! Ich habe zum 1. Januar 2017 eine Eigentumswohnung erworben, welche vermietet ist. Im Vorgriff auf die WEG Versammlung 2017 habe ich die...
  4. Prüfung meiner (ersten) Abrechnung

    Prüfung meiner (ersten) Abrechnung: Hallo Eigentümer, wäre jemand bitte so lieb und würde meine erste Abrechnung, welche seit Monaten vor mich hin geschoben wird entgegenchecken? –...
  5. Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?

    Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?: Was mir bisher völlig unklar war ist das Potential der Vermietung als Fereinwohnung, das scheint ein riesen-Markt zu sein, habe ich erst jetzt...