Wohnung soll Praxis werden

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Echinops, 23.11.2010.

  1. #1 Echinops, 23.11.2010
    Echinops

    Echinops Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Experten!

    Wir vermieten seit vielen Jahren eine Wohnung in einem Zentrum für betreutes Wohnen (Senioren, Behinderte), die derzeit leer steht. Nun möchte eine Krankengymnastin die Wohnung mieten (die viele Patienten in dem Zentrum hat). Wir haben noch nie gewerblich vermietet und waren zunächst sehr zurückhaltend.

    Mittlerweile hat uns jedoch die Verwaltung mitgeteilt, dass sie keine Einwände gegen eine Vermietung an die Krankengymnastin hat. Nun stellen sich uns eine Reihe von Fragen:
    - Müssen wir sonst noch wen fragen (vermutlich das Bauamt, oder?)
    - Empfehlt ihr einen speziellen gewerblichen Mietvertrag und kann man den irgendwo downloaden?
    - Es ist uns nicht gelungen, eine Info über den gewerblichen Mietspiegel in unserem Kaff zu bekommen. Gibt es da eine grobe Empfehlung? Wir wollen nicht das letzte rausholen, aber auch nicht zu billig sein.
    - Müssen wir sonst noch etwas beachten?

    Danke und schöne Grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 23.11.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    also ich würde das auf jeden fall empfehlen.
    bei uns wäre es z.b. aktuell nicht so einfach möglich, eine wohnung in gewerbefläche "umzumodeln", obwohl es im gleichen haus bereits 2 gewerbliche parteien gibt. der grund: wir müssten entsprechend ausreichend parkplätze stellen, die wir aber leider nicht haben und die man auch nicht herzaubern kann (gäb nicht mal welche zu kaufen).
    wie die bedingungen bei euch sind kann ich natürlich nicht sagen, aber es könnte durchaus sein dass es da auch welche gibt.

    ich würde dir sogar empfehlen gewerbliche verträge in zusammenarbeit mit einem fach-anwalt zu erstellen. einen standard-mietvertrag (so es den für gewerbe überhaupt gibt) würde ich dafür nicht hernehmen. da ist soviel kleinkram zu beachten, z.b. die ausstattung der wohnung/praxis (beispiel: bodenbeläge - wenn ihr z.b. ein laminat mitvermietet, das eigentlich nur für wohnungsgebrauch bestimmt ist und durch den starken publikumsverkehr in einer krankengymnastik-praxis natürlich dann schnell kaputt gehen wird, dann tut ihr euch keinen gefallen, es wäre also sinnvoller ohne besagten bodenbelag zu vermieten).
    ein gewerblicher mietvertrag ist immer auch verhandlungssache, da muss so einiges festgelegt werden, das sich nicht verallgemeinern lässt. das fängt beim publikumsverkehr an, der natürlich erheblich mehr dreck im treppenhaus erzeugt als bei privater wohnungsnutzung, geht über die versicherungsproblematik (wenn die haustüre offen bleiben muss damit die kunden ins haus können, wer haftet wenn was aus dem treppenhaus geklaut wird?) bis hin zu eventuell nötigen umbauten (ist die wohnung/praxis überhaupt rolli-tauglich?).

    wenn du eh aufs bauamt gehst kannst du dort nachfragen wie man das sonst so handhabt. hier gibt's auch keinen örtlichen mietspiegel (weder privat noch gewerblich), aber laut rathaus ist der mietspiegel aus der nächsten grösseren stadt abzüglich 10% anzuwenden, das geben sie sogar schriftlich raus).
    ansonsten schaust du halt mal was bei immoscout und anderen portalen für gewerbeflächen bei euch im ort im schnitt so verlangt wird.
    und schlägst möglicherweise ein bisschen was drauf, weil was zählt ist ja lage, lage, lage und eure miet-interessentin hat ja schon kundschaft vor ort.

    auf jeden fall sehr gründlich die solvenz der miet-interessentin hinterfragen. wenn möglich auch bilanzen einsehen und ähnliches.
    und dann wäre auch noch zu klären ob ihr da mit oder ohne märchensteuer vermieten sollt/müsst. das muss dann natürlich noch draufgerechnet werden.

    außerdem solltest du zusehen dass die wohnung/praxis über sämtliche zähler (wasser, heizung usw.) verfügt, denn das wird sicherlich wichtig werden.
    wasser pro kopf umzulegen wird hier z.b. schwerlich möglich sein.
    und was die heizung angeht, da sollte man dem rechnung tragen, dass in so einer praxis deutlich mehr geheizt wird als in privatwohnungen oder z.b. in einem büro, die entsprechende abrechnungsmöglichkeit sollte also vorhanden sein.
     
  4. #3 Echinops, 23.11.2010
    Echinops

    Echinops Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, liebe Experten, das hilft mir schon enorm weiter.

    Glücklicherweise verfügt die Wohnung über sämgliche Zähler und hat einen separaten Eingang und ist Rollitauglich. Aber wir haben z.B. Parkett - dieses Problem hätte ich nicht beachtet. DANKE!
     
  5. #4 lostcontrol, 23.11.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    vermiete das bloss nicht mit sondern lass dir dafür besser 'n abschlag bezahlen. ansonsten hast du damit nur ärger...
     
Thema: Wohnung soll Praxis werden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung als praxis

    ,
  2. mietspiegel für arztpraxen

    ,
  3. praxis in wohnung

    ,
  4. umbau wohnraum als praxis,
  5. praxis in der wohnung,
  6. darf man wohnung als praxis vermieten,
  7. Wohnungsnutzung praxis,
  8. arztpraxis zu wohnung umbauen,
  9. vermieten wohnung oder praxis,
  10. Wie vermiete ich eine Wohnung als Praxis?,
  11. mietvertrag physiotherapiepraxis,
  12. praxis zur wohnung,
  13. wohnung zu arztpraxis,
  14. betreutes wohnen gewerblicher mietvertrag,
  15. gewerblicher vermietung betreutes wohnen,
  16. wohnung als praxis vermieten,
  17. Praxis in Mietwohnung,
  18. umbau wohnung in arztpraxis,
  19. vermietung wohnung als praxis,
  20. mietspiegel arztpraxis,
  21. arztpraxis mietwohnung,
  22. mietwohnung als praxis genutzt,
  23. arztpraxis mietspiegel,
  24. mietwohnungen genutzt als praxis,
  25. gewerbliche nutzung einer mietwohnung arztpraxis
Die Seite wird geladen...

Wohnung soll Praxis werden - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  5. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...